Dank Gutschein 10 Prozent sparen: Aktuelles iPad Pro zum Internet-Bestpreis

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Auslauf-Modelle zum kleinen Preis. Jetzt könnt ihr euch das neue iPad Pro günstig sichern.

apple-pencil-ipad-pro-notes

Im Mai hat Apple das neue iPad Pro vorgestellt und sich einige Neuerungen einfallen lassen. Statt des bisher obligatorischen 9,7 Soll Displays sind die Ränder etwas schmaler und das iPad insgesamt etwas größer geworden. Herausgekommen ist das iPad Pro mit einem 10,5 Zoll Display, natürlich in hochauflösender Retina-Auflösung. Ansonsten? Bessere Kameras und mehr Leistung.

  • aktuelles iPad Pro in drei Farben mit 64 GB Speicherplatz (zum Angebot)
  • mit Gutscheincode BESTSELLER-10 nur 629 Euro

Direkt bei Apple sollte man für das „Einsteiger-Modell“ mit 64 GB Speicherplatz stolze 729 Euro bezahlen, definitiv zu viel für meinen Geschmack. Im Internet-Preisvergleich ist man einige Monate nach dem Start mit rund 680 Euro dabei, noch günstiger wird es heute bei Rakuten.

Auf der Shopping-Plattform bekommt ihr das aktuelle iPad Pro mit 10,5 Zoll Display in den drei Farben Gold, Roségold oder Silber für nur 629 Euro, wenn ihr den Gutscheincode BESTSELLER-10 eingebt. Das geht im letzten Bestellschritt, nachdem ihr euch zuvor im Bestellprozess ein Kundenkonto angelegt habt. Wie lange die Aktion gültig ist, können wir euch leider nicht sagen.

ipad pro 10.5 case

Das neue iPad Pro hat jedenfalls alles, was man sich von einem Apple-Tablet wünschen kann: Ein super flaches Design, das bisher beste Display, Leistung satt und natürlich Unterstützung für den Apple Pencil und Zubehör für den Smart Connector. Zudem wird es mit iOS 11 einige neue Möglichkeiten geben, von denen Apple heute noch einmal einen kleinen Vorgeschmack gezeigt hat.

Falls ihr euch etwas mehr gönnen wollt als das iPad ohne „Pro“, das bereits für unter 400 Euro zu haben ist, bekommt ihr aktuell bei Rakuten den besten Internet-Preis für Apples Top-Tablet. Außerdem ist es mehr als unwahrscheinlich, dass Apple in diesem Jahr noch einmal neue iPads präsentieren wird.

Kommentare 5 Antworten

  1. Boah. Bin echt am überlegen aber irgendwie immer noch nicht so ganz mein Traumipad. Aber für den Preis und dann mit iOS 11 hmm ?
    Hab ja immer noch ein iPad 3 und ein iPad 1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de