TwelveSouth stellt neue Hüllen für das iPhone X vor

Auf der Suche nach einer Hülle für das iPhone X? TwelveSouth bietet drei Cases an.

Der Zubehörhersteller TwelveSouth steht für gute Qualität. Produkte von TwelveSouth sind bei uns privat auch im Einsatz. Jetzt hat das Unternehmen drei neue iPhone-Hüllen vorgestellt – und zwar für das iPhone X. Wir haben schon ein paar Muster angefragt, um euch die Hüllen schnellstmöglich im Video zeigen zu können. Bis dahin geben wir euch die wichtigsten Informationen mit auf den Weg.


BookBook für iPhone X

iphone x bookbook

Das BookBook ist ein absoluter Klassiker aus dem Hause TwelveSouth. Die iPhone-Hülle schützt nicht nur das iPhone, sondern bietet auch Platz für Kreditkarten und Geldscheine. Das Leder-Case ist im Vintage-Stil gestaltet und sieht von außen wie ein zugeklapptes Buch aus. Und wenn euch die Hülle mal zu groß ist, könnt ihr das iPhone X mit dem Shell-Case einfach aus dem BookBook lösen. Des Weiteren lässt sich das iPhone im Case aufstellen, um so gemütlich einen Film oder andere Videos ansehen zu können.

Das BookBook für iPhone X ist in den Farben schwarz und cognac verfügbar und kostet 59,99 US-Dollar.

Journal für iPhone X

iphone x journal

Wenn ihr lieber auf ein klassisches Design setzt, greift zum neuen Journal-Case für das iPhone X. Auch hier gibt es wieder Platz für Kreditkarten und Geldscheine im Deckel der Hülle. Als Material kommt Leder zum Einsatz. Die Journal-Hülle könnt ihr auch aufstellen, das Herausnehmen des iPhones mit einem Shell-Case ist jedoch nicht möglich.

Das Journal für iPhone X ist in den Farben schwarz und cognac verfügbar und kostet 69,99 US-Dollar.

RelaxedLeather für iPhone X

iphone x Relaxed_Leather

Keine Lust auf eine Klapphülle? Dann schaut euch das RelaxedLeather an. Ähnlich wie Apples rote Lederhülle soll sich auch das RelaxedLeather mit der Zeit verfärben, anders als das Modell aus Cupertino aber nicht hässlicher, sondern noch hübscher werden. Auf der Rückseite gibt es zwei kleine Fächer für Karten, natürlich bleiben alle Knöpfe weiterhin bedienbar. Im Gegensatz zum Original von Apple ist die Hülle von TwelveSouth etwas breiter und dicker.

Das RelaxedLeather für iPhone X ist in vielen verschiedenen Farben verfügbar und kostet 49,99 US-Dollar.

Für alle Produkte gilt: Bei Versand nach Deutschland fallen zusätzliche Kosten an. Die neuen Hüllen sollten in Kürze auch bei deutschen Händlern gelistet sein.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Braun und schwarz… und so dick ? Ok für meine persönliche Nutzung ist der Bookstyle richtig, aber nicht so. Bunte Farben, etwas dünner und natürlich ohne Verschlusslasche (gibts hierbei ja auch nicht:1 Pluspunkt). Ich nehme aber an, der typische X Nutzer ist eher der konservativ-klassische Typ. Da liegen sie vermutlich richtig bei TwelveSouth ?

    1. Mit kavaj hatte ich bisher nicht so ein Glück. Das case hat sich nach relativ kurzer Zeit aufgelöst. Damit meine ich dass sich das Leder vom Plastik gelöst hat. Sonst sind die aber echt von aussehen her ganz gut

    1. Ich habe seit Jahren die Wallets von Pad and Quill. Super Qualität und durch das Gummi klappen sie auch nicht in der Tasche auf und das iPhone ist vor Kratzern durch Schlüssel oder ähnlichem geschützt. Sind allerdings nicht billig und auch nicht dünn.

  2. Also es wird ja fleißig über mögliche neue Hüllen für das iPhone X berichtet; jedoch fragt man sich inwieweit das kabellose Laden mit Hülle mit diesen neuen Hüllen funktionieren soll? Es wird mit keiner Silbe überhaupt erwähnt! Ich hoffe, das die Hüllen-Hersteller daran gedacht haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de