„Bald gehts los“: ING schaltet neue Sonderseite für Apple Pay

Es kann nicht mehr lange dauern

Wer ING-Kunde ist und gerne Apple Pay nutzen will, ist entweder schon bei einer anderen Bank oder sehr strapazierfähig und geduldig. Doch so langsam rückt der Apple Pay-Start bei der ING näher, denn seit wenigen Stunden ist eine neue Sonderseite online, die besagt: „Bald gehts los mit Apple Pay“.

Die ING unterstützt schon jetzt Google Pay und in Kürze dann endlich auch Apple Pay. Die Vorbereitungen laufen, da nun die neue Sonderseite online ist, kann man davon ausgehen, dass Apple Pay Ende des Monats unterstützt wird.


Mit Apple Pay zahlen Sie schon bald Ihre Einkäufe ganz bequem mit dem iPhone kontaktlos an der Kasse. Das geht in fast allen Geschäften, Online-Händlern oder im Safari Browser. Wo genau, erkennen Sie am Symbol für kontaktloses Bezahlen oder dem Apple Pay-Logo.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Apple Pay bei ING ist gut. Noch besser wäre für mich LBB Amazon Kreditkarte. Hat da jemand Infos, ob und ggf. wann die Amazon Kreditkarte dabei ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de