appgefahren News-Ticker am 21. März (9 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.


+++ 18:36 Uhr – Zattoo: Drei Monate Premium gratis +++

Auf dieser Gutschein-Webseite könnt ihr euch drei Monate Zattoo Premium kostenlos sichern. Das Angebot gilt auch für Bestandskunden.


+++ 14:51 Uhr – Apple Watch: Ohne Aufpreis nur noch mit Sportarmband +++

Bei so vielen Neuerscheinungen gibt es auch einige Einschränkungen. Die Apple Watch Series 2 kann in der Aluminiun-Version nicht mehr mit dem Nylonarmband bestellt werden, sondern nur noch mit dem Sportarmband. Schade!


+++ 14:48 Uhr – Apple: Neue Schutzhüllen vorgestellt +++

Und weiter geht es mit den neuen Produkten. Apple bietet seine Schutzhüllen und Cases für iPad und iPhone jetzt in einigen neuen Farben an. Eine Übersicht gibt es auf dieser Webseite.


+++ 14:28 Uhr – iPad Mini 4: Ebenfalls neue Modelle +++

Auch das iPad Mini 4 ist ab sofort in neuen Speichergrößen verfügbar. Es gibt nur noch 128 GB Speicher, der dafür mit 479 Euro nicht mehr kostet als zuvor 32 GB. 


+++ 14:25 Uhr – iPhone SE: Jetzt auch mit 128 GB Speicher +++

Das iPhone SE gibt es jetzt nicht mehr mit 16 und 64 GB Speicherplatz, sondern mit 32 oder 128 GB Speicherplatz. Die Preise starten weiterhin bei 479 Euro. Aktuell sind die neuen Modelle noch nicht verfügbar, Bestellungen werden vermutlich ab Freitag angenommen. 


+++ 12:08 Uhr – Apple TV: Erstes Modell vor 10 Jahren erschienen +++

Heute vor 10 Jahren am 21. März 2007 wurde das erste Apple TV veröffentlicht. Ein Zufall, dass Apple seinen Online-Store ausgerechnet heute aktualisiert?


+++ 9:16 Uhr – Apple Online Store: Neuerungen angekündigt +++

Apple hat seinen Online Store vom Netz genommen und folgende Botschaft geschaltet: „Wir haben etwas Besonders für dich. Und können kaum noch erwarten, es dir zu zeigen. Komm doch bald wieder vorbei.“


+++ 6:38 Uhr – Apple Store: Heute neue Produkte? +++

Heute Vormittag wird der Apple Online Store für mehrere Stunden vom Netz gehen. Möglicherweise gibt es danach neue Produkte, in der Pipeline sollen sich beispielsweise neue iPads befinden. 


+++ 6:36 Uhr – Instagram: Live Videos herunterladen +++

In Instagram können ab sofort vergangene Live Videos auch offline auf dem Speicher des iPhones oder iPads gespeichert werden.

Anzeige

Kommentare 20 Antworten

  1. Vielleicht kann es mir jemand erklären, denn ich verstehe bis heute nicht, wieso ein ONLINE (Apple) Store für mehrere Stunden offline gehen muss, weil ein oder mehrere Produkte eingestellt werden. Wenn Amazon das machen würde, ….

    1. Das ist ganz einfach. Weil es Aufmerksamkeit erregt und eine Art „Wertschätzung“ der eigenen Produkte darstellt.

      Wenn die einfach nur „silent“ neue Produkte online stellen würde wäre das nichts besonderes. Und Apple macht nunmal um Neuheiten und sind sie noch so klein immer ein großes Aufsehen.

      In der Zeit wo die Stores offline sind haben alle Newsseiten weltweit Zeit darüber zu berichten und zu spekulieren was passiert. Und somit ist die Verbreitung beim Nutzer wesentlich größer als wenn die die Dinger einfach online stellen würden und fertig.

      Das gehört eben zum „Apple-Kult“ dazu…

      Eine technische Begründung dafür gibt es nicht. Würde sich in der heutigen zeit problemlos vorbereiten und mit einem Klick online schalten lassen.

  2. Im Zitat „Wir haben etwas Besonders für dich. Und können auf noch erwarten, es dir zu zeigen. Komm doch bald wieder vorbei.“ ist Euch wohl ein Tippfehler unterlaufen.

  3. Kann es sein, dass ich mittlerweile zu alt für diesen … ähm … Mist bin? Ich fühle mich ob der „Neuigkeiten“ von Apple jedenfalls kein bisschen aufgeregt.
    Jedenfalls, Air 2 läuft und ein rotes iPhone wäre mir sowieso nicht untergekommen. Spart ’ne Menge Geld.

  4. Ich dachte eigentlich das heute Abend noch 10.3 ausgerollt wird, sieht aber nicht so aus.
    Die bekannten 19:00 Uhr sind eine Weile um!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de