Bear: Schreib- und Notiz-App nach Update mit Skizzen, iMessage-Stickern und VoiceOver

Ohne Zweifel zählt Bear zu den schönsten produktiven Schreib-Apps im deutschen App Store.

BearDie Entwickler von Shiny Frog legen seit jeher bei Bear (App Store-Link) großen Wert auf ein ansprechendes Layout, um laut eigenen Angaben das „Erstellen von Notizen, Prosa, Code und nun auch Skizzen“ so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Die kostenlose Anwendung für iPhone und iPad finanziert sich über ein kostenpflichtiges Abonnement und erfordert vom Nutzer neben iOS 9.0 oder neuer auch etwa 32 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Bear lässt sich bereits seit längerem auch in deutscher Sprache nutzen.

Das vergangene Jahr war für die Entwickler von Bear sehr erfolgreich: Auf dem Mac wurde die Schreib-App zur besten Applikation des Jahres gekürt, auf dem iPhone hat es zu den Nominierungen in die zehn besten Apps gereicht. Bear ist eine wirklich toll gestaltete und übersichtliche Schreib-App für alle Viel-Tipper. Die kostenlose Basis-Version ermöglicht es, sich einen umfangreichen Eindruck zu verschaffen. Wer Extras wie beispielsweise die iCloud-Synchronisation wünscht, zahlt pro Monat 1,49 Euro oder pro Jahr 15,99 Euro per In-App-Kauf.

Neue themenbasierte App-Icons in Bear

Das Team von Bear ruht sich allerdings nicht auf den Lorbeeren aus, sondern hat vor kurzem ein Update veröffentlicht, das die App nun auf Version 1.2 bringt. Als eine der wichtigsten Neuerungen wurde nun ein Skizzen-Feature hinzugefügt, so dass auch Zeichnungen zu Bear-Notizen hinzugefügt werden können, bei Bedarf sogar mit dem Apple Pencil. Zudem ändert sich nun mit dem Ändern eines Themas in Bear auch entsprechend das Icon der App – sowohl in den kostenlosen Layouts, als auch in den Pro-Themen.

Eine weitere neue Funktion betrifft blinde oder sehbehinderte Menschen: Sie können ab sofort eine VoiceOver-Unterstützung in Bear nutzen. Und wer auch beim Schreiben von iMessages nicht auf Bear verzichten kann, bekommt die Möglichkeit, ein entsprechendes Sticker-Paket mit App-verwandten Motiven zu nutzen. Das Update auf Version 1.2 steht ab sofort gratis im App Store zum Download bereit.

Bear Notizen
Bear Notizen
Entwickler: Shiny Frog Ltd.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 2 Antworten

  1. Wow, 15,99€ pro Jahr… Musste im Store nochmal nachschauen, ob ich was an den Augen habe. Ohne Einmalzahlungen keine Chance bei mir!

  2. Vom Design her für mich zweifellos die schönste App, aufgrund dieses (in meinen Augen) unverschämten Abomodells aber nicht zu gebrauchen. Jährlich für eine Schreibapp zu bezahlen, die nichts mehr bietet als andere gute wie Ulysses und co sehe ich dann auch nicht ein, eine Einmalzahlungen und ich wäre sofort dabei. Schade drum, ich glaube, den Entwicklern geht durch dieses Modell so einige Kunden flöten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de