Artwizz Leather Pouch: Dünne iPhone 5-Hülle im Test

Gestern haben wir uns noch auf die Suche nach einer einfachen Hülle für das iPhone 5 gemacht – und sind fündig geworden.

Schon seit einigen Jahren bevorzugen wir in der appgefahren-Redaktion kleine Taschen für unsere iPhones. Damit ist das iPhone von allen Seiten geschützt, wenn es in der Hosentasche verstaut wird – anders als bei Hartschalencovern, die nur für die Rückseite bestimmt sind. Eines der wenigen Modelle, die bereits für das neue iPhone verfügbar sind, stammt von Artwizz.

Der Berliner Zubehörhersteller schickt das Leather Pouch ins Rennen, ein einfaches Lederetui für das iPhone 5 mit eingebauter Pull-to-Release-Technik. Durch ein Band im Inneren der Hülle wird das Herausziehen des iPhones deutlich vereinfacht, denn gerade zu Beginn ist die Hülle noch sehr steif und hält das iPhone stark fest. Zu locker sollte es ja auch nicht sein, damit das iPhone nicht herausfällt – und wie man es von Leder gewohnt ist, wird das Material nach einigen Tagen der Benutzung etwas weicher.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de