Dolby Atmos: Neue Klangtechnologie für das Apple TV 4K kurz erklärt

Während der WWDC-Keynote am Montagabend fiel zwischendurch auch immer wieder das Wort Dolby Atmos im Zusammenhang mit dem Apple TV 4K. Doch was hat es damit auf sich?

Wie Apple während der Keynote am Montag berichtet, soll das Apple TV 4K demnächst auch Dolby Atmos unterstützen: Gekaufte Filme werden dann beispielsweise automatisch mit diesem Feature ausgerüstet – sofern man über passendes Equipment verfügt und davon überhaupt profitieren kann. Doch was ist Dolby Atmos eigentlich? Wir klären auf.

Weiterlesen

Erste Produkte 2019: IKEA Smart Home und Sonos kooperieren

Was planen IKEA uns Sonos? Die Kooperation ist sicher, welche Produkte es geben wird, bleibt offen.

Heute hat IKEA Neuheiten angekündigt, die jedoch erst im Jahr 2019 umgesetzt werden. IKEA Smart Home ist eine Kooperation mit Sonos eingegangen, um sich zukünftig gemeinsam um den Home Sound zu kümmern. Das Ziel der Zusammenarbeit ist es den Menschen noch einfacher zu machen, jeden beliebigen Song überall zu Hause abzuspielen, ohne ihre tägliche Routine zu unterbrechen.

Weiterlesen

Boom 2: Mac-App zur Erhöhung der Lautstärke & für Klangverbesserung derzeit zum halben Preis

Die internen Lautsprecher des Macs oder MacBooks sind akzeptabel, aber nicht besonders hochklassig. Boom 2 will noch mehr aus den Boxen herausholen.

Heute Nachmittag hat uns eine Mail von Dodo erreicht. „Boom 2 für den Mac ist derzeit um 50 Prozent reduziert. Vielleicht hat ja jemand Interesse an der App, ich finde sie einfach genial.“ Ähnliche Kommentare finden sich unter einem Artikel, den wir bereits vor eineinhalb Jahren bei uns im Blog veröffentlicht haben: „Finde die App super und hatte schon den Vorgänger installiert. Der Klang wird insgesamt ordentlich aufgepeppt und klingt viel besser“, schreibt beispielsweise Chegwidden. „Es gibt zahlreiche Voreinstellungen die schon gut abgemischt sind, aber jede eigene Anpassung kann gesondert gespeichert werden. Der Output wird deutlich erhöht und mein iMac klingt noch besser. Kann die App nur empfehlen!“

Weiterlesen

Wildfulness: Neue Entspannungs-App mit verschiedenen Naturszenen

Ein Spaziergang in der freien Natur kann unglaublich entspannend sein. Wenn dies nicht möglich ist, gibt es Apps wie Wildfulness, die eine entsprechende Atmosphäre kreieren.

Wildfulness (App Store-Link) wurde vor wenigen Tagen im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich als Universal-App für iPhone und iPad zum Preis von 1,99 Euro herunterladen. Für die Installation der etwa 50 MB großen Anwendung sollte man mindestens über iOS 9.0 oder neuer verfügen. Eine deutsche Lokalisierung wurde seitens des Entwicklers Mark Hendriks bereits umgesetzt.

Weiterlesen

Audio Defence – Zombie Arena: Zombie-Shooter mit innovativem Soundkonzept

Großartig, was sich Entwickler so alles einfallen lassen. Audio Defence – Zombie Arena ist wirklich ein ganz besonderes Spiel.

Audio Defence – Zombie Arena (App Store-Link) ist vom Titel und Gameplay gesehen ein gewöhnlicher Zombie-Shooter. Allerdings macht das Spiel von einem höchst ungewöhnlichen Konzept Gebrauch, um für ein ganz neues Spielerlebnis zu sorgen: Man wird im ganzen Game nämlich keinen einzigen Zombie auf dem Screen des iPhones oder iPads sehen, man wird sie nur hören.

Zum Einsatz kommen bei Audio Defence nämlich binaurale 3D-Sounds, die die Nutzung der App mit einem Kopfhörer unabdingbar machen. Über eine gyrosensor-basierte Steuerung dreht man sich um die eigene Achse und hört die Zombies aus verschiedenen Ecken auf sich zukommen. Schnelligkeit und gutes räumliches Gehör sind notwendig, um den Zombie direkt vor die eigene Nase zu bekommen und dann mittels angezeigter Buttons auf dem Screen des iDevices mit einem gezielten Schuss zu erledigen.

Weiterlesen

+Cue: Musik machen war dank Schüttelgesten noch nie so einfach

Obwohl wir alle gerne Musik hören, ist unsere Redaktion musikalisch eher unbegabt. Aber mit +Cue schöpfen auch wir noch Hoffnung.

+Cue (App Store-Link) ist eine einfache Musik-App, die sich seit Anfang August dieses Jahres kostenlos auf alle iPhones und iPod Touch geladen werden können, die mindestens iOS 7.0 installiert haben und über knapp 5 MB an freiem Speicherplatz verfügen.

Musikalische Nutzer, die sich auch schon für kleine Sequencer wie Figure (App Store-Link) von den schwedischen Propellerhead-Entwicklern begeistern konnten, werden sicher auch an +Cue Gefallen finden. Das kleine Musik-Tool basiert auf einer gyrosensor-basierten Steuerung, genauer gesagt über Schüttelgesten, mittels derer bestimmte Töne erzeugt und aufgenommen werden können.

Weiterlesen

COBY Vitruvian: Kompaktes Sounddock für den 30-Pin-Anschluss

Klar, viele warten auf kleine Sounddocks mit Lightning-Anschluss, doch wir haben auch für ältere Geräte weiterhin Tipps auf Lager.

Wer ein iPhone 3GS, 4(S) oder ein iPod Touch mit einem alten Dock-Anschluss  sein Eigen nennt und noch auf der Suche nach einer soliden und kompakten Soundanlage ist, bekommt mit dem COBY Vitruvian ein gutes Produkt geboten. In unserem Video (YouTube-Link) könnt ihr euch die Anlage genauer ansehen und auch anhören.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de