Datenschutztag: Apple stellt neue Maßnahmen zur Wissensvermittlung vor

Bildungsangebote für Nutzer und Nutzerinnen

Da die Bedrohungen für die Privatsphäre und die Sicherheit persönlicher Daten zunehmen, führt Apple eine neue Today at Apple Session ein, die Anwendern und Anwenderinnen dabei helfen soll, ihre Daten besser zu schützen. Um das Bewusstsein für die Bedeutung von Privatsphäre zu schärfen, hat sich Apple außerdem mit dem Apple TV+ Ted Lasso-Star Nick Mohammed zusammengetan, um „Ein Tag im Leben der Daten eines Durchschnittstypen“ zu zeigen.

Am Samstag, den 28. Januar 2023 startet eine neue Today at Apple Session mit dem Titel „Skills: Schütze deine Daten auf dem iPhone“, in der Funktionen wie E-Mail-Datenschutz, Sicherheitsprüfung, Ortungsdienste und Passkeys vorgestellt werden. In dieser Session erfährt man, wie jede Funktion an persönliche Datenschutzvorlieben angepasst werden kann.


Kurzfilm mit Ted Lasso-Star Nick Mohammed

Die neue 30-minütige Session wird in allen Apple Stores auf der ganzen Welt angeboten. Zusätzlich kann man sich ab sofort auch für Gruppensessions anmelden und eine Session für eine Gruppe, ein Unternehmen oder eine Klasse planen. Man kann sich — unabhängig vom Wissensstand — für eine Today at Apple Session in seinem regionalen Apple Store anmelden, indem man sich auf der Website von Apple registriert.

Zudem hat Apple im Rahmen des Datenschutztages einen Kurzfilm namens „Ein Tag im Leben der Daten eines Durchschnittstypen“ veröffentlicht. In diesem können Nutzer und Nutzerinnen dem Apple TV+ Ted Lasso-Star Nick Mohammed an einem normalen Tag in seinem Leben folgen und es wird ihnen erklärt, wie Leute mit schlechten Absichten versuchen, Daten zu missbrauchen — und wie Apple daran arbeitet, diese persönlichen Informationen zu schützen. Den Kurzfilm, den Apple auch bei YouTube veröffentlicht hat, haben wir euch abschließend unter diesem Artikel eingebunden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de