Durchgespielt: Deus Ex GO oder der Weg zum perfekten Geheimagenten

Das von Square Enix veröffentlichte Spiel Deus Ex GO hat das Zeug zum Spiel des Jahres. Ob es soweit kommt, wissen wir nicht, aber ich habe jetzt alle Level lösen können.

Deus Ex Go 2

Nachdem mein Kollege Fabian schon einige Apps in der Reihe „Durchgespielt“ vorgestellt hat, möchte ich mich jetzt endlich auch zu Wort melden. Seit dem Start von Deus Ex GO (App Store-Link) habe ich kontinuierlich die insgesamt 54 Level gemeistert, heute konnte ich das letze Level, zu sehen auf dem Screenshot am Ende des Artikels, lösen. Besonders in den letzten Leveln wird es in Deus Ex GO richtig schwierig, da man oft schon bei einem falschen Spielzug sein Ende besiegelt. 


In meinem Testbericht könnt ihr noch einmal das grundlegende Spielprinzip kennenlernen. Heute möchte ich noch einmal auf die Mechanik in den späteren Leveln eingehen. Denn ihr schafft es nur zum Ziel, wenn ihr die praktischen Extras klug und richtig einsetzt. Besonders das kleine blaue Dreieck, das in vielen Leveln eingesammelt werden kann, verfügt über drei Optionen. Unsichtbar, Fernschaltung oder Schusswaffe. Ihr müsst stets selbst entscheiden, wann ihr welche Aktion einsetzt, um den Ausgang erreichen zu können.

Deus Ex GO bietet täglich neue Level

Ihr müsst Wege öfters passieren, damit die Gegner, Wachen oder Drohnen im richtigen Moment daneben schießen, wegsehen oder direkt einen anderen Gegner eliminieren. In jedem Level gibt es eine perfekte Lösung mit dem kürzesten Weg, doch im ersten Anlauf ist dies meist unmöglich. Solltet ihr alle Level durchgespielt haben, könnt ihr natürlich versuchen alle Level perfekt abzuschließen, in dem ihr einen neuen Anlauf wagt.

Deus Ex Go Level 54

Weiterhin könnt ihr im wöchentlichen Event pro Tag ein Level bestreiten. Montags ist es noch einfach, am Freitag wird das komplizierteste Level aktiviert. Gewinnen könnt ihr bis zu fünf Praxis-Kits, die mit dem SE-Mitgliedskonto für das Spiel Deus Ex: Mankind Diveded auf PC oder Xbox verknüpft werden.

Mir hat Deus Ex GO wirklich viel Spaß gemacht, einige Level habe ich tatsächlich mit den drei verfügbaren Lösungen absolviert, da ich einfach nicht den richtigen Gedanken fassen konnte. Das richtige Manipulieren der Gegebenheiten ist eines der wichtigsten Faktoren in Deus Ex GO. Und mit dieser News schließen wir vorerst das Kapitel Deus Ex GO – und melden uns erst wieder, wenn es eine Preiskation gibt.

‎Deus Ex GO
‎Deus Ex GO
Entwickler: SQUARE ENIX
Preis: 5,49 €+

Deus Ex GO im Video

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Bin (leider) auch schon durch und muss sagen ein wenig enttäuscht.
    Hatte mich eigentlich sehr darauf gefreut, jedoch konnte es mich bei weitem nicht so begeistern wie Lara Croft Go. Ich fand die Levels zum Teil recht einfach und auch sehr kurz.

    1. Bin auch etwas enttäuscht. Das Setting ist recht eintönig und kühl, Kampfszenen finde ich zu brutal. Kletterpassagen wie bei Lara Croft GO fehlen leider (wohl dem Umstand geschuldet, dass ein noch kommender Level-Editor zu komplex werden würde). Positiv hervorheben würde ich das Hacking. Insgesamt sicher 4 Sterne, hätte man aber ein klein wenig mehr draus machen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de