Category: appTest

29 Mrz

4 Kommentare

März 2015: Unsere Favoriten aus dem App Store

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 18:59 Uhr

Der Monat neigt sich langsam aber sicher dem Ende. Wir wollen den Sonntag nutzen, um euch unsere Favoriten der vergangenen vier Woche vorzustellen.

Pixel Heroes 3 Google Kalender 2 Paper Monsters Recut 2 Nokia Here

Pixel Heroes: Mit Pixel Heroes ist ein absolutes Retro-Rollenspiel im App Store gelandet, dass euch mit auf eine Zeitreise in die 80er-Jahre nimmt. In die Zeit, als Entwickler sich noch um humorvolle Texte für ihre Spiele statt um blendende 3D-Effekte gekümmert haben und es noch keine In-App-Käufe oder Werbung gab. Leider auch in der Zeit, als man den Fortschritt noch nicht in Spielständen speichern konnte und neu beginnen musste, wenn alle Helden im Kampf umgekommen sind. Immer wieder trifft man auf andere Charaktere, Objekte und natürlich die insgesamt 13 Dungeons, in denen man in klassischer Rollenspiel-Manier gegen fiese Bösewichte antreten und diese mit seinen Waffen und Fertigkeiten zur Strecke bringen muss. (Universal-App, 6,99 Euro, kompletter Bericht) Weiterlesen

26 Mrz

3 Kommentare

Lettercraft: Wirklich schönes Wortspiel hat nur einen Haken

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 16:22 Uhr

Das Wortspiel Lettercraft zählt zu den tollen Neuerscheinungen des Tages. Und auch wenn es einen großen Haken gibt, wollen wir euch das Spiel vorstellen.

Lettercraft 1 Lettercraft 2 Lettercraft 3 Lettercraft 4

Das neue Lettercraft (App Store-Link) muss sich definitiv nicht vor der Konkurrenz verstecken. Das kostenlos anspielbare Wortspiel für iPhone und iPad ist wunderschön gestaltet, bietet mehrere spannende Spielmodi und macht definitiv Lust auf mehr. Leider auch Lust auf mehr Englischkenntnisse, denn ein deutsches Wörterbuch fehlt in Lettercraft bisher. Wir haben bereits beim italienischen Entwickler angefragt und daraufhin mitgeteilt bekommen, dass weitere Sprachen bereits auf der Todo-Liste stehen.

Umso mehr spricht es für Lettercraft, dass wir schon jetzt darüber über die Neuerscheinung berichten. Und auch ihr könnt euch ein eigenes Bild vom dem Spiel machen, denn es kann kostenlos gespielt werden. Neben dem über Multiplayer-Modus über Bluetooth könnt ihr die ersten fünf Level aus dem Kampagnen-Modus anspielen. Alle 70 Level können für 99 Cent freigeschaltet werden, für 2,99 Euro gibt es das gesamte Paket mit allen Statistiken, mehr Designs und allen Leveln. Weiterlesen

26 Mrz

0 Kommentare

Filters: Mit mehr als 800 Effekten ein neues Filter-Paradies für Foto-Liebhaber?

Kategorie: appTest, iPhone - von Mel um 15:00 Uhr

Sicher, es gibt schon eine riesige Anzahl an Foto-Apps, die sich um eben dieses Thema kümmern. Nichts desto trotz ist die neue Anwendung Filters for iPhone eine Erwähnung wert.

Filters for iPhone 1 Filters for iPhone 2 Filters for iPhone 3 Filters for iPhone 4

Filters for iPhone (App Store-Link) steht seit dem 25. März dieses Jahres im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort mit kleinen 99 Cent bezahlen. Für die Installation der reinen iPhone- und iPod Touch-Anwendung sollte man außerdem iOS 8.0 oder neuer auf dem Gerät verfügen sowie etwa 83 MB an Speicherplatz frei halten. Eine deutsche Lokalisierung wurde seitens des Entwicklers Mike Rundle noch nicht umgesetzt.

Die Zahlen von Filters for iPhone lesen sich auf den ersten Blick äußerst eindrucksvoll: Insgesamt stehen in der App ganze 800 verschiedene Filter und Overlays für die Anwendung auf die eigenen Bilder bereit. Die 500 Filter sortieren sich in fünf Kategorien, Vintage, Monochromatic, Dramatic, Cool und Warm, und sind jeweils mit einer Vorschau sowie einer Nummerierung versehen. Darüber hinaus gibt es eine Möglichkeit, 300 Overlays in Form von Texturen, Farbgels und Lichtlecks anzuwenden. Für alle Effekte gilt: Mittels eines Schiebereglers lassen sie sich bequem in ihrer Intensität anpassen. Weiterlesen

26 Mrz

19 Kommentare

Stiftung Warentest: Apple liefert besten Reparatur-Service

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 12:28 Uhr

Die Stiftung Warentest hat Smartphone-Reparaturen bei verschiedenen Herstellern unter die Lupe genommen.

Angry man showing broken smartphone

Das dürfte wohl schon einigen appgefahren-Lesern passiert sein: Das Handy fällt aus der Hand oder aus der Tasche und knallt auf den Boden. Ein Riss im Display, eine fette Macke im Gehäuse. Spaß macht die Nutzung danach nicht mehr. Aber wo lässt man sein Smartphone am besten reparieren? Die Stiftung Warentest hat den Reparatur-Service bei mehreren Herstellern und unabhängigen Anbietern getestet. Wir fassen die Resultate für euch zusammen.

Fangen wir mit der erfreulichsten Nachricht an: Apple kostet zwar im Durchschnitt mehr als andere Hersteller, erreicht im Test aber als einziger das Qualitätsurteil “gut (2,0)”. Einzig Mängel in den AGB führen zu einer Abwertung, bei der Reparatur und der Kundenorientierung sammelt Apple dagegen ausschließlich Pluspunkte. Vor allem an die durchschnittliche Reparatur-Dauer von nur drei Tagen kommen die anderen Hersteller nicht heran. Weiterlesen

25 Mrz

52 Kommentare

Fantastical 2 für Mac im Test: Besser als Apples-Kalender

Kategorie: appTest, Mac - von Fabian um 14:33 Uhr

Flat-Design und zahlreiche neue Funktionen. Wir stellen euch Fantastical 2 für den Mac in einem ausführlichen Test vor.

Fantastical 2 Wochen Ansicht Fantastical 2 Tages Ansicht Fantastical 2 Monats Ansicht Fantastical 2 Mini Window

Dank des guten Kontakts zu den Entwicklern habe ich Fantastical 2 schon einige Wochen testen können und möchte die Kalender-App für den Mac nicht mehr missen. Das neue Kalender-Fenster und das bekannte Dropdown in der Menüleiste machen einfach viel mehr Spaß als Apples-Kalender. Fantastical 2 hätte ich auf Anhieb jedem Mac-Nutzer empfehlen können – bis ich kurz vor der heutigen Veröffentlichung den Preis der Neuerscheinung erfahren habe. Der hat es nämlich in sich.

Weiterlesen

12 Mrz

0 Kommentare

Pocket Mine 2 im Test: Gratis-Spaß in der Goldmine

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 16:16 Uhr

Eines der vielen neue Spiele ist heute Pocket Mine 2. Wir haben das Spiel schon ausprobiert.

Pocket Mine 2

Aus dem Hause Roofdog Games stammt das neue Pocket Mine 2 (App Store-Link), das sich kostenlos auf iPhone und iPad laden lässt. Es handelt sich um ein Freemium-Spiel, in dem ihr im Minecraft-Stil eine Mine umgraben müsst. Der Download ist 92,6 MB groß und in englischer und französischer Sprache verfügbar.

Auch wenn ich den Vorgänger nicht gespielt habe, hat sich am Spielprinzip nichts verändert. Mit dem Minenarbeiter samt Pickel gilt es sich durch den Untergrund zu kämpfen. So trefft ihr nicht nur auf matschigen Boden, sondern auch auf Steine oder Stahl. Ziel ist es mit der vorgegebenen Anzahl an Pickel-Schlägen die unteren Schatztruhen zu erreichen. Wie tief diese verborgen sind, zeigt der Indikator auf der linken Seite. Weiterlesen

03 Mrz

0 Kommentare

Februar 2015: Unsere Lieblinge aus dem App Store

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 09:09 Uhr

Wir waren schwer überrascht, als der Februar plötzlich schon vorbei war. Fast hätte wir vergessen, euch unsere Lieblinge aus dem App Store vorzustellen.

Evoland 2 Affinity Photo 2 AG Drive 2 WiFi Priority 1

Evoland: Evoland sieht sich laut eigener Aussage als Adventure, in dem die Geschichte der klassischen Rollenspiele und Abenteuer-Games erlebt werden kann. Und in der Tat beginnt man in Evoland zunächst in einer an alte Spielekonsolen erinnernden, pixeligen, monochromen Ansicht, in der der Held des Spiels nicht viel mehr mit sich anfangen kann, als nach links und rechts zu laufen. Über kleine Schatzkisten, die auf dem Weg des Helden verstreut sind, schaltet man aber sehr schnell nicht nur Soundeffekte und Hintergrundmusik, sondern auch Speicherplätze, 16-farbige Umgebungen, eine Waffe und die dazugehörige Story frei. (Universal-App, 4,99 Euro, kompletter Bericht)

Affinity Photo: Die Entwickler von Serif wollen mit Affinity Photo eine professionelle Bildbearbeitungs-Software für den Mac etablieren, die sich nicht nur für den Hobby-Gebrauch, sondern auch für fortgeschrittene Nutzer eignet, die hohe Ansprüche an ein solches Programm haben. Die Mac-Applikation steht momentan als kostenlose Beta-Version zum Download bereit und soll später im Mac App Store erscheinen. Obwohl Affinity Photo erst in einer Beta-Version vorliegt, sind bereits viele Profi-Funktionen im Programm verfügbar, darunter Frequenztrennung, Live-Mischmodi und erweiterte Retusche-Features in einem aufgaben-orientierten, übersichtlichen Arbeitsbereich. (Mac, kostenlos, kompletter Bericht) Weiterlesen

27 Feb

30 Kommentare

Stiftung Warentest: Video-Streaming-Dienste können nicht überzeugen

Kategorie: appTest, iPad, iPhone - von Fabian um 18:00 Uhr

Die Stiftung Warentest hat fünf verschiedene Video-Streaming-Dienste aus dem Netz unter die Lupe genommen. Wir verraten euch, wie das Ergebnis ausgefallen ist.

Watchever

Filme und TV-Serien im Internet zu schauen, ist schon seit einiger Zeit möglich. Gerade im letzten Jahr hat sich auf dem Markt der Video-Streaming-Anbieter allerdings einiges getan, vor allem durch den Start von Watchever und Amazon Prime Video. Die Stiftung Warentest hat die fünf bekanntesten Streaming-Anbieter unter die Lupe genommen und ein für uns nicht unbedingt überraschendes Urteil gefällt.

Wie sich mittlerweile herumgesprochen haben dürfte, sind auf den einzelnen Portalen oft nicht die neusten TV-Serien oder Filme zu finden. Stiftung Warentest hat jeweils nach 100 Titeln gesucht und bei keinem der Anbieter eine Trefferquote von mehr als 25 Prozent erzielt. Mit 42 von 200 Titeln gab es bei Amazon Prime Video die meisten Treffer, Maxdome kam gerade mal auf 26 Treffer. Zum Vergleich: In iTunes wurden 71 der 100 Filme gefunden – natürlich gegen entsprechende Einzelzahlung. Weiterlesen

26 Feb

2 Kommentare

Overkill 3: Action im Überfluss & Abwechslung leider Mangelware

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 13:33 Uhr

Bisher hatte ich mit der Overkill-Reihe aus dem App Store nicht viel am Hut. Umso gespannter war ich, was der heute erschienene dritte Teil zu bieten hat.

Overkill 3 Overkill 2 Overkill 1 BASECAMP12

Wenn es um Action-Shooter auf iPhone oder iPad geht, denke ich sofort an Modern Combat. Gameloft verpackt seine Spiele in einer nett inszenierten Geschichte, dazu gibt es eine wirklich schicke Grafik mit tollen Effekten, Action ist sowieso in jeder Sekunde des Spiels enthalten. Ob das neue Overkill 3 (App Store-Link) da mithalten kann?

Zunächst einmal ist der Download der rund 500 MB großen Universal-App aus dem App Store kostenlos. Overkill 3 will sich über In-App-Käufe finanzieren und bietet dem Nutzer Möglichkeiten zur Investition von bis zu 50 Euro auf einen Schlag. Unter anderem kann man so an bessere Waffen kommen oder die Auslieferung von Upgrades und neuen Gegenständen beschleunigen. Weiterlesen

20 Feb

30 Kommentare

Acht Wetter-Apps im Vergleich: Wer hat die beste Vorhersage?

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 16:42 Uhr

In den vergangenen zehn Tagen haben wir acht Wetter-Apps aus dem App Store unter die Lupe genommen und auf ihre Genauigkeit überprüft.

GST septiembre 19

Gerade bei wechselhaften Wetterbedingungen ist eine gute Wetter-App unersetzlich. Schließlich will man nicht im Regen stehen, wenn man unterwegs ist. Wir haben die Wettervorhersagen in acht verschiedenen Wetter-Apps für iPhone und iPad zehn Tage lang überprüft. Die Frage lautete jeweils: Wie ist das Wetter in einer Stunde? Für jede korrekte Vorhersage konnten sich die Apps 10 Prozentpunkte verdienen, bei leicht abweichender Vorhersage haben wir noch 5 Prozentpunkte gegeben. Bei einer komplett falschen Vorhersage gab es keine Punkte. An den zehn Messtagen konnten so maximal 100 Punkte erzielt werden.

1. Platz – Wetter App Pro (95 Prozent Genauigkeit)
Die optisch sehr schlicht, aber durchaus zeitgemäß gestaltete App hat in unserem Test die besten Ergebnisse geliefert. Nur einmal prognostizierte die App von WetterOnline eine leicht abweichende Wetterlage. Die werbefreie Version der App lässt sich sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad nutzen. (Universal-App, 2,99 Euro) Weiterlesen

19 Feb

15 Kommentare

Alto’s Adventure im Test: Der bisher beste Zeitvertreib des Jahres

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 07:01 Uhr

Ihr habt in dieser Woche schon einiges über Alto’s Adventure erfahren. Seit heute ist das Spiel endlich im App Store verfügbar.

Altos Adventure 2 Altos Adventure 1 Altos Adventure 3 Altos Adventure 4

Diese fünf Minuten sollten euch bestens bekannt sein: Wenn man auf den Bus wartet, mal wieder Werbung im Fernsehen läuft oder auf der Arbeit gerade nichts los ist. Wenn es auf der Toilette mal wieder länger dauert, man auf seine Freundin wartet oder einfach nichts zu tun hat. Die für diese sonst sinnlos verschwendeten fünf Minuten bietet sich Spiele wie Alto’s Adventure (App Store-Link) geradezu perfekt an. Wir haben die 65 MB große Universal-App für iPhone und iPad schon eine Woche lang im Einsatz, ihr könnt sie seit heute für 1,99 Euro auf euer Gerät laden.

Alto’s Adventure erinnert an eine Mischung der beiden erfolgreichen Titel Ski Safari und Tiny Wings und überzeugt vor allem mit seiner einfachen Steuerung, den herausfordernden Missionen und der wunderschönen Grafik. In Alto’s Adventure fährt man mit sechs verschiedenen Charakteren, die nach und nach freigeschaltet werden und sich im Handling teilweise deutlich unterscheiden, auf einem Snowboard einen Hang hinunter und muss es möglichst weit schaffen. Weiterlesen

13 Feb

7 Kommentare

Title Challenge: Neuer Fußball-Manager für das iPhone im Test

Kategorie: appTest, iPhone - von Fabian um 18:10 Uhr

Ein kleines Entwickler-Team aus Großbritannien hat in dieser Woche einen neuen Fußball-Manager für das iPhone veröffentlicht: Title Challenge.

Insbesondere das iPad ist ja wie geschaffen für richtig gute Fußball-Manager-Spiele, wie sie alle Fans damals auf dem Computer geliebt haben. Wer erinnert sich nicht gerne an die Anstoss-Reihe oder EAs umfangreiche Manager-Simulationen? Im App Store müssen Fußball-Manager vor allem viele Nutzer anlocken und ihnen im Laufe des Spiels In-App-Käufe möglichst schmackhaft machen. Diese gibt es im neuen Title Challenge (App Store-Link) zwar ebenfalls, sie sind aber sehr dezent im Menü versteckt und werden nicht aktiv beworben.

Title Challenge ist nur für das iPhone verfügbar und muss zunächst mit 3,99 Euro bezahlt werden. Das Spiel wurde von nur fünf Entwicklern speziell für Apples Smartphone entwickelt, eine iPad-Fassung ist aktuell nicht erhältlich. Zudem gibt es zwei weitere Einschränkungen: Das Spiel ist komplett in englischer Sprache gehalten und man muss auf originale Spielernamen verzichten. Weiterlesen

12 Feb

0 Kommentare

Staying Together im Test: Kniffliges & entspanntes Puzzle-Spiel für iOS

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 15:00 Uhr

Am Spiele-Donnerstag gibt es wirklich viele neue Games. Eines der positivsten Neuerscheinungen ist definitiv Staying Together.

Staying_Together

Staying Together (App Store-Link) zählt zu den positiven Neuerscheinungen der aktuellen Woche. Das Spiel für iPhone und iPad ist ein Gratis-Download, benötigt 67,9 MB freien Speicherplatz und bietet ein tolles Puzzle-Prinzip, das ich zuvor so noch nicht gesehen habe.

Durch den kostenlosen Download dürft ihr die erste Welt mit 20 Leveln kostenfrei spielen, zwischendurch gibt es etwas Werbung. Die Welten Herbst und Winter mit je 20 weiteren Leveln lassen sich per In-App-Kauf für 1,99 Euro erwerben, zudem wird die Werbung deaktiviert. Das ist ein fairer Deal. Weiterlesen

11 Feb

1 Kommentar

Dragon Dictate 4: Erfahrungsbericht zur Diktier-Software für den Mac

Kategorie: appTest, Mac - von Fabian um 13:25 Uhr

Wie sieht es eigentlich aus, wenn man Texte nicht mit einer Tastatur, sondern mit einer Diktier-Software erstellt? Wir haben mit Nuance Dragon Dictate 4 einen kleinen Test gewagt.

Dragon Dictate 3 Dragon Dictate 4 Dragon Dictate 2 Dragon Dictate 1

Wie kann man ganz einfach Audio-Aufzeichnungen in Text umwandeln? Auch wenn Siri diese Funktion auf dem Mac seit einiger Zeit anbietet, ist Nuance mit seiner sehr ausgereiften Software Dragon Dictate 4 weiterhin der Hausherr auf diesem Gebiet. Allerdings: Mit Paket-Preisen von teilweise weit über 100 Euro ist die Software nichts für schmale Geldbeutel. Wir wollten herausfinden: Für wen lohnt sich die Investition?

Weiterlesen

10 Feb

2 Kommentare

Hotel Tonight im Check: Mehr Möglichkeiten & Bestpreis-Garantie (neuer Gutschein)

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 09:55 Uhr

Günstige Hotelzimmer zu finden, soll mit Hotel Tonight kein Problem sein. Wir haben die App noch einmal genauer unter die Lupe genommen.

Hotel Tonight 3 Hotel Tonight 4 Hotel Tonight 2 Hotel Tonight 1

Update am 10. Februar: Falls ihr am Wochenende den Valentinstag in einer fremden Stadt in einem schicken Hotel verbringen wollt, lohnt sich ein Blick auf Hotel Tonight (App Store-Link). Dort gibt es in einigen Städten wie zum Beispiel Berlin Hotels inklusive Late-Checkout sowie einer Flasche Sekt. Mit dem Promocode LOVE spart ihr 10 Prozent, einfach bei der Buchung angeben. Zudem könnt ihr vorab den Gutschein FAPPGEFAHREN in eurem Konto hinterlegen und so weitere 20 Euro sparen. Mein persönlicher Tipp für alle, die mal wieder nach Berlin wollten: Eine Nacht im Doppelzimmer im H10 Berlin Ku’damm (98 Prozent bei Holidaycheck) für 120 statt 155 Euro.

Im Oktober haben wir vier Apps getestet, mit denen man spontan Hotelzimmer für die kommende Nacht buchen kann. Neben Booking Tonight, Secret Escapes und HRS stand auch Hotel Tonight auf der Checkliste. Mittlerweile haben wir die Gelegenheit gehabt, die App im Ernstfall auszuprobieren. Wie es uns dabei ergangenen ist und was Amanda Richardson, Vize-Präsidentin bei Hotel Tonight dazu sagt, lest ihr in diesem Artikel. Weiterlesen