COBY Vitruvian: Kompaktes Sounddock für den 30-Pin-Anschluss

Klar, viele warten auf kleine Sounddocks mit Lightning-Anschluss, doch wir haben auch für ältere Geräte weiterhin Tipps auf Lager.

Wer ein iPhone 3GS, 4(S) oder ein iPod Touch mit einem alten Dock-Anschluss  sein Eigen nennt und noch auf der Suche nach einer soliden und kompakten Soundanlage ist, bekommt mit dem COBY Vitruvian ein gutes Produkt geboten. In unserem Video (YouTube-Link) könnt ihr euch die Anlage genauer ansehen und auch anhören.


Mit einer Größe von 40 x 16 x 11 Zentimetern kann man von einem kompakten Sounddock reden. Im Innern tönen zwei Stereo-Lautsprecher mit insgesamt 20 Watt. An der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen, außerdem gibt es eine Fernbedienung, um auch vom Sofa die Lautstärke zu ändern oder Songs zu skippen.

Besonders interessant finde ich allerdings das um 90 Grad drehbare Dock. Mit einem Tastendruck rotiert das Dock automatisch nach links, so dass man am iPhone zum Beispiel eine Diashow oder ein Video im Querformat ansehen kann – mit dem iPad funktioniert das aufgrund der Größe nicht. Außerdem gibt es eine Hintergrundbeleuchtung, die stufenweise in der Helligkeit geändert werden kann.

Auf der Rückseite findet man den Stromanschluss sowie einen AUX-Eingang, um weitere Geräte wie Smartphones, Tablets oder MP3-Player anschließen zu können. Auf Extras wie einen integrierten Akku oder eine drahtlose Anbindung per Bluetooth oder AirPlay muss man dagegen verzichten.

Natürlich möchte ich auch den Sound beschreiben. Meiner Meinung nach gibt es ein schönes Klangerlebnis, Höhen und Tiefen sind klar zu erkennen. Optional lässt sich an der Fernbedienung mehr Bass dazu schalten. Insgesamt bekommt man mit dem COBY Vitruvian ein solides und gutes Sounddock, das für 112,50 Euro auf Amazon (Amazon-Link) erhältlich ist. Allerdings sollte man vor dem Kauf auf jeden Fall in sich gehen und überlegen, ob man in naher Zukunft kein neues Apple-Gerät anschafft – dann lohnt die Investition eher nicht.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich suche ein dock, in dem man auch das ipad 2 drehen kann, um Videos im Querformat anzusehen.
    Schade, daß das damit nicht geht, es war fast die perfekte Lösung.
    Hat jemand dafür eine Empfehlung?
    Es geht vor allem um lauteren sound, da manche youtube videos selbst in maximallautstärke noch zu leise sind.
    Ist für die küche gedacht….
    Ein externer lautsprecher, klein und schick, wäre auch ausreichend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de