Tineco Pure One Station: Zwei leistungsstarke Akku-Staubsauger für saubere Böden

Ein Modell speziell für Haustier-Besitzer und -Besitzerinnen

Tineco Pure One Station in weiss vor einer dunklen Wand

Der bekannte Hersteller von Reinigungsprodukten für den Haushalt, Tineco, war in der Vergangenheit auch bei uns im Blog immer wieder Teil unserer Berichterstattung. Nun hat Tineco die eigene Pure One Station-Serie erweitert und auch offiziell vorgestellt. Die Serie besteht aus zwei Varianten, der Pure One Station und der Pure One Station Pet. Beide Modelle wurden entwickelt, um verschiedenen Benutzerpräferenzen und Bedürfnissen gerecht zu werden.

Mühelose Wartung, praktische Aufbewahrung

Beide Modelle der Pure One Station verfügen über eine ausgeklügelte Station – einen multifunktionalen Lade- und Reinigungshub mit einem vollständig selbstreinigenden Design. Die Selbstreinigungsfunktion erstreckt sich von der Bürste bis zum Staubbehälter. Die Station leert nicht nur automatisch den Staubbehälter, sondern reinigt auch alle Teile gründlich – von der Bürste über das Rohr bis hin zu den Filtern – alles während sie lautlos den Staubsauger für den nächsten Reinigungsprozess auflädt. Diese vollständige Selbstreinigung sorgt dafür, dass alle Staubpartikel während der Zyklen gesammelt wird und die Maschine immer wieder sauber startet. Darüber hinaus verwandelt das schlanke Design der Pure One Station-Serie sie in eine schöne Aufbewahrungslösung, die sich nahtlos ins Wohnzimmer integriert.


Kein Durcheinander dank der ZeroTangle-Technologie

Eine Funktion, die sich in beiden Modellen wiederfindet, ist die speziell entwickelte ZeroTangle-Bürste. Sie verhindert beim Saugen effektiv das Verheddern von Haaren und ermöglicht eine besonders einfache Reinigung, was insbesondere für Haushalte mit Haustieren von großem Vorteil ist. Haare, Tierfell und Schmutz gleiten mühelos in den Staubbehälter und beseitigen frustrierende Verstopfungen und Blockaden. Die ZeroTangle-Bürste bewältigt alles, von Teppichen bis zu Hartböden, und bietet ein leistungsstarkes und bequemes Reinigungserlebnis für den gesamten Bereich.

Mehr Power durch die Pouch-Zellen-Akkutechnologie

Tineco Pure One Station neben einer Pflanze

Tineco führt erstmals in der Reinigungsbranche die Pouch-Zellen-Akkutechnologie ein, die zuvor in hochmodernen Smartphones zu finden war. Dieser fortschrittliche Akku liefert eine außergewöhnliche Leistung, eine längere Lebensdauer und schnellere Ladezeiten, was beide Pure One Station-Modelle zum Inbegriff der Reinigungseffizienz macht. Das geringere Gewicht und die niedrigere Betriebstemperatur der Pouch-Zelltechnologie verbessern auch die Sicherheit und den Benutzerkomfort.

Multifunktions-OmniHub mit 3L Eco-Staubbehälter

Das Herzstück dieses Staubsaugers ist der 4-in-1 Multifunktions-OmniHub. Nach jeder Reinigung reinigt und lädt sich der Staubsauger im OmniHub automatisch selbst auf. Die Echtzeit-Erkennung sorgt dabei für eine optimale Anpassung an verschiedene Reinigungssituationen. Der umfangreiche und wiederverwendbare 3L Eco-Staubbehälter ermöglicht eine problemlose Nutzung über 60 Tage.

H13 HEPA-Filtersystem und iLoop Smart Sensor

Die 4-stufige Filterung mit dem H13 HEPA-Filtersystem fängt bis zu 99,97 Prozent der Staubpartikel ein. In Kombination mit dem OmniHub, der ein 5-stufiges HEPA-Filtersystem bietet, werden sogar 99,99 Prozent der Staubpartikel gefiltert. Der Tineco iLoop Smart Sensor hingegen sorgt für präzise Absaugung, indem er die Saugleistung je nach erkannter Verschmutzung anpasst. Diese intelligente Technologie verbessert die Reinigungseffizienz erheblich.

Preise und Verfügbarkeit

Mini-Motorbürste reinigt ein Sofa

Das Modell Pure One Station Pet, speziell für Haushalte mit Haustieren entwickelt, sticht mit fortschrittlichen Sprach- und App-Funktionen hervor. Ideal für Technikbegeisterte und diejenigen, die maschinelle Intelligenz priorisieren, ermöglicht es diese Version, Reinigungsvorlieben zu personalisieren. Nutzer und Nutzerinnen können zwischen 30s, 45s und 60s als Selbstreinigungsdauer des Geräts wählen. Diese Variante ist mit intelligenten Sprach- und App-Anleitungen ausgestattet, um das Reinigungserlebnis zu optimieren. Der 4-in-1 Multifunktionsstaubsauger mit Absaugstation ist mit drei verschiedenen Bürsten ausgestattet, um eine Vielzahl täglicher Reinigungsanforderungen zu erfüllen. Die Pure One Station Pet ist in einem ansprechenden Lila erhältlich und kostet 799 Euro bei Amazon. Kollege Freddy konnte die Tineco Pure One Station Pet bereits vorab ausprobieren: Seinen Testbericht findet ihr hier.

Die Pure One Station hingegen richtet sich an Personen, die einen zuverlässigen Sauger mit smarten Features suchen. Ein bedeutender Unterschied besteht in der bewussten Entscheidung, auf Sprach- und App-Funktionen zu verzichten. Diese klare Ausrichtung auf ein unkompliziertes Nutzererlebnis ermöglicht es, sich voll und ganz auf das Wesentliche zu konzentrieren – die Pflege des Zuhauses, ohne von komplexen Technologien abgelenkt zu werden. Die Pure One Station ist in einem schlichten Weiß erhältlich und ist für 599 Euro bei Amazon zu haben.

Tineco Pure ONE Station Pet Akku Staubsauger mit 3L Staubbeutel, Kabellos Staubsauger...
  • 【4-in-1 Multifunktional Staubsauger】Der Akku Staubsauger mit Absaugstation wird mit drei verschiedenen Bürsten geliefert, damit der eine Vielzahl...
  • 【3L Hohe Kapazität für bis zu 60 Tage】Die Absaugstation des Staubsaugers hat wiederverwendbare Staubbehälter mit einem Fassungsvermögen von 3...
Tineco Pure ONE Station Staubsauger Kabellos, Akku Staubsauger 65 min Laufzeit mit 3L...
  • 【4-in-1 Multifunktionaler OmniHub】Der OmniHub von Tineco Pure One Station Staubsauger bietet Selbstreinigung, Aufladung, Largung und...
  • 【3L Eco Staubbehälter】Die Station der Akkustaubsauger verfügt über einen 3L Staubbehälter. Schmutz und Staub können bis zu 60 Tage lang...
Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de