FDDB Extender: Kalorienzähler für iPhone und iPad

Zusätzliche Funktionen im Abo erhältlich

Die kostenlose iPhone- und iPad-App FDDB Extender (App Store-Link) ist schon seit knapp vier Jahren im App Store vertreten, hat bei uns aber noch keine Erwähnung gefunden. Das möchten wir heute ändern.


Wenn es um das Zählen von Kalorien geht, fällt mir auf Anhieb MyFitnessPal ein. Auch hier kann die Basisversion kostenlos genutzt werden, Extras gibt es nur im Pro-Abo. Doch einen Vergleich möchte ich heute nicht ziehen, sondern die Alternative FDDB Extender genauer vorstellen.

Bevor ihr überhaupt irgendetwas machen könnt, müsst ihr euch mit E-Mail und Passwort registrieren. Zudem werden Geschlecht, Größe und Geburtstag abgefragt. In der gut strukturierten App könnt ihr dann Lebensmittel eintragen und genau nachvollziehen, wie viele Kalorien ihr zu euch genommen habt. Das ist vor allem bei einer Diät und einer gesunden Ernährung ratsam.

In der riesigen Datenbank findet man fast alle Produkte, optional kann man aber auch eigene hinterlegen. Mit dem Barcode-Scanner könnt ihr auch Produkte ausfindig machen. Natürlich könnt ihr euch Ziele setzen und zudem die Wasserzufuhr protokollieren. In zahlreichen Auswertungen und Statistiken könnt ihr euren Fortschritt ablesen und einsehen.

FDDB Extender Pro: Das sind die Extras

  • Fitnesstracker: Überwache Aktivitäten noch genauer und importiere Aktivitäten, Schritte und Körpergewicht von Fitbit oder Garmin.
  • Wochenübersicht: Überwache Kalorien, Wasser, Makros und Mikros in der Wochenübersicht.
  • Nährstoffziele: Setze Zielwerte für Makro- und Mikronährstoffe (in Gramm oder Prozent) und behalte jederzeit einen Überblick über deine Ernährung.
  • Mehr Auswertungen: Als Premium-Nutzer stehen zusätzliche Statistiken (z.B. Wochenübersicht) über dem Ernährungstagebuch zur Verfügung.
  • Keine Werbung: Alle Werbebanner werden abgeschaltet.
  • Nährstoffe schnell eintragen: Trage Kalorien, Fett, Protein und Kohlenhydrate in nur wenigen Sekunden ins Tagebuch ein.
  • Danke: Mit einer Premium-Mitgliedschaft wird die Weiterentwicklung von FDDB unterstützt.

So teuer ist FDDB Pro

  • 1 Monat Pro Bronze für 3,99 Euro
  • 6 Monate Pro Silber für 11,99 Euro
  • 12 Monate Pro Gold für 19,99 Euro

Die Frage an euch: Trackt ihr eure Mahlzeiten? Oder achtet ihr einfach auf eine gesunde Ernährung ohne alles haargenau auseinanderzunehmen?

‎FDDB Extender - Kalorienzähler
‎FDDB Extender - Kalorienzähler

Kommentare 5 Antworten

    1. Wird das noch aktualisiert? Die Beispielbilder sehen im Store ziemlich alt aus…

      Dann frage ich mich, wie man Daten eingibt, wenn man zB irgendwo in der Gaststätte ist und sich Essen bestellt. Woher weiß ich da die genaue Menge?

      Und drittens… Wie lange hält man sowas durch, wenn jedes Detail eingeben muss?

      1. Wird das noch aktualisiert? Die Beispielbilder sehen im Store ziemlich alt aus…

        Bis jetzt wurde es regelmässig aktualisiert und ist schon seit Jahren top die App.

        Dann frage ich mich, wie man Daten eingibt, wenn man zB irgendwo in der Gaststätte ist und sich Essen bestellt. Woher weiß ich da die genaue Menge?

        Schätzen anders wirst Du das nicht abbilden können. Das Problem hast Du aber bei jeder App von dieser Art. Du kannst natürlich auch eine Waage im Restaurant auspacken.

        Und drittens… Wie lange hält man sowas durch, wenn jedes Detail eingeben muss?

        Auch dies ist bei allen Apps das gleiche, ob Du die Disziplin hast musst Du selber entscheiden.

  1. Ich kann CaloryGuard auch nur empfehlen! Ist seit 4 Jahren mein täglicher Begleiter. Synchronisiert Daten mit der Health App und der Apple Watch. Auch meine Hausärztin ist mit der Dokumentation, die ich ihr regelmäßig schicke, zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de