Aktualisierte ran-App überträgt Champions League-Spiele

Na dann mal ran! Seit dem letzten Update ist die Fußball-Sendung auch auf dem iPad vertreten.

Das waren noch Zeiten, als SAT.1 die Übertragungsrechte an der Fußball-Bundesliga hielt und sehr viele von uns samstags die Fünf auf der Fernbedienung drückten, um Bundesliga zu sehen. In der nun als Universal-App verfügbaren Version darf man auch auf dem iPad ran.

Mit der ran-App lassen sich diverse Spiele der Europa und Champions League direkt auf dem iPad verfolgen, alleine in diesem Jahr werden noch neun Spiele mit deutscher Beteiligung übertragen.

Neben den Live-Übertragungen gibt es auch einen gesonderten Video-Bereich, in dem man immer und überall auf Highlights, Interviews und Zusammenfassungen zurückgreifen kann. Abgerundet wird das kostenlose Angebot durch Statistiken, Bilder und News rund um unseren Lieblingssport. Sogar an einen Offline-Modus und die Speicherung von Textinhalten wurde gedacht. Die User danken derzeit mit einer Bewertungen von vier Sternen bei der aktuellen Version.

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de