Controller for HomeKit und HomeDevices schließen sich zusammen

50 Prozent Rabatt zur Feier der Fusion

Banner zur Fusion von Controller für HomeKit und HomeDevices

Die beiden Smart Home-Apps Controller für HomeKit (App Store-Link) und HomeDevices (App Store-Link) haben sich zusammengeschlossen. Dies berichtet der Entwickler von HomeDevices, Yannic Fries, in einer Pressemitteilung.

Die führende HomeKit-App, Controller for HomeKit, und die weltweit größte Wissensdatenbank für Apple Home, HomeDevices, haben sich zusammengetan und werden nun ihre Stärken kombinieren.“Dieser Zusammenschluss wird das HomeKit-Erlebnis auf ein neues Niveau heben“, berichtet Yannic Fries.


Denn: Mit der ständig wachsenden Anzahl von Apple Home-Zubehör und der Einführung von Matter wird die Nutzung einer umfassenden und benutzerfreundlichen HomeKit-App immer wichtiger. Gleichzeitig steigt der Informationsbedarf durch die wachsende Anzahl an Zubehör, wodurch man leicht den Überblick verlieren kann.

„Durch die Partnerschaft von Controller for HomeKit und HomeDevices können nun beide Bedürfnisse unter einem Dach erfüllt werden. Diese Zusammenarbeit bringt den Nutzern zahlreiche Vorteile, darunter schnellere Entwicklungszyklen, spannende neue Funktionen, eine nahtlose Integration und eine Fülle von Know-how.“

Kostenlose Kurse in HomeDevices

Zwei iPhone-Screenshots von Controller für HomeKit

HomeDevices hat bisher über Zubehör, Apps und Neuigkeiten informiert. Nun werden auch kostenlose Kurse angeboten: In der neuesten Version sind bereits die ersten beiden Kurse enthalten. Mit diesen Kursen werden auch die Weichen für die zukünftige Entwicklung von HomeDevices als Informationsplattform für Apple Home und Matter gestellt. Ziel ist es, die Nutzerinnen und Nutzer jederzeit zu unterstützen und mit relevanten Informationen zu versorgen.

Der „Erste-Hilfe-Kurs“ ermöglicht es, die häufigsten Probleme mit Apple Home schnell und systematisch zu beheben. Im brandneuen „Controller-Kurs“ lernen User, ihr Apple Home auf die nächste Stufe zu heben, indem sie komplexe Automatisierungen, individuelle Benachrichtigungen und vieles mehr einrichten.

In einem ersten Schritt steht der volle Funktionsumfang von HomeDevices nun allen Nutzern und Nutzerinnen kostenlos zur Verfügung, während Controller for HomeKit für eine begrenzte Zeit einen Rabatt von 50 Prozent bietet. Beide Apps sind nun unter dem Dach der acasa Software GmbH im App Store erhältlich.

‎Controller für HomeKit
‎Controller für HomeKit
Entwickler: Jan Andre
Preis: Kostenlos+
‎HomeDevices
‎HomeDevices
Entwickler: Yannic Fries
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2023 appgefahren.de