Amazon Echo funktioniert jetzt mit dem iCloud-Kalender

Ab sofort kann Alexa auch euren iCloud-Kalender verwalten. So verknüpft ihr eure iCloud ID mit dem Echo.

Amazon Echo

Ihr habt ein Amazon Echo im Einsatz? Dann könnt ihr ab sofort auch den iCloud Kalender einbinden. In der Alexa-App könnt ihr in den Einstellungen euren iCloud-Account hinterlegen, damit der Echo auf die Kalender-Daten zugreifen kann. Dazu wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung sowie ein anwendungsspezifischen Passwort benötigt – in diesem Artikel gibt es eine genaue Anleitung für die Erstellung dieser Passwörter.

Neben Gmail, G-Suite, Office 365 und Outlook.com (Hotmail, LIVE, MSN) könnt ihr jetzt auch euren iCloud-Kalender mithilfe von Alexa verwalten. Ihr könnt nach anstehenden Terminen fragen oder gleich neue eintragen. Solltet ihr einen Kalender mit anderen teilen, wird der neue Eintrag auch in derer Kalender erscheinen.

alexa icloud

Folgende Befehle Kalender-Befehle stehen zur Verfügung:

  • „Wann ist mein nächstes Ereignis?“
  • „Was ist auf meinem Kalender eingetragen?“
  • „Was steht für morgen [Uhrzeit] auf meinem Kalender?“
  • „Was steht für [Tag] auf meinem Kalender?“
  • „Füge meinem Kalender ein Ereignis hinzu.“ (Alexa unterstützt Sie dabei, dem Kalender ein Ereignis hinzuzufügen.)
  • „Füge [Ereignis] für [Tag] um [Uhrzeit] zu meinem Kalender hinzu.“

Der große Echo kostet aktuell 179,99 Euro, der kleine Echo Dort schlägt mit 59,99 Euro zu Buche.

Amazon Echo Dot (2. Gen.) Intelligenter...
11.635 Bewertungen
Amazon Echo Dot (2. Gen.) Intelligenter...
  • Amazon Echo Dot ist ein sprachgesteuertes Gerät, das mithilfe von Alexa Musik wiedergibt, Ihre Smart Home-Geräte steuert, Informationen bereitstellt, die Nachrichten liest, Wecker stellt und vieles...
  • Kann über Bluetooth oder ein 3,5 mm-Stereokabel mit Lautsprechern oder Kopfhörern verbunden werden, um Musik von Amazon Music, Spotify und TuneIn abzuspielen. Spielen Sie Musik mit Multiroom Musik...
‎Amazon Alexa
‎Amazon Alexa
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos

Zum Nachlesen

Kommentare 7 Antworten

  1. Nochmal, das Ding nimmt alles auf, was im Raum gesprochen oder auch nicht gesprochen wird und analysiert alle Geräusche über die eigenen Server – wie kann man wirklich darüber nachdenken, sich so eine Wanze freiwillig in’s Haus zu holen!

  2. Das stimmt so nicht. Unabhängige Tests haben bestätigt dass Echo Dot nur Aufzeichnungen vornimmt wenn das Codewort genannt wird. Ansonsten werden alle Aufnahmen nach 3 Sekunden wieder gelöscht.

  3. Leider funktioniert die iCloud-Kalendereinbindung nur für ein Konto. Habe ein zweites Konto für meine Frau eingerichtet und ihren iCloud-Kalender eingebunden. Trotzdem werden Termine immer bei mir eingetragen.
    Hier muss Amazon wohl noch etwas arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de