Eve Energy: Doppelpack im Bundle mit dem Eve Button für 69,90 Euro

Dieses Mal definitiv das neue Modell

Gestern konntet ihr bereits sparen, heute geht es direkt in die nächste Runde. Wieder einmal gibt es die Eve Energy Steckdose im Doppelpack zum kleinen Preis, dieses Mal allerdings in Verbindung mit dem Eve Button. Für die drei Produkte zahlt ihr bei tink.de zusammen 69,95 Euro, das ist der aktuell mit Abstand beste Preis im Netz.

Ich habe mich dieses Mal direkt bei Eve Systems in München über die genaue Generation der Eve Energy erkundigt. Verkauft wird von tink.de definitiv das neue Modell, das noch in diesem Jahr mit dem Firmware-Update ausgestattete wird, das die Thread-Technik über Bluetooth ermöglichen wird. Sollte euch diese zukunftsweisende Technik wichtig sein, könnt ihr hier also bedenkenlos zuschlagen.


2x Eve Energy + Eve Button

Die zwei Eve Energy und der Eve Button lassen die Herzen von HomeKit Usern höher schlagen, denn sie decken die ganze Bandbreite des Smart Homes ab: Die smarte Steckdose schaltet unter anderem das Licht, den Ventilator oder den Luftentfeuchter - manuell, per Zeitplan oder durch Szenen. Der kleine Eve Button ist demgegenüber für die drei wichtigsten Funktionen im HomeKit Haushalt zuständig.

129,85 EUR 69,95 EUR

Das erwartet euch bei Eve Energy & Eve Button

Eve Energy ist ein Steckdosen-Adapter, mit dem ihr daran angeschlossen Geräte per App, Siri oder Automation ein- und ausschalten könnt. Ich nutze Eve Energy in Verbindung mit einer klassischen Kaffeemaschine, um am Wochenende ganz entspannt den Kaffee aufbrühen zu können, während ich noch gemütlich im Bett liege. Natürlich kann man auch jedes andere Geräte, wie eine Lampe oder einen Luftbefeuchter, an die Steckdose anschließen. Über die Eve-App kann auf Wunsch auch den Stromverbrauch ablesen.

Alternativ könnt ihr die Steckdose aber auch über den Eve Button steuern, den ihr ganz bequem im Haus verwenden könnt. Der Eve Button unterstützt bis zu drei Aktionen: Kurzer Tastendruck, langer Tastendruck oder zwei Tastendrücke und kann damit HomeKit-Szenen aktivieren. Ob ihr mit dem Teilchen den Eve Energy steuert, Hue-Lampen schaltet oder die Kontrolle über jedes andere HomeKit-Gerät übernehmt, spielt dabei keine Rolle.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Hallo Fabian!

    Wie kann man bei bereits vorhandenen Eve Energys feststellen ob es denn diese „neueste“ Version ist welche dann das Update mit Unterstützung für die Thread-Technik bekommt…?

    Schöne Grüße, Volker

  2. Hey Fabian,

    ich bin verwirrt, wir haben auch nochmal bei Eve angefragt aufgrund Deine Artikels hier und es gibt keine aktuellen Energy die Thread NICHT haben, es wurde schon immer mit verbaut! Alle Eve-Energy können Thread nutzen, nur die ganz alte Version die noch mit „Elgato“ beschriftet ist nicht.

    Das kannst Du überings auch in allen anderen Berichten dazu nachlesen, ich schätze einfach, das Deine Info dazu falsch ist.

    Kannst Du das nochmal versuche zu validieren?

  3. Nachtrag auf meinen Hinweis, das selbst auf der Homepage verschiedene Modell gibt, die laut Beschreibung nicht alle Unterstützung haben wurde gerade aufgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de