Apple Watch Nike+ ab sofort in Version 4 erhältlich

Nike+ Edition für die Apple Watch 4 ab 429 Euro.

apple watch nike+

Ich hätte mich zum Vorbestellstart tatsächlich gerne für eine Apple Watch 4 in der Edition Nike+ entschieden. Da die Verfügbarkeit allerdings nicht gegeben war, bin ich auf die 44mm große Apple Watch in Schwarz umgeschwenkt – und bin mit der neuen Uhr wirklich sehr zufrieden. Das größere Display ist richtig geil – um es mal direkt zu sagen.

Wenn ihr auf die vierte Generation der Apple Watch Nike+ gewartet habt, könnt ihr ab sofort zuschlagen. Während die Lieferzeit bei der Online-Bestellung je nach Modell bei mehr als einem Monat liegt, könnt ihr zahlreiche Modelle in einem der insgesamt 15 Apple Stores schon heute abholen.

Apple schreibt:

Apple Watch Nike+ ist ein sehr beliebtes Modell bei den Kunden und die neue Kollektion verfügt über neu gestaltete Nike Zifferblätter, die den neuen Bandfarben entsprechen, darunter ein Pure Platinum/Black Sport Band und eine Summit White Sport Loop mit reflektierendem Garn. Die Apple Watch Nike+ ist zusammen mit der Nike Run Club App der perfekte Laufpartner. Aber für die meisten ist Laufen nur ein Teil ihres Trainings. Darum hat Nike die Nike Training Club App entwickelt. So kannst du auf viele verschiedene Workouts und Experten-Tipps zugreifen. Zusammen helfen sie dir, deine Ausdauer und Kraft zu verbessern, und bringen deine Fitness auf ein neues Level.

Die Apple Watch Nike+ startet bei 429 Euro und ist in den Varianten Silber und Schwarz erhältlich. Als Armbänder gibt es das gelochte Sportarmband sowie das Sport Loop Armband. Die Apple Watch Nike+ mit Cellular startet bei 529 Euro.

Apple Watch 4 direkt im Apple Store kaufen

Unter anderem schreibt uns Dominic, dass er gestern eine neue Apple Watch 4 direkt im Store in München gekauft hat – und zwar ohne Vorbestellung und Pick-Up Termin. Bei einer Online-Bestellung wird aktuell eine Lieferzeit von bis zu einem Monat angegeben. Prüft am besten online, ob euer Apple Store um die Ecke neue Varianten der Apple Watch Series 4 lagernd hat.

Kommentare 20 Antworten

  1. Übrigens war laut online Info auf der Apple Homepage, sowie in der Store App keine AW mehr auf Lager. Scheinbar stimmen diese Angaben nicht immer. Also am besten einfach vor Ort sein Glück versuchen ?

  2. Dann hat Domenic glück gehabt, weil gestern einige Apple Stores die 44mm rein bekommen haben. Habe gestern durch zufall Online geschaut und konnte eine in Black mit Sportarmband in Berlin erstehen. Der Apple meinte, dann bin ich einer der wenigen Glücklichen.
    Man sollte täglich online reinschauen ob der UPS Mann im Apple Tore war. Ich habe um 13 Uhr etwa reingeschaut.

    1. Ich hatte im Laufe des Tages schon gesehen, dass beide Münchner Stores mein Wunschmodell auf Lager und zur Abholung verfügbar haben. Bin dann aber ohne Pick-up spontan hin gefahren, obwohl zu diesem Zeitpunkt angeblich keine mehr verfügbar war. Rausgestellt hat sich, dass verschiedene Varianten noch zur Mitnahme bereit waren und so bin ich mit etwas Glück ganz entspannt mit AW aus dem Store.

  3. Hallo, weiss nicht, ob das hier schonmal diskutiert wurde: macht es Sinn, die Uhr bei Conrad zu holen? Dort bekommt man mit (der kostenlosen Variante) der Kundenkarte 36 Monate Garantie; bei Zuzahlung von 29€ auch 48 Monate. Ersetzt natürlich nicht Apple Care. Und Verschleissteile wie Akku sind natürlich auch ausgeschlossen.
    Hat hier schon jemand Erfahrungen gemacht?
    Danke im Voraus!

  4. Es muss doch irgendwie (inoffiziell) eine Möglichkeit geben die Nike+ und Hermes WatchFaces auch auf der „normalen“ Apple Watch zu aktivieren…

        1. Man hat zu den üblichen Watchfaces die speziellen Nike-Watchfaces. Auf der normalen Watch lässt sich auch die Nike+App installieren so gesehen, wenn man auf die Zifferblätter verzichten kann hält sich der Unterschied in Grenzen. Es sei denn man möchte gerne ein reflektierendes Nylonband oder ein gelöchertes Silikonband. Das ist dann aber auch schon alles. Und wie M_A_K_K_O schon erwähnte, es gibt sie nur in Alu

  5. Mich nervt das Apple immer nur 10 Geräte im Verkauf vor Ort hat. Warum produzieren die nicht gleich mehrere Uhren. Voll nervig immer überall nach Uhren zu fragen ob sie welche da haben.

    1. Das nennt sich künstliche Verknappung. Es soll das Produkt interessanter machen. Bei mir haben sie erreicht das ich meine Serie 3 behalte und vielleicht auf die Serie 5 umsteige.
      Die erste Euphorie ist vorbei……?

  6. Auch die Reseller sind genervt incl mir als potentieller Käufer.
    Heute war eigentlich Marktstart für MediaMarkt und Saturn. Aber alles was man kriegen kann sind Vorbestellungen und ne Wartezeit von mindestens 12 Wochen.
    Toller Marktstart. Bei GRAVIS kann man auch nur vorbestellen. Zum ??

  7. Vorhin meine AW silber Nike+ im OEZ München geholt.
    Umzug von AW 3 auf 4 war nicht so easy wie genannt.
    Man sagte mir, dass beim entkoppeln ein Backup gemacht würde inkl. eSim. Nein das macht die Software nicht- Kein Backup geschweige eSim :-(. Also als Tipp: zu erst Backup machen, entkoppeln, Telekom oder Vodafone anrufen und den QR Code erneut zusenden lassen.
    Habe ein altes Backup eingespielt und dann mit dem QR Code die eSim wieder aktiviert. Umzug 30 Minuten inkl Wartezeit in der Warteschleife 😉

  8. Dann ist was bei dir falsch gelaufen. Backup bei Entkoppelung passiert sehr wohl. Nur die eSim kann man nicht übernehmen und muss vom Provider einen neuen Aktivierungscode anfordern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de