Die besten Smartphones des Jahres: iPhone 12-Generation auch vertreten

YouTuber Mrwhosetheboss mit neuem Video

Der Markt für Smartphones ist auch im Jahr 2020 riesengroß und nur schwer zu überblicken. Allein große Hersteller wie Samsung oder Xiaomi haben zahlreiche Modelle und Varianten veröffentlicht, deren Ausstattung wohl selbst für informierte Kunden mittlerweile schwer nachzuvollziehen ist. In diesem ganzen Dschungel noch durchzublicken, ist wahrlich schwer. Und wir als Apple-Blog fragen uns natürlich auch – wie schlagen sich die iPhone-Modelle in diesem ganzen Gewimmel von 2020er Smartphones?

Der bekannte YouTuber Arun Maini aus Großbritannien, auch bekannt unter seinem Channel-Namen Mrwhosetheboss, kommt bei YouTube auf mehr als 5,8 Millionen Follower und hat sich so mit seinen Tech-Videos in der letzten Zeit einen Namen gemacht. Er präsentiert in einem kleinen Smartphone-Jahresrückblick von knapp 19 Minuten die wichtigsten und beeindruckendsten Geräte des Jahres 2020. Auch das iPhone 11, das iPhone SE 2020, das iPhone 12 mini, das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max finden Erwähnung.


Während des Videos stellt Arun Maini insgesamt über 30 verschiedene Smartphones, unter anderem von Samsung, Xiaomi, Google, OnePlus, Sony, Huawei, Asus und weiteren Herstellern vor. Das iPhone 12 Pro Max gewann in Mainis Kategorie „Best Allrounder Flagship“. Alle Gewinner-Smartphones wollen wir natürlich nicht auflisten – schaut euch einfach abschließend das YouTube-Video von Arun Maini an und vergleicht selbst. Hättet ihr auch so entschieden?

Foto: Arun Maini/Mrwhostheboss.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Ich habe noch das iPhone4 und das geht noch wunderbar. Bekommt sogar noch täglich Updates und läuft sogar mit IOS 14. Kompaktes 5.8 Zoll Display und Digitalkamera.

    Ich bin TimR.

      1. Was willst Du uns, TimR., eigentlich mit dem Schmarn sagen?
        Das Display hast Du wahrscheinlich auch auf das 3,5 Zoll Display draufgeklebt und mit Root Rechten angesteuert? Und hinten hast Du Dir ein Magnet hingeschweißt und lädst damit dann mit MagSafe Dein 2020er iPhone 4. Apple stellt Dir dann auch persönlich Deine täglichen Updates zur Verfügung?

        Ich freue mich ja für jeden der gerne bastelt, aber wenn dann immer so ein Schmarn verzapft wird, dann wird es kritisch. Wenn überhaupt, dann schreibe einfach, dass Du Dich noch heute über Dein iPhone 4 freust und Du es für Dich möglich gemacht hast, dass es für Dich noch ausreicht, egal wie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de