(Update) 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten bei Penny & Netto

Reduzierte iTunes-Karten gibt es in der nächsten Woche bei Penny, auch Netto mischt an einem Tag mit.

Netto iTunesUpdate am 7. April: Die rabattierten iTunes-Karten können ab heute gekauft werden – eine kleine Erinnerung für euch.

Artikel vom 5. April: In der kommenden Woche könnt ihr wieder etwas Geld beim Kauf von iTunes-Karten sparen. Diesmal fällt der Rabatt etwas kleiner aus als normal, immerhin sind es 15 Prozent weniger. Das Angebot gibt es ab dem 7. April und endet am kommenden Samstag, den 12. April.

In Zahlen bedeutet das folgendes: Die 15 Euro Karte kostet nur noch 12,75 Euro, die 25er Karte 21,25 Euro und statt 50 Euro werden nur noch 42,50 Euro fällig. Das Guthaben könnt ihr dann natürlich auf euer iTunes-Konto laden und für sämtliche Käufe von Musik, Apps, Filme und anderen Inhalten aus dem digitalen Apple-Kaufhaus verwenden. Eine Übersicht aller Penny-Filialen findet ihr hier.

Falls ihr keine Filiale in der Nähe habt, könnt ihr am 12. April auch zu Netto gehen, denn am Samstag gibt es dort ebenfalls 15 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Karten – es handelt sich allerdings nur um ein Tagesangebot.

Durch die Nutzung von reduzierten iTunes-Karten könnt ihr die Preise im App Store ganz einfach nach unten korrigieren, auch ist es das sicherste Bezahlverfahren ganz ohne die Eingabe von Kreditkartennummer oder anderen Bankdaten. Um kein Angebot mehr zu verpassen, könnt ihr auch unseren iTunes-Newsletter abonnieren.

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de