ANTON: Kostenlose Lern-App ist eine Empfehlung zum Schulstart

Von EU gefördertes Projekt

In vielen Bundesländern sind die Sommerferien bereits abgehakt, zudem starten in den kommenden Wochen auch die Erstklässler in ihr erstes Schuljahr. Wer schon jetzt sein Wissen vertiefen oder gut vorbereitet in das neue Schuljahr starten möchte, findet mit ANTON (App Store-Link) eine praktische App für iPhones und iPads im deutschen App Store.

Anton ist bereits seit 2017 im App Store verfügbar und kann kostenlos heruntergeladen werden. Bei den Nutzern kommt die App richtig gut an, bei über 115.000 Bewertungen gibt es bislang sehr starke 4,9 Sterne im Schnitt. Wohl auch, weil es sich bei der Anwendung um ein von der EU gefördertes Bildungsprojekt handelt. So kann Anton auf teure In-App-Käufe verzichten und kostenfrei genutzt werden.


Im Mittelpunkt der App stehen die Fächer Mathematik, Deutsch, Sachunterricht und Musik mit Lerneinheiten, die auf die erste bis achte Klasse abgestimmt sind. Die Handhabung ist dabei denkbar einfach: Fach und Klasse auswählen, ein Thema aussuchen und zunächst einen kleinen digitalen Kurs besuchen. Abschließend gibt es einen Test, der das gesammelte Wissen überprüft.

Kinder werden mit Mini-Spielen belohnt

Der Umfang kann sich dabei absolut sehen lassen: Laut Entwickler-Angaben bietet Anton über 100.000 Aufgaben und 200 verschiedene interaktive Übungstypen, Erklärungen und Lernspiele, so dass so schnell keine Langeweile aufkommen sollte. Dafür sorgt auch das Belohnungssystem, das vor allem bei den jüngeren Kinder sehr gut ankommen dürfte: Macht man in einem Test alles richtig, verdient man sich Münzen. Diese kann man dann im Spiele-Bereich der App für kleine Mini-Spiele einlösen.

Die für iPhone und iPad erhältliche Anwendung dürfte vor allem für Eltern mit Grundschülern eine echte Hilfe sein, um passende Lerninhalte zu finden und die Kinder damit arbeiten zu lassen. Das Entwicklerteam von solocode ist zudem sehr fleißig und fügt mit regelmäßigen Updates neue Inhalte für die verschiedenen Schulfächer zu ANTON hinzu. Gerne könnt ihr eure Erfahrungen mit der App in den Kommentaren schildern.

‎ANTON - Schule - Lernen
‎ANTON - Schule - Lernen
Entwickler: solocode GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

    1. Klar ist das nicht schön, aber kann bei Softwareprojekten immer mal vorkommen. Die angesprochene Lücke wurde ja auch schon geschlossen, wie im Bericht angegeben. Losgelöst davon ist Anton wirklich eine tolle Lernapp für unterschiedliche Fächer und Klassenstufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de