Axiom: Tolles Puzzle-Spiel mit einfachen Mathe-Rätseln

Mit Axiom gibt es ab sofort ein weiteres Spiel im App Store, das wir euch gerne empfehlen möchten. Hier kommen auch Rechen-Künstler auf ihre Kosten.

AxiomAxiom (App Store-Link) ist eine 26 MB große Universal-App für iPhone und iPad, die gestern Abend veröffentlicht wurde. Wir haben uns die Neuerscheinung angesehen und möchten euch gerne mit unseren Eindrücken versorgen.


Axiom bietet zum Start 80 Level an, in denen man mit einem kleinen Schiff alle drei Sterne einsammeln muss – klingt eigentlich ganz simpel. Gesteuert wird per Neigungssensor, die Intensität lässt sich in den Einstellungen festlegen. Doch in Axiom gibt es eine weitere Schwierigkeit: Das Ziel befindet sich fast immer hinter einer Laserschranke, die sich nur mit einer richtigen mathematischen Rechnung öffnen lässt.

In dem Labyrinth findet man Zahlen und Rechenoperation, die man so miteinander verknüpfen muss, dass die Rechnung das angezeigte Ergebnis ausspuckt – das Ergebnis wird dabei immer in der Mitte des Schiffs angezeigt. So erreicht man weitere Sterne und den Ausgang. Doch neben den Rechnungen gibt es natürlich noch weitere Hürden zu nehmen. Vor allem sollte man zügig unterwegs sein, wenn man alle drei Sterne einsammeln möchte. Wenn die Sterne anfangen zu blinken, sind sie nur noch kurze Zeit zu sehen und verschwinden dann – der Stern ist dann verloren.

Axiom macht auf jeden Fall Spaß, die Kombination aus Puzzle- und Mathe-Spiel gefällt mir gut, die Steuerung ist ebenfalls einfach und schnell zu erlernen. Die Level müssen nach und nach freigespielt werden, insgesamt gibt es vier Welten mit je 20 Leveln. Für 89 Cent gibt es 80 Level, In-App-Käufe sind nicht vorhanden – das gefällt uns gut.

Zum Schluss binden wir euch noch den Trailer (YouTube-Link) zum empfehlenswerten Spiel Axiom ein. In den USA hat Axiom übrigens schon die ersten 5-Sterne-Bewertungen erhalten. Im deutschen App Store ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit.

Trailer zu Axiom

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de