Die besten Spiele 2011: Freddys Favoriten

22 Kommentare zu Die besten Spiele 2011: Freddys Favoriten

Nachdem Mel und Fabian ihre besten Spiele des Jahres schon vorgestellt haben, präsentiert heute Freddy seine persönlichen Favoriten.

Bejeweled für iPhone
Eines der Spiele, die ich in 2011 am liebsten gespielt habe. Auch wenn das Spielprinzip hier immer gleich bleibt, macht es tierischen Spaß – vor allem möchte man beim Sortieren der Edelsteine immer einen höheren Highscroe erzielen. Wenn dann in einem späteren Level keine weiteren Kombinationen mehr möglich sind, beginnt man gleich noch einmal von vorne. Nachdem Bejeweled aktualisiert wurde gibt es einen weiteren Spielmodus namens Diamond Mine, in dem man immer rechtzeitig unter eine bestimmte Grenze kommen muss, damit man weiterspielen darf. (iPhone, 79 Cent).

Jetpack Joyride für iPhone und iPad
Auch Jetpack Joyride hat mich persönlich sehr gefesselt. Das Spiel stammt aus dem Hause Halfbrick und wird momentan sogar kostenlos angeboten. Mit einem Jetpack auf dem Rücken geschnallt geht es mit Barry Steakfries ins Abenteuer. Man muss Stromschranken und fliegenden Bomben ausweichen, kann durch Power-Ups aber auch viele Extra-Punkte sammeln. Durch das Missions-System wird das Spiel nie langweilig, da es immer neue Aufgaben gibt. Alle neu Beschenkten sollten sich das 19 MB große Spiel installieren. (Universal-App, kostenlos)

Gangstar Rio: City of Saints für iPhone und iPad
Selten spiele  ich einen Titel komplett durch, denn meistens verschwindet es nach kurzer Zeit in einem Homescreen-Ordner oder ganz von meinem Gerät, doch bei Gangstar war es ausnahmsweise anders. Gangstar habe ich komplett durchgespielt, denn das Spiel ist wirklich klasse. Nachdem dann auch GTA 3 veröffentlich wurde, habe ich festgestellt, dass mir Gangstar noch mehr Spaß gemacht hat – aus diesem Grund hat es GTA nicht in die Liste geschafft. Wie der Name schon sagt, befinden wir uns in Rio und müssen dort über 60 spannende Missionen erfüllen. Zum einen müssen Personen umgelegt werden, die zu viel wissen, Zeugen müssen beschützt werden oder man spielt einen Lieferanten. Natürlich steht uns eine große Auswahl an Waffen zur Verfügung, zum Beispiel Pistolen, Gewehre, Bazookas, Granaten und viele mehr. (Universal-App, 79 Cent)

Galaxy on Fire 2 HD für iPhone und iPad
Galaxy on Fire 2 (HD) ist wohl das beste galaktisches Spiel, das es derzeit im App Store gibt. Fishlabs hat extra für das iPad 2 und iPhone 4S eine HD-Version veröffentlicht, in der die Grafik deutlich besser ist, doch auch auf älteren Geräten macht Galaxy on Fire Spaß. In über 20 Sonnensystemen können 100 Space Stations angeflogen werden, mit mehr als 30 Raumschiffen betreibt ihr Handel, übernehmt Aufträge und kämpft gegen andere Flieger. Das ganze ist in einer spannenden Story verpackt. Für das Spiel sollte man auf jeden Fall etwas mehr Zeit mitbringen, denn mal eben eine Runde spielen ist hier nicht so einfach. (Universal, 7,99 Euro)

DrawRace 2 für iPhone und iPad
Zu guter Letzt hat es noch DrawRace 2 in meine persönliche Favoritenliste geschafft. In DrawRace 2 muss man vor dem Rennen eine Linie über die Strecke zu zeichnen, auf der das eigene Auto später fahren wird. Streicht man schnell über das Display beschleunigt das Auto recht flott, in Kurven sollte man jedoch etwas vorsichtiger sein, damit man nicht aus der Bahn fliegt. Insgesamt gibt es über 180 Herausforderungen, die es zu meistern gibt. Zusätzlich verfügt das Spiel über einen Mehrspielermodus, in dem man gegen Freunde antreten kann. (iPhone/iPad, 2,39 Euro)

Kommentare 22 Antworten

  1. Jetpack Joyride finde ich nicht so besonders. Da sind mir Spiele wie Doodle Jump und Canabalt lieber, weil es nicht so verspielt ist.
    Gangster hab ich auch und finde ich nicht schlecht. Wobei mir GTA doch lieber ist und die Uncut-Version spielt sich auch super 🙂
    Bei DrawRace und Galaxy warte ich auf eine Meldung von AppZapp ^^
    Also ist meine Einschätzung und die Geister scheiden sich wieder 😉

  2. Kann bestätigen jetpack und Galaxy on Fire 2 sind genial 🙂
    bei gof ist’s mir aber bisschen wenig Storygameplay für den Preis -.-“
    außerdem hatte ich die app gelöscht und soll jetzt den vollen Preis erneut zahlen und darauf hab ich auch keine Lust -.-„

          1. Nein… Ich würde einen Screenshot schicken aber geht leider nicht… Ist jedenfalls nicht die hdversion die noch so teuer ist… Nicht nur…

          2. Im AppStore steht, in letzter Zeit, auch bei mir des öfteren der Preis, anstatt dem Button „Installieren“. Wenn du weißt, dass du es mit deinem Account gekauft hast, dann klick einfach auf kaufen und im nächsten Schritt kommt die Push, dass du diesen Artikel bereits gekauft hast und er kostenlos geladen wird.

            Sollte dir der Kaufpreis nochmal vom Account abgezogen werden, wende dich an Apple.

          3. Ich kann halt nicht nachweisen dass ich die app bereits geladen hatte… Deshalb ist mir das eigentlich zu risikoreich…

          4. Klar, das muss jeder selber wissen. Allerdings bin ich dieses Risiko schon oft eingegangen und es hat bis jetzt immer geklappt. Deswegen hab ich da eher weniger Bedenken.

            Ansonsten mach es doch so, wie es W1N1 vorgeschlagen hat und suche die App im App Store unter „Updates“ -> „gekaufte Artikel“

          5. Wenn dir von deinem Account Geld abgebucht wurde, dann schreib an Apple. Schildere denen den Sachverhalt und erkläre ihnen, dass Sie das Geld auf dein iTunes Konto zurückbuchen mögen. Wenn du das nicht jede Woche machst, scheint Apple da keine große Welle zu machen.

  3. Lords and knights find ich das beste spiel im appstore vorallen weil man sich kein silber kaufen kann und gold ja nun mal nicht soooo extrem viel bringt wie kauf sachen in anderen spielen

  4. Lohnt es sich eigentlich als GOF 2 Besitzer jetzt auch noch für das an Weihnachten bekommene iPhone 4S die HD Variante zu kaufen? Das Game gefällt mir sehr gut, allerdings reicht mir die Grafik auch so wie sie ist. Außerdem müsste ich meine In-App-Käufe neu tätigen, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de