appgefahren News-Ticker am 12. Mai (7 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.


+++ 20:04 Uhr – Facebook: Messenger mit Gruppenanrufe +++

Ab sofort kann man im Messenger auch Gruppen anrufen – und zwar jeden in einer Gruppe gleichzeitig.


+++ 19:23 Uhr – Apple: Schnelles Review bei Apps +++

Viele Entwickler berichten, dass die Prüfung bei Apple aktuell ziemlich schnell geht. Aktuell benötigt Apple nur 2 Tage für ein Review, früher hat es bis zu 10 Tage oder länger gedauert.


+++ 16:43 Uhr – Video: Taylor Swiff bewirbt Apple Music +++

Taylor Swift hat auf ihrem eigenen Twitter-Account ein Video veröffentlicht, das Apple Music bewirbt. Ihr könnt Taylor beim Tanzen zusehen.


+++ 7:04 Uhr – Apple: Neuer Store in Los Angeles +++

Laut Berichten von LA Business Journal, soll Apple einen neuen Store im historischen „Tower Theatre“ in Los Angeles planen.


+++ 7:02 Uhr – iPhone 7: Randlosdisplay und kein Home-Button mehr +++

Der Apple-Experte John Gruber wirft neue Gerüchte in den Raum. So soll das iPhone 7 ein randloses Display bekommen und der Home-Button verschwinden.


+++ 7:00 Uhr – Apps: Sunrise Calendar stellt Dienst ein +++

Der Sunrise Calendar wurde von Microsoft gekauft. Am 31. August wird der Kalender eingestellt, es gibt demnach keine neuen Funktion und keinen Support mehr. Microsoft hat einige Funktionen des Sunrise Calendar schon in Outlook integriert.


+++ 6:58 Uhr – Apple Safari Technology Preview 4 veröffentlicht +++

Der Entwickler-Browser Safari Technology Preview liegt jetzt in Version 4 zum Download bereit. Es wurden viele Fehler ausgebessert.

Anzeige

Kommentare 24 Antworten

  1. bzgl. des iPhone 7. ich lasse mich einfach mal überraschen aber wäre schon schön mit einem randlosem Display und ohne Home Button

    1. Ob ein randloses Display immer vom Vorteil ist bezweifle ich. Ich denke, dass mehr „Fehlfunktionen“ ausgelöst werden könnten, da die „Griffigkeit“ nicht mehr ganz so gut ist.

  2. Gibt es eigentlich irgendwelche Changelogs zum Safari? Mich würde am meisten die Lesezeichenverwaltung interessieren. Vielleicht ist das aber auch schon längst möglich und ich weiß nicht wie das funktioniert. Können Lesezeichen mit Tags versehen werden, um ein leichteres Auffinden zu ermöglichen?

  3. Bei randlos Design packt man dann dauernd aus versehen mit ner Fingerkuppe drauf + löst Aktionen aus. Jetzt passiert das schon häufig genug; vor allem weil das 6S so glitschig ist, muss man es besonders gut festhalten und kommt dann schon oft ans Display u löst was aus.

  4. Ein zwischen Ding. Nicht völlig Randlos, da sehe ich das Problem das man, wäre es wie das 6er Design, nicht richtig an den Rand kommt wenn man ein Apple Leder Case nutzt.
    Aber oben und unten könnte der Rand weg … und wenn er weg geht kann er (der Rand ^^) den Homebutton ja gleich mitnehmen ??

    1. Unabhängig davon, ob man ein randloses Display getestet hat oder nicht, ist dies schlecht, denn auf jeden Fall ist beim Benutzen irgendein Finger im Weg, der Teile des nutzbaren Displays berührt und verdeckt, vor allem, wenn man das Handy in der Hand hält und nicht gerade auf dem Tisch liegt.
      Randlos ist und bleibt eine Schnapsidee.

  5. Jetzt wartet doch mal ab, wie man sowas umsetzen wird.
    Es gibt durchaus Mechanismen, gewollte von ungewollte Berührungen zu unterscheiden.
    Ein Touchkonzept welches nicht funktioniert. bzw. ein unsinniges Displaykonzept bzgl. der Bedienung wird weder Apple noch sonst ein Hersteller herausbringen.

    Daher muss man das bzgl. einer möglichen Fehlbedienbarkeit doch jetzt noch nicht kommentieren.

    STR

    1. Es geht ja nicht nur um Fehlbedienung, sondern darum, dass ein oder die Finger dann im Sichtfeld sind, und die Finger kann keine Firma durchsichtig machen, auch Apple can’t do this.

      1. Da gebe ich Dir recht, aber diesen Punkt habe ich auch nicht gemeint. Aber das Samsung Galaxy S6/7 Edge kämpft auch nicht mit dem Problem, daher sollten wir einfach warten.

        Ich finde es generell verwunderlich, dass man Änderungen hier schnell „tot“ redet, bevor sie überhaupt da sind. So schafft man einfach nichts Neues. Sollte das in die Hose gehen, so hat man eben daraus gelernt, wie man es nicht machen sollte. Aber erstmal muss man es eben machen.

        STR

        1. Genau. Dir kann ich nur beipflichten. Das ist in Deutschland so. Wenn etwas Neues kommen soll dann wird das erst einmal zerredet und schlecht gemacht.

  6. Das 7er iPhone soll angeblich ebenfalls nur ein Übergangsmodell sein.
    Angeblich soll zum 10-jährigen Jubiläum ein besonderes Stück vorgestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de