CES 2021: PopSockets stellt MagSafe-Zubehör vor

Noch mehr Möglichkeiten

Die kleinen PopSockets für die Smartphone-Rückseite sind populär. Während mir der kleine Knubbel die iPhone-Optik zerstört, ist der praktische Nutzung enorm. Man hat einfach viel mehr Grip und Halt, was vor allem bei großen iPhones sinnvoll ist. Neu sind drei PopGrip, ein Wallet inklusive PopGrip sowie zwei Halterungen.

Der PopGrip for MagSafe wird magentisch auf die Rückseite geheftet, wobei der PopSocket austauschbar ist. Kompatibel mit dem PopSockets PopMount 2 sowie PopMount 2 for MagSafe.


Das PopWallet+ for MagSafe ist eine Weiterentwicklung des aktuellen Wallets und kann nun auch via MagSafe statt mit Klebepads angebracht werden. So könnt ihr nicht nur euer iPhone sicher halten, sondern auch bis zu drei Karten mitnehmen.

Die neue PopMount for MagSafe-Reihe integriert den PopMount for MagSafe Multi-Surface und den PopMount for MagSafe Car Vent. Hier handelt es sich um zwei praktische Halterungen, die auch mit MagSafe kompatibel sind. Dabei können die PopSockets am iPhone bleiben.

Der PopGrip, das PopWallet+ und die PopMount-Reihe werden im Frühjahr 2021 verfügbar gemacht. Preise sind bisher nicht bekannt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de