TodoMovies: Riesen-Update für den Film-Planer

Wenn sich Entwickler so ins Zeug legen, müssen wir das einfach mit einem Artikel belohnen.

Bereits im letzten Sommer (das war im August 2012) haben wir über TodoMovies (App Store-Link) berichtet. Seit gestern gibt es die iPhone-Applikation in Version 2.0 und wir sind der Meinung, dass man diese vielen Änderungen auch als komplett neue App durchgehen hätte lassen können. Die Entwickler waren aber überaus fair und stellen das Update Bestandskunden kostenlos zur Verfügung, wer die App noch nicht besitzt, zahlt 1,79 Euro.

Jeder von uns kennt diese Situation: Man sitzt im Kino, sieht einen Trailer für einen neuen Film und denkt sich: „Mensch, den muss ich unbedingt sehen…“ Spätestens beim Verlassen des Kinos kann man sich dann aber an nichts mehr erinnern. Genau hier hilft TodoMovies, denn mit der iPhone-App kann man Filme einfach verwalten und sich an den Kinostart erinnern lassen.

In der neuen Version von TodoMovies ist es gar nicht mehr nötig, sich Trailer im Kino anzusehen. Man kann innerhalb der App problemlos auf aktuell im Kino laufende oder zukünftig erscheinende Filme zugreifen, die nun in einer tollen Übersicht aufgelistet werden. Selbstverständlich kann man aber auch einfach manuell nach einem Filmtitel suchen und sich mit allen Informationen versorgen oder Trailer ansehen. Hat man den gewünschten Film ausgesucht, kann man ihn zu seiner „Ansehen-Liste“ hinzufügen und einen individuellen Alarm erstellen.

Zusätzlich bietet TodoMovies nach der Aktualisierung Film-Bewertungen, so dass man auf einen Blick sieht, wie der Streifen bei anderen Internet-Usern angekommen ist. Sogar Bildergalerien mit hochauflösenden Fotos sind vorhanden, die man sich auf Wunsch speichern oder in die Dropbox laden kann – etwa zur Verwendung als Wallpaper auf dem Computer.

Ein paar Kleinigkeiten wünschen wir uns von TodoMovies aber doch noch, wobei das „Meckern auf sehr hohem Niveau“ ist – für 1,79 Euro bekommt man auch so eine tolle App. Wünschenswert wären aus unserer Sicht Erinnerungen bei DVD-Starts und eine Version für das iPad, immerhin gibt es ja auch schon einen iCloud-Sync für mehrere Geräte.

Kommentare 1 Antwort

  1. Wirklich eine schicke und gut gemachte app, nur leider stimmen die filmstarts nicht immer mit denen hier in Deutschland überein…. Und aufm ipad wäre auch super

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de