Zeichen Pad: Zeichnen auf dem iPad

11 Kommentare zu Zeichen Pad: Zeichnen auf dem iPad

Die große Oberfläche des iPads eignet sich sehr gut zum Malen und Zeichnen, es fehlt nur die passende App.

In diesem Fall hört die passende App auf den einfachen Namen Zeichen Pad und ist nun knapp ein Jahr im App Store vorhanden. Die Applikation bewirbt sich selbst mit dem Satz „Zeichen Pad ist das mobile Kunstatelier“.


Dem Nutzer stehen bei seinen Kunstwerken in Zeichen Pad (App Store-Link) virtuelle Wachsmalstifte, Pinsel, Buntstifte sowie eine Vielzahl an Aufklebern bereit. An der rechten iPad-Seite kann man jeweils sein bevorzugtes Zeichenwerkzeug auswählen und danach kann das Kunstwerk erschaffen werden.

Der Preis von Zeichen Pad liegt derzeit bei 1,59 Euro. Im folgenden Video (YouTube-Link) könnt ihr einen ersten Eindruck bekommen – besonders geeignet ist die App auch für Kinder, die zum Beispiel auf einer langen Autofahrt beschäftigt werden wollen. Besonders interessant finden wir hier die Funktion, dass die Buttons für die In-App-Käufe von den Eltern versteckt werden können – so bleibt Zeichen Pad absolut kindgerecht.

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

  1. Jo das App ist echt Super man kann so viel da mit machen 
    

  2. Auch wenn ich kein iPad habe finde ich es genial. Vorallem weil man auch an Kinder gedacht hat und die In-App. Käufe verstecken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de