appgefahren News-Ticker am 25. Mai (5 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.


+++ 7:07 Uhr – Google Maps: Mehr Werbung geplant +++

Bei AdWords, die Werbeplattform von Google, sind neue Werbeformate angekündigt. So soll zum Beispiel mehr Werbung in Google Maps inkludiert werden.


+++ 7:05 Uhr – Apple: Kommt ein Siri-Lautsprecher? +++

The Information berichtet, dass Apple Siri für externe Entwickler öffnen möchte. Apple soll zudem an einem zu Amazons Echo konkurrierenden Lautsprecher arbeiten.


+++ 7:02 Uhr – Apple: Neue Firmware für AirPort-Stationen +++

Für die AirPort Express, AirPort Extreme und AirPort Time Capsule gibt es eine neue Firmware, die Fehler behebt und Verbesserungen mitbringt.


+++ 6:59 Uhr – Adonit: „Pixel“ ist neuer Stylus +++

Adonit hat mit „Pixel“ einen neuen Eingabestift vorgestellt, der erkennt, wie feste man auf das Display drückt, der über Shortcut-Buttons verfügt und eine Handballenerkennung an Board hat. Kostet 80 US-Dollar.


+++ 6:56 Uhr – Apple: iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 für alle +++

Jetzt stehen auch die öffentlichen Beta-Versionen von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 zum Download bereit.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Sorry, nochmal OT, aber nachdem ich leider keine Antwort erhalten habe stelle ich meine Frage nochmals:
    „bin etwas verwundert,denn ich frage mich,wo ist der gestrige Artikel zur in Planung stehenden neuen App der Scanbot-Macher?
    Plötzlich verschwunden!
    Da würde mich dann der Grund des eliminierens dieses Artikels doch mal interessieren?

    1. Siri muss insbesondere auf Deutsch besser werden. Ich verwende Siri um beim Joggen (iPhone in der Oberarmtasche) oder im Auto Anrufe anzustoßen oder kurze Nachrichten zu schreiben (fahre jetzt los, bin unterwegs, etc.). Allerdings alles auf Englisch. Da erziele ich eine gefühlte Erkennungsrate von über 90%. Auf Deutsch hingegen berichten alle aus meinem Umfeld, dass Siri nichts versteht.

  2. Adonit muss endlich mal abliefern, denn an dem Apple Pencil kommt im Moment nichts vorbei. Der Support von Adonit ist eine echte Zumutung – so etwas rächt sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de