Category: appTest

27 Aug

7 Kommentare

Ski Safari 2 im Test: Fantastisches Skispiel neu aufgelegt

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Freddy um 08:15 Uhr

Die nächste Neuerscheinung durften wir auch schon einige Tage vorab testen. Unseren ausführlichen Test gibt es folgend.

Ski Safari 2 titel

Hach, wie lange ich darauf gewartet habe. Ski Safari und Ski Safari Adventure Time gehören mit zu den Spielen, die ich einfach unglaublich genial finde und mich quasi in das Gameplay verliebt habe. Ihr seht: Ich bin vorbelastet. Dennoch möchte ich euch einen objektiven Test zum neuen, und wirklich tollen, Ski Safari 2 abliefern.

Ski Safari 2 kostet 1,99 Euro und steht zum Download auf iPhone und iPad bereit. Ihr benötigt lediglich iOS 7 und 93 MB freien Speicherplatz. Auch wenn es sich um eine Bezahl-App handelt, gibt es vier In-App-Käufe. Einen Münz-Verdoppler für 2,99 Euro und Münzen bis maximal 3,99 Euro. Ich kann euch aber schon an dieser Stelle verraten, das ihr die In-App-Käufe links liegen lassen könnt – ihr benötigt sie schlichtweg nicht. Weiterlesen

27 Aug

11 Kommentare

Lara Croft Go im Test: Neuer Spiele-Hit im App Store veröffentlicht

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 07:00 Uhr

Heute hat Square Enix mit Lara Croft Go einen echten Spiele-Hit im App Store veröffentlicht. Wir konnten die App bereits ausführlichen testen.

Lara Croft Go 3

Über 1.500 Rezensionen mit einer durchschnittlichen Bewertung von viereinhalb Sternen sprechen eine deutliche Sprache: Hitman Go ist bei den Nutzern im App Store sehr gut angekommen. Heute präsentiert Square Enix ein weiteres Go-Spiel für iPhone und iPad: Lara Croft Go (App Store-Link). Die Universal-App kann für 4,99 Euro aus dem App Store geladen werden und bringt alles mit, was man sich von einem gelungenen Puzzle-Abenteuer wünscht. Wir haben die Neuerscheinung bereits in der vergangenen Woche herunterladen dürfen und das Abenteuer mittlerweile erfolgreich hinter uns gebracht.

Lara Croft Go beinhaltet rund 40 Level, die aber allesamt über mehrere Abschnitte verfügen und daher teilweise sehr umfangreich sind. Zudem können wir nach unserem Test sagen: Es ist nahezu unmöglich, alle Level direkt im ersten Versuch zu absolvieren. Dennoch ist das Spiel nie unfair – daher spielen auch die enthaltenen In-App-Käufe für Tipps und Hinweise keine Rolle. In Lara Croft Go muss zwar teilweise geknobelt werden, aber gerade das gehört doch zu einem guten Puzzle dazu. Weiterlesen

26 Aug

1 Kommentar

FreakOut: Breakout-Klon erschwert das Gameplay

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 12:45 Uhr

Lust auf ein kurzweiliges Spielchen? Dann ist FreakOut sicher ein Blick wert.

FreakOut

Die Gratis-App FreakOut (App Store-Link) ist seit wenigen Tagen neu im App Store zu finden. Der 6,5 MB kleine Download funktioniert auf iPhone und iPad und erweitert das klassische Spiel Breakout. Es handelt sich auch hier um einen Brick-Breaker, der sich über dezente Werbebanner finanziert.

FreakOut, ja, der Name ist Programm. In meinem Test habe ich es nicht über Level Nummer 3 hinaus geschafft. Das liegt vor allem daran, dass man nicht nur eine Plattform, sondern gleich vier Plattformen steuern muss. An jedem der vier Ränder ist eine zu finden, allerdings erfolgt die Steuerung durch einfaches Wischen am unteren Displayrand. Wenn ihr nach rechts wischt, bewegen sich alle Plattformen entsprechend ihrer ausgerichteten Seite nach rechts. In den Ecken befinden sich feste Elemente, die den Ball im Spiel halten. Weiterlesen

24 Aug

3 Kommentare

Winter Fugitives im Test: Neues Schleich-Spiel in winterlicher Atmosphäre

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 12:29 Uhr

Mit Winter Fugitives ist vor wenigen Tagen ein neues Spiel im App Store erschienen. Wir haben den Test gemacht.

Winter Fugitives

Mit Winter Fugitives (App Store-Link) ist ein neues Spiel von einem noch unbekannten Entwickler erschienen. Der Gratis-Download ist ein Schleich-Spiel, das auf iPhone und iPad funktioniert. Werbung gibt es keine, dafür jedoch In-App-Käufe für zusätzliche Münzen, die das Spiel vereinfachen.

In Winter Fugitives spielt ihr einen Häftling, der gerade aus dem Gefängnis ausgebrochen ist. Den Ausweg findet ihr jedoch nur dann, wenn ihr euch durch den Schneesturm und die Barrikaden kämpft, wobei es hier kein Ziel gibt, da es sich um ein Endlos-Spiel handelt. Mit einfachen Klicks auf das Display springt ihr immer ein Feld vor, mit Wischgesten nach rechts und links bewegt ihr euch in die entsprechende Richtung. Weiterlesen

22 Aug

10 Kommentare

GEO Special Kalifornien: Lesestoff nicht nur für angehende USA-Urlauber

Kategorie: appTest, iPad, Top-Thema - von Fabian um 16:09 Uhr

Auf dem iPad ist das GEO Special eine Institution, wenn es um Reisemagazine geht. In der aktuellen Ausgabe geht es nach Kalifornien.

GEO Special Kalifornien 1

Das GEO Special ist nicht nur im Zeitschriftenhandel erhältlich, sondern seit einigen Jahren auch im App Store. Mit einem Preis von 7,99 Euro sind die digitalen Magazine dort zwar vergleichsweise teuer, wissen aber mit grandiosen sowie teilweise exklusiven Inhalten und einer tollen technischen Unterstützung zu überzeugen. Hier wird nicht nur einfach eine App aus einem großen PDF-Dokument gebaut, sondern zahlreiche Inhalte in eine tolle App verpackt. So geschehen auch im GEO Special Kalifornien (App Store-Link), das seit dieser Woche für 7,99 Euro auf das iPad geladen werden kann.

„Es gibt kaum einen anderen Flecken Welt, an dem die spektakulärsten Natur- und Landschaftswunder derart gepackt beieinanderliegen. Yosemite und die Redwoods, die Sierra Nevada, Death Valley, Joshua Tree, Big Sur … alles liegt kaum eine Tagestour voneinander entfernt. Und alles für sich allein ist schon die Anreise wert. Dazu die faszinierenden Metropolen San Francisco und Los Angeles als willkommene (und bisweilen recht anstrengende) Gegenprogramme zu so viel Natur“, heißt es in der Beschreibung zum Download, der fertig installiert rund 350 MB Platz auf eurem iPad beansprucht. Weiterlesen

21 Aug

6 Kommentare

PAC-MAN 256 im Test: Das gefräßige Punkte-Monster bestreitet das Endlos-Labyrinth

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 14:11 Uhr

Seit einigen Stunden kann auch das neue PAC-MAN 256 auf iPhone und iPad gezockt werden. Was hier neu ist, verraten wir euch natürlich gerne.

PAC-MAN 256

Der Entwickler von Crossy Road hat unter der Flagge von Bandai Namco das Spiel PAC-MAN 256 (App Store-Link) veröffentlicht. Der Klassiker verwandelt sich in ein endloses Labyrinth, es gibt nützliche Power-Ups und weiterhin fiese Monster. Wie uns die Umsetzung gefällt, lest ihr in unserem Testbericht.

Für Fans des Punkte fressenden Monsters ist auch PAC-MAN 256 ein Pflicht-Download. In dem Endlos-Labyrinth ist eure Aufgabe klar definiert: So viele Punkte wie möglich fressen, ohne von den Geistern gefangen zu werden. In PAC-MAN 256 kommen allerdings weitere Schwierigkeiten und Extras hinzu, die es beim Original noch nicht gab. Weiterlesen

20 Aug

13 Kommentare

Horizon Chase: Neues Arcade-Rennspiel ist eine Zeitreise in die 80er & 90er

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 11:40 Uhr

Das neue Horizon Chase ist genau die richtige App für alle Retro-Fans, die gerne mit Vollgas unterwegs sind.

Horizon Chase 1 Horizon Chase 3 Horizon Chase 4 Horizon Chase 2

Bereits heute Vormittag haben wir euch mit auf eine kleine Zeitreise genommen, immerhin stammt Final Fantasy VII ursprünglich aus dem Jahr 1997. Horizon Chase (App Store-Link) ist dagegen eine komplette Neuentwicklung, die sich aber an den grandiosen Rennspiele aus den 80er und 90er Jahren orientiert. Retro-Feeling ist in der 2,99 Euro teuren Universal-App, die komplett auf Deutsch verfügbar ist und ohne In-App-Käufe auskommt, garantiert.

Bevor wir uns um die Details kümmern, wollen wir einen Blick auf die Fakten von Horizon Chase werfen. Der Download ist rund 230 MB groß und enthält 8 Cups, 32 Städte und 73 Strecken, in denen mit 21 verschiedenen Autos gefahren werden kann. Durch erfolgreiche Rennen gewinnt man Upgrades für Fahrzeuge, die mit allen Apple-zertifizierten Gamecontrollern gesteuert werden können. Weiterlesen

19 Aug

21 Kommentare

9 Scanner-Apps im Vergleichstest: Scanbot ist der Testsieger

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Freddy um 13:00 Uhr

Welche Scanner-App ist eigentlich die beste im App Store? Wir haben für euch den Test gemacht.

Scanner-Apps sind unglaublich praktisch, da sie einen externen Scanner ersetzen. Mit dem Smartphone lassen sich im Handumdrehen digitale Scans mit guter Qualität erstellen, die dann sofort zu dem entsprechenden Empfänger geschickt werden können. Wir liefern euch einen Vergleichstest der beliebtesten Scanner-Apps aus dem App Store.

Scanner Pro 6 by Readdle

Scanner Pro

Scanner Pro ist die Applikation, die ich bisher regelmäßig zum Scannen von Dokumenten benutze. Nach dem Update auf Version 6 gibt es nicht nur ein neues Design, sondern auch eine Radar-Funktion, mit der Bilder aus der Fotos-App automatisch für Scans erkannt werden. Die Qualität der Scans ist top, es können mehrseitige Dokumente geknipst werden, die im Nachgang bearbeitet werden können. Viele Cloud-Dienste werden für den Export unterstützt, als Extra lassen sich Dokumente per Fax (mit Aufpreis) versenden. Die Ablage der Daten kann in Ordnern erfolgen. Per iCloud werden alle Daten zwischen mehreren Geräten abgeglichen. Weiterlesen

18 Aug

2 Kommentare

The Guides im Test: Außergewöhnliche & kryptische Rätsel setzen logisches Denken voraus

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Freddy um 08:55 Uhr

Mit The Guides gibt es im App Store ein neuartiges Rätsel- und Puzzle-Spiel mit viel Charme und Humor.

The Guides

The Guides (App Store-Link) ist eigentlich kein Spiel für die frühen Morgenstunden. Dennoch habe ich mir die Neuerscheinung angesehen und bin vom Konzept und Gameplay sehr angetan. Immer wieder überraschen Entwickler mit neuen Ideen, die wirklich konsequent und klasse umgesetzt werden. So ist es auch beim neuartigen Puzzle- und Rätsel-Spiel The Guides geschehen, das zum Start zum Schnäppchenpreis von nur 99 Cent verkauft wird. Der Download ist 30,2 MB groß, leider nur ein englischer Sprache verfügbar und wird später 1,99 Euro kosten.

In The Guides gilt es über 50 kryptische und nicht auf den ersten Blick ersichtliche Rätsel zu lösen. Da alle Inhalte nur in englischer Sprache verfügbar sind, und an einigen Stellen der Text sehr wichtig ist, sollten grundlegende Kenntnisse mitgebracht werden. The Guides bietet nicht nur einfache und übliche Puzzles, sondern handgemachte und auserwählte Rätsel, wie man sie nur selten bis gar nicht gesehen hat. Weiterlesen

17 Aug

15 Kommentare

Tactile Wars: Apple entzieht den Titel „Unser Tipp“

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 11:01 Uhr

Habt ihr die prominente Werbung für Tactile Wars letzte Woche gesehen? Dann habt ihr sicherlich auch bemerkt, das diese auch schnell wieder verschwunden ist. Warum? Klären wir folgend.

Tactile Wars

Tactile Wars hatte einen denkbar schlechten Start. Die Entwickler haben sich sicherlich über den Anruf aus Cupertino gefreut. Im App Store wurde Tactile Wars am Donnerstag als „Unser Tipp“ geführt und konnte so eine Vielzahl an Downloads abgreifen. Doch was nützen Downloads, wenn das Spiel nicht funktioniert?

Auch ich wollte mir Tactile Wars (App Store-Link) zum Start ansehen und konnte lediglich das Tutorial spielen. Danach muss man seinem Team einen Namen geben und hier haben nun die Server versagt. Egal was eingetippt wurde, leider ging es an dieser Stelle einfach nicht weiter – und somit war das Spiel zu diesem Zeitpunkt nur gut genug, um es wieder vom iPhone oder iPad zu löschen. Und das tut mir richtig leid für die Entwickler, die mühevolle Arbeit in ihr Spiel gesteckt haben. Solch ein Feature von Apple ist meist eine einmalige Sache, die man als kleiner Entwickler nur einmal im Leben bekommt. Ankama, die Entwickler des Spiels, haben diese leider nicht nutzen können. Weiterlesen

13 Aug

15 Kommentare

Rollercoaster Tycoon 3 im Test: Das Achterbahn-Aufbauspiel weckt Erinnerungen

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 20:40 Uhr

Das man das noch erleben darf: Mit Rollercoaster Tycoon 3 steht ein Aufbauspiel der klassischen Sorte zum Download bereit, das auf jegliche In-App-Käufe verzichtet.

Rollercoaster Tycoon 3 1 Rollercoaster Tycoon 3 2 Rollercoaster Tycoon 3 3 Rollercoaster Tycoon 3 4

Zwar muss die Installation von Rollercoaster Tycoon 3 (App Store-Link) einmalig mit 4,99 Euro bezahlt werden, dafür allerdings lässt es sich völlig ohne Einschränkungen, Wartezeiten, Werbung und kostenpflichtigen Währungen spielen – ein seltener Zustand im heutigen App Store. Das Spiel nimmt knapp 590 MB in Anspruch, erfordert mindestens ein iPhone 5s, iPad Air oder iPad mini 2 und lässt sich in deutscher Sprache spielen. Auch eine iPhone 6-Optimierung wurde seitens der Entwickler von Frontier Developments bereits integriert, deutlich mehr Spaß macht das Spiel allerdings auf dem großen iPad-Display.

Die Macher von Rollercoaster Tycoon 3 sprechen bei ihrem neuesten Titel davon „die ganze Kreativität, Tiefe und Raffinesse des PC-Klassikers – mit einer für Mobilgeräte angepassten Benutzeroberfläche und ohne In-App-Käufe“ auf unsere iDevices gebracht zu haben. Bevor es allerdings los gehen kann mit einem eigenen Vergnügungspark, sollte man sich zunächst das Tutorial genauer ansehen. Leider haben die Entwickler darauf verzichtet, eine In-Game-Anleitung einzubinden und nur insgesamt vier kleine Hilfevideos zu verschiedenen Themen bei YouTube verlinkt. Weiterlesen

13 Aug

4 Kommentare

Blocky Raider: Neues Spiele-Futter für Crossy Road-Fans

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 14:40 Uhr

Eine tolle Neuerscheinung des Tages ist heute unter anderem Blocky Raider. Wir stellen euch das kostenlose Spiel vor.

Blocky Raiders

Ihr habt Crossy Road gespielt und geliebt? Und spielt es vielleicht immer noch? Dann müsst ihr euch unbedingt das neue und kostenlose Blocky Raider (App Store-Link) ansehen, das auf genau das gleiche Spielprinzip setzt. Ich möchte nicht das Wort Kopie in den Mund nehmen, allerdings sind die Ähnlichkeiten unverkennbar. Dennoch haben Full Fat, die Entwickler hinter Blocky Raider, einen guten Job gemacht und ein schönes Spiel auf die Beine gestellt.

Im Gegensatz zu Crossy Road seid ihr in einem Tempel unterwegs und müsst dort unglaublich vielen Gefahren entkommen. Gespielt wird mit einer Pixel-Figur, die ihr mit einem Klick eine Reihe nach vorne bewegen und mit einem Swipe nach rechts oder links in die entsprechende Richtung hüpfen lassen könnt. Weiterlesen

13 Aug

3 Kommentare

Space Taxi!: Ravensburgers neues Weltraum-Abenteuer im Test

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 13:51 Uhr

Mit Space Taxi! hat Ravensburger heute ein neues Spiel veröffentlicht. In unserem Test verraten wir, was euch erwartet.

Space Taxi

Ravensburger ist im App Store durch die vielen digitalen Umsetzungen von Brettspielen bekannt. Mit Space Taxi! (App Store-Link) hat man jetzt ein Spiel veröffentlicht, das nicht auf einem Brettspiel basiert, sondern neue Ideen bietet. Das neue Space Taxi! ist ein 2,99 Euro teurer Premium-Download ohne Wartezeiten, In-App-Käufe und Werbung. Ihr benötigt ein iPhone oder iPad mit iOS 7 oder neuer sowie 78,1 MB freien Speicherplatz.

Das neue Space Taxi! hat glücklicherweise rein gar nichts mit dem gleichnamigen Song von Stefan Raab zu tun. Mit einem Taxi-Fahrer gilt es kleine Aliens zu transportieren, mit denen ihr durch den Weltraum hüpfen müsst, um sie letztendlich in eine Rakete zu setzen. Der Protagonist des Spiels rennt dabei automatisch um die Planeten herum und kann mit einem Klick zum nächsten springen. Macht euch keine Sorgen, wenn ihr nicht immer rechtzeitig den Absprung findet: Durch die Anziehungskraft der Planeten werdet ihr immer wieder festen Boden unter den Füßen bekommen. Weiterlesen

13 Aug

5 Kommentare

Sputnik Eyes: Der nächste wunderschöne Puzzle-Hit für iOS

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 12:28 Uhr

Mit dem App Store kann Hirnschmalz in Wallung gebracht werden. Sputnik Eyes ist nicht nur optisch ein Kracher.

Sputnik Eyes 3 Sputnik Eyes 1 Sputnik Eyes 4 Sputnik Eyes 2

Puzzle-Fans sollten umgehend alles stehen und liegen lassen, um ohne Umwege in den App Store zu hechten und den Download-Knopf zu drücken. Sputnik Eyes (App Store-Link) ist mit Sicherheit die Puzzle-Neuerscheinung der Woche. Die Universal-App überzeugt nicht nur mit Qualität, sondern auch jeder Menge Charme und Spaß. Zum Start kostet das knapp 50 MB große Puzzle-Spiel nur 1,99 Euro und verzichtet auf Werbeeinblendungen sowie die ungeliebten In-App-Käufe.

Außerordentlich gelungen ist die Aufmachung des Spiels. In Sputnik Eyes taucht man direkt in eine andere Welt ein und muss sich nicht mit komplexen Menüs herumschlagen. Stattdessen ist die Sprachauswahl und das erste Tutorial direkt in den Spielfluss integriert worden, bevor man die Rakete zündet, sich in den Weltraum verabschiedet und die mehr als 60 Level in Angriff nimmt. Weiterlesen

13 Aug

11 Kommentare

1. Bundesliga: Diese drei Vereine verwöhnen Fans mit tollen Apps

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 09:00 Uhr

Welcher Verein bietet seinen Fans die beste App für iPhone und iPad? Wir stellen unsere drei Favoriten aus der 1. Bundesliga vor.

Bundesliga Top 3 Apps

1. Platz – FC Bayern München: Der deutsche Rekordmeister hat mal wieder vorgelegt. Mit einem im Juli veröffentlichten, riesigen Update der hauseigenen Universal-App haben die Bayern einen großen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz herausgeholt. Bei der Bayern-App merkt man sofort nach dem ersten Start, dass sich jemand Gedanken über die App gemacht hat, denn Design, Übersicht und Funktionen können als schlichtweg perfekt bezeichnet werden. Auf der Startseite behält man stets die wichtigsten Nachrichten und Ergebnisse im Blick, zudem gibt es gleich zwei Menüs. Während auf der linken Seite der App eine herkömmliche Navigation zu finden ist, versteckt sich auf der rechten Seite unter anderem das Matchcenter. Hier gibt es nicht nur einen Live-Ticker, sondern auch Aufstellungen, Live-Tabelle und einen umfangreichen Statistik-Bereich, bei dem sich selbst so manche Fußball-App eine Scheibe abschneiden kann. Das gilt übrigens auch für andere Vereine, die bislang nur eine einfache App bieten. (App Store-Link) Weiterlesen