Conrad-Angebot: 10 Prozent auf (fast) alles & 33 Prozent auf iTunes-Karten

In 11 von insgesamt 25 Filialen feiert Conrad in den kommenden Tagen Jubiläum. Dabei gibt es einige interessante Angebote, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Conrad Jubilaeum

Ihr habt euch Anfang April bei Conrad mit Geschenkkarten eingedeckt? Dann kommt in dieser Woche wohl die passende Gelegenheit, das Guthaben einzusetzen. Am 12. und 13. Mai bietet Conrad in insgesamt elf Filialen in ganz Deutschland 10 Prozent Rabatt auf (fast) alles an. Welche Filialen teilnehmen, haben wir am Ende des Artikels für euch zusammengefasst.

Wie immer gibt es auch dieses Mal einige Spielregeln, an die man sich halten muss, denn die 10-Prozent-Aktion gilt nicht für das gesamte Conrad-Sortiment. „Ausgenommen Prepaid-/Geschenkkarten, Bücher und Tek Flat“, teilt Conrad vor der Aktion mit. Besonders lohnenswert dürften Apple-Produkte sein, insbesondere in Verbindung mit den vor einiger Zeit reduzierten Geschenkkarten.

33 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten am Montag

Zusätzlich gibt es in den unten aufgeführten Conrad-Filialen am 15. Mai stolze 33 Prozent auf iTunes-Karten im Wert von 15 Euro, für die ihr dann nur noch 10 Euro bezahlt. Die Abgabemenge ist auf drei Stück pro Person und Einkauf beschränkt. Wir gehen davon aus, dass die Verfügbarkeit der iTunes-Karten begrenzt ist, daher solltet ihr euch bei Interesse gleich am Montagmorgen auf den Weg zu Conrad begeben.

Falls einen Einkauf bei Conrad plant, könnt ihr euch vorher noch die Conrad-Kundenkarte besorgen. Ab einem Einkaufswert von 100 Euro erhaltet ihr bis zum 15. Mai eine kompakte Powerbank mit 2.600 mAh kostenlos zu eurem Einkauf. Sicherlich ist der kleine mobile Akku kein Wunderwerk der Technik, geschenkt kann man ihn aber durchaus mitnehmen.

Diese 11 Conrad-Filialen nehmen an beiden Aktionen teil

  • Berlin Kreuzberg
  • Berlin Schöneberg
  • Berlin Steglitz
  • Bonn
  • Bremen
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Hamburg Altona
  • Hamburg Wandsbeck
  • Leipzig

Kommentare 9 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de