First Years: Momentaufnahmen der eigenen Kids festhalten

Mit First Years möchten wir euch eine App vorstellen, mit der ihr wertvolle Momente festhalten könnt.

First YearsFirst Years (App Store-Link) wurde dazu entwickelt, die ersten Jahre des eigenen Kindes in Bildern festzuhalten. Generell kann man die App natürlich auch für andere Zwecke missbrauchen, doch First Years wurde nun einmal genau für Momentaufnhamen des eigenen Kindes entwickelt und liefert eine schicke Bilderchronik.


Zum Start gibt man natürlich den Namen des Kindes ein und kann direkt ein erstes Foto knipsen. Hier kann man dann das Datum, die Zeit und Notizen festhalten, wer möchte kann die geschossenen Fotos auch optional in der Bibliothek oder in der Dropbox speichern. Außerdem lässt sich ein Intervall einstellen, so dass man zum Beispiel täglich, alle drei Tage oder monatlich erinnert wird, um ein Bild mit First Years festzuhalten.

In der Übersicht werden dann natürlich alle Bilder angezeigt. Mit einem Wisch nach links öffnet sich ein kleines Menü, über das man das Foto zum Beispiel per E-Mail, Facebook oder Twitter teilen kann, wer möchte kann hier das Foto auch als Lieblingsbild markieren. Kippt man sein iPhone jetzt ins Querformat, kann in einem Kalender eingesehen werden, wann und wie viele Fotos geknipst wurden – natürlich mit kleinen Vorschaubildern. Bestmöglich hat man jeden Tag daran gedacht und hat am Ende des Jahres einen vollen Kalender.

Natürlich können nicht nur neue Fotos geschossen, sondern auch schon vorhandene aus der Foto-Bibliothek verwendet werden – schade nur, dass hier das Datum nicht automatisch übernommen wird. Auch mehrere Kinder lassen sich in der App einzeln und getrennt voneinander aufnehmen. Über das seitliche Menü erreicht man außerdem die markierten Lieblingsfotos.

Die Aufmachung ist wirklich gelungen, alle Inhalte sind in deutscher Sprache vorhanden. Pro Tag muss man wirklich nur wenige Minuten mit der App verbringen, um so wundervolle Momente festzuhalten. Wenn man einige Zeit wieder in die App schaut, kann man sich so chronologisch die vergangenen Jahre ansehen – das ist doch toll, oder?

Der Download von First Years muss einmalig mit 1,79 Euro bezahlt werden und funktioniert nur auf dem iPhone.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de