Download-Tipp: Amazing Breaker

21 Kommentare zu Download-Tipp: Amazing Breaker

Wer öfter in unseren Ticker schaut, wird auch sicherlich die App Amazing Breaker gefunden haben. Nun wollen wir dem Spiel einen Bericht widmen.

Amazing Breaker (App Store-Link) wurde vor wenigen Tagen reduziert ist immer noch kostenlos zu haben. Der Download ist 20 MB groß und kann somit noch von unterwegs geladen werden.

Insgesamt warten 80 Level darauf gemeistert zu werden. Zur Verfügung steht eine bestimmte Anzahl an Bomben, mit der die Figur zerstört werden muss. Dabei gibt es viele verschiedene Arten von Sprengsätzen: Manche können sich aufteilen, andere können durch die Figuren hindurch fliegen.

Das Spiel verfügt über eine Retina-Grafik und bringt eine Anbindung ans Game Center mit. Schon jetzt wurden weitere Level angekündigt.

Unser Fazit: Amazing Breaker bekommt von uns eine klare Download-Empfehlung. Es macht Spaß die Bomben zu platzieren und Kettenreaktionen auszulösen. Jedes Level muss zu 90 Prozent zerstört sein, andernfalls muss man nochmals von vorne beginnen. Normalerweise kostet die iPhone-App 79 Cent.

Kommentare 21 Antworten

  1. Ein super spiel! Teilweise auch echt schwierig! Ich kann es nur empfehlen,weiß jemand wie man das globus-level (ich glaub level 29) lösen kann?

  2. Es ist wirklich gut. Habe auf die Nullrunde gewartet und es hat sich gelohnt.
    Es ist Strategie und ein wenig Glück.
    3 Sterne gibt es für 100%, aber manchmal ist 1% der fehlt kaum zu sehen und das ärgert.
    Ich habe gerade 7 Level mit allen 3 Sternen geschafft. Ich bessere die andere nach.
    Große Herausforderung. Ich kann es wirklich empfehlen.

  3. Ich ahb es auf dem iPad 2 mal angespielt und muss sagen, dass es wirklich sehr gelungen ist.
    Wird bei mir auf jeden Fall noch eine Weile für Spaß sorgen.

    Danke an Euch appgefahrene für den Tipp!

  4. Ich habe i-eine cydia app hier runtergeladen und dann ist mein iPad abgestürzt und jetzt konnte ich nen paar Wochen nichts mehr tun .Bis ich es bei Apple wiederhergestellt habe.

    Eigentlich will Ich nur wissen was der Grund dafür sein kann

    1. Ist nicht dein Ernst? Du hast ein jailbroken iPad zur Reperatur gegeben? Ein Wunder das die dir geholfen haben.. Wenn du ein Jailbreak hast, ist die Garantie eigentlich weg.

      Der Grund ist doch klar: Du hast ein Jailbreak und hast vermutlich eine Cydia-App heruntergeladen, die den Crash verursacht hat. In Cydia gibt es keine Kontrollen wie bei Apple, da schwirrt alles rum.

  5. Net schlecht. Gefällt mir gut 🙂
    Bin gestern an meine bzw die Grenzen des Ipads gestossen… 16gb sind nicht genug!!!!!! Musste sooooviel loeschen, und nun muss ich gaaan genau darauf achte was ich Lade…. NERV!

    1. Geht mir genauso… hab zwar wieder Speicherplatz da ich wegen der Audiogalaxy App meine iPod App leeren konnte… aber bei zirka 210 App’s ist sense!! Kann keine mehr laden… muss immer zuerst eine runterschmeissen! 

    2. Die Apps auf dem Rechner übertragen und dann auswählen, was man derzeit nutzen will. Später kann man dann ja andere Apps installieren 😉

    1. „Wer öfter in unseren Ticker schaut, wird auch sicherlich die App Amazing Breaker gefunden haben.“

      Auf deutsch: Die App ist schon länger reduziert, nur wir haben erst jetzt darüber berichtet.

  6. Habs mir geladen weils kostenlos ist und sich mit einer hand spielen lässt. Ganz nett für zwischendurch, doch auf Dauer etwas langweilig. Aber für lau definitiv eine Empfehlung wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de