Apps stürzen sofort ab: Spotify, Tinder, TikTok & mehr sind betroffen (Update)

Das Problem liegt wohl bei Facebook

Update um 14:47 Uhr: Ich kann diverse Apps wieder starten. Offenbar hat Facebook das Problem schnell behoben. Wie sieht es bei euch aus?

Aktuell stürzen zahlreiche Apps direkt nach dem Start ab. Unter anderem passiert das bei Spotify, Call of Duty Mobile, Bring, Hngry, Tinder, Onefootball, TikTok und vielen mehr. Die Liste kann man schnell erweitern. Doch was ist das Problem?


Vermutlich liegt es am Facebook SDK. Wenn Entwickler zum Beispiel den Facebook-Login nutzen, müssen entsprechende Daten von Facebook integriert werden. Und mit dieser Schnittstelle scheint es gerade große Probleme zu geben.

Eine Lösung ist aktuell noch nicht in Sicht. Facebook hat das Problem erkannt und arbeitet an einer Lösung. 

Falls ihr euch also wundert, warum gefühlt jede dritte App abschmiert – ihr seid nicht alleine. 

Kommentare 45 Antworten

  1. Danke für die Info. Ich hatte mich schon gewundert warum auf einmal Call of Duty mobile nur noch crashed.

    Nochmals danke, ihr macht einen tollen Job

  2. Das Problem gab es vor wenigen Monaten schon mal. Mir reicht es nun damit. Werde zukünftig auf den Login via Facebook verzichten. Super nervig 🤨

    1. Dann ändert sich, speziell in diesem Fall, gar nichts. Ich hab in meinem ganzen Leben noch nie deren Login via Facebook genutzt und bin dennoch betroffen. Ergo: ob Du es nun machst oder nicht, ändert nichts am Problem! 😬

      1. Alle APPS die mit der Schnittstelle FB arbeiten sind betroffen, es trifft also auch nicht FB Mitglieder! Das bringt neue Fragen auf,…… Datenschutz

  3. Bei mir stürzte heute mehrmals die App von BurgerKing ab. Erst nach dem dritten Aufruf lief die App normal weiter. Ich habe keinen FaceBook-Account. Kann es also in meinem Fall keinen Zusammenhang mit Facebook geben.

  4. Ich hab kein Facebook Login verwendet und Tinder funktioniert…nur Spotify startet noch nicht mal…stürzt ab, sobald ich drauf klicke…

  5. Ich finde es sehr merkwürdig, dass diese Apps auch dann abstürzen, wenn das Facebook SDK gar nicht verwendet werden sollte. Ich habe nämlich keine FB-Account.

    1. Ich kann dann auch Flugmodus wieder ausschalten und normal Musik hören nur die App nicht verlassen… wenn man die aus dem Hintergrund wieder öffnet ist’s vorbei.

  6. Mit der App Lockdown, jegliche Kommunikation zu Facebook blockieren und schon gehen die Apps. Außer natürlich die, die Facebook gehören ( WhatsApp und co )

  7. Ich finde in diesem Zusammenhang interessant, dass Apps von Readle (bei mir Documents) nicht abstürzen, obwohl sie Facebook SDK einsetzen und so die Daten an Facebook verkaufen. Ich hatte alles von denen aus meinem iPhone entfernt und jetzt probeweise Documents installiert. Läuft ganz normal. Es muss etwas Anderes sein als Facebook SDK.

  8. Nein, absoluter Quatsch. das es an FB liegt. Hab keine FB-app aufm Handy weil ich der absolute FB-Hasser bin. Aber seit heute Mittag laufen keine Apps mehr wie: 9GAG, newsRep, Focus online.

    1. Mal zur Erläuterung: Facebook SDK ist eine Programmier-Schnittstelle, die mehrere Apps nutzen, ohne die Anwender davon in Kenntnis zu setzen (zB. die Apps von Readle gehören dazu). So darf Facebook mitlesen und zahlt dafür. Dass du wie ich auch kein Facebook-Account hast, spielt in diesem Zusammenhang keine Rolle.
      Trotzdem denke ich, wie du auch, dass es etwas Anderes als FB SDK sein muss.

    2. Nochmal zur Info: Es liegt nicht an deinem Nutzungsverhalten. Du kannst gerne alles von Facebook ignorieren, aber hier geht es darum, dass die Apps entscheiden Code und Daten von Facebook in ihren App integriert haben. Das ist unabhängig davon, ob du es nutzt oder nicht. Der Code Programmcode in der App ist aber vorhanden.

      @memocan: Facebook hat den Fehler bestätigt.

      1. Wie ich oben angegeben habe, habe ich probeweise Documents installiert. Die App stürzt nicht ab, obwohl Facebook SDK definitiv eingesetzt wird.

          1. Danke für die Info. Ich habe gerade einiges ausprobiert. Scheint wieder zu funktionieren (zumindest die fünf Apps, die ich probiert habe).

        1. Die anderen stürzen auch nicht mehr ab. Man kann das sdk ja auch auf verschiedene Weisen nutzen. Außerdem kann man natürlich auch try catch nutzen…

    1. @midadi: Ganz Deiner Meinung. Jedoch bestand das Problem, sobald eine App die Facebook-SDK nutzt. Unabhängig davon, ob man selbst Login mit Facebook nutzt oder nicht. Oder ob man überhaupt ein FB-Konto hat.

      @alle: Seid doch froh dass dieser Fehler überhaupt in Erscheinung getreten ist, so hattet ihr die Chance zu erkennen, welche eurer Apps eure Daten an Facebook verkaufen.
      Bei mir war komischerweise keine App betroffen, die ich regelmäßig nutze, wobei ich bewusst lediglich PDF Expert seit einigen Monaten meide. Eben wegen Facebook-SDK. Näheres hier:

      qxm.de/digitalewelt/3075/warum-ich-alle-readdle-apps-geloescht-habe

  9. Gut das der Pi-hole alle Verbindungen zu Facebook ins nichts schickt so bin ich von solchen Problemen nie betroffen.
    Facebook is und bleibt ein sau laden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de