CES 2021: Scosche stellt Kfz-Ladehalter mit MagSafe vor

Für das iPhone 12

Scosche hat auf der CES 2021 den „MagicMount MSC & Extendo“ vorgestellt. Hierbei handelt es sich um neues MagSafe-Zubehör, das für die iPhone 12-Reihe optimiert ist. Scosche stellt dabei verschiedene Varianten bereit.

Unter anderem könnt ihr das Ladegerät in den Lüftungsgittern montieren, in den Getränkehalter stecken oder am Fenster beziehungsweise auf dem Dashboard festmachen. Zudem gibt es auch in 4-in-1 Kit in dem noch ein zusätzlicher und flexibler Arm mit dabei ist. Die Dashboard-Version ist dabei nicht ausschließlich im Auto nutzbar und kann auch in den eigenen vier Wänden eingesetzt werden.


Bei den neuen Scosche-Produkten müsst ihr euer MagSafe-Ladegerät selbst stellen und in den Adapter einführen. Im Lieferumfang enthalten ist aber ein 20 Watt USB-C Kfz-Netzteil.

Das neue MagSafe Zubehör von Scosche wird im Frühling verfügbar gemacht, Preise gibt es bisher nicht.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Bietet irgendwer eine Hülle für ältere iPhones mit MagSafe an? Der Ladestandart ist immer noch Qi und ein paar extra Magnete ringsum dürften doch nichts verändern, oder?

  2. Ich bin großer Scosche Fan. Ob im Auto zum Laden oder zu Hause am Küchenschrank, mit den magnetischen Ladehalterungen perfekter Halt. Habe schon auf die MagSafe Lösung gewartet. Da die Lüftungsschlitze meines Autos keine Halterungen aufnehmen, habe ich das Scosche oben an der Scheibe neben dem Rückspiegel. Perfekt fürs Navi, in zwei Jahren nicht einmal runtergefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de