Yuri: Kunstvolles Premium-Spiel wird am Wochenende zum ersten Mal verschenkt

Darf es mal etwas anderes sein? Dann lohnt sich ein Blick auf Yuri, das an diesem Wochenende zum ersten Mal kostenlos angeboten wird.

Yuri 1

„Am Ende des Tages stellt sich die Frage, ob euch das 3,99 Euro wert ist. Meiner Meinung nach ist das für ein Spiel dieser Klasse ein Klacks, im App Store gilt dieser Preis aber schon fast als teuer“, hieß es am Ende des Artikels, den wir Anfang Januar bei uns im Blog veröffentlicht haben. Damals war Yuri (App Store-Link) noch ganz frisch im App Store, mittlerweile hat sich die Frage mit dem Preis geklärt: Das Premium-Spiel für iPhone und iPad wird zum ersten Mal kostenlos angeboten.


Im App Store ist Yuri mit viereinhalb Sternen bewertet, zudem wurde Anfang des Monats ein umfangreiches Update veröffentlicht. Damit wurden nicht nur kleine Details im Spielablauf verbessert, sondern auch ein Support für MFi-Controller hinzugefügt, was sicherlich viele Spieler begeistern dürfte. Aber was erwartet euch nach dem Download von Yuri überhaupt?

Die Geschichte von Yuri klingt jedenfalls schon sehr interessant: „Es ist Nacht. Yuri öffnet die Augen. Er erwacht in einem fremden Wald. Als kleiner mutiger Forscher rollt er in seinem Rollbett durch diese fantastische, geheimnisvolle Natur.“ In grandios gestalteten Traumwelten fährt Yuri auf seinem Bett durch die Gegend – und erkundet die Umgebung, in der es zahlreiche Überraschungen zu entdecken gibt.

Yuri ist ein echtes kleines Abenteuer, in dem der Nutzer auf sich selbst gestellt ist. Es gibt keine Erklärung, kein Tutorial und eigentlich auch keine Regeln. Mit zwei Buttons wird Yuri auf seinem Bett nach links und rechts gesteuert, mit einem dritten Button kann er springen. So gilt es Abgründe zu überwinden und Höhlen zu erforschen. Abgesehen davon gibt es quasi nur eine Aufgabe: Glühwürmchen zu sammeln.

In jedem Level gibt es, soweit ich das nach den ersten Abschnitten beurteilen kann, jeweils 100 Glühwürmchen, die zum Teil sehr gut versteckt sind. Man sollte sich durchaus Zeit dafür nehmen, sich auf die Suche danach zu machen. Oftmals gibt es versteckte Gänge und Abzweigungen, aber genau diese zu finden und danach zu entdecken, macht den Reiz von Yuri aus. Es ist definitiv kein Spiel, in dem man so schnell wie möglich das Ziel erreichen möchte. Man können glatt sagen, dass in Yuri der Weg das Ziel ist.

‎Yuri
‎Yuri
Entwickler: Fingerlab
Preis: 6,99 €

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Habe das Spiel geladen weil mir die Optik gut gefällt. Aber Gameplaytechnisch ist das ja wohl mal mehr als lahm. Würde mich ärgern wenn ich dafür Geld bezahlt hätte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de