Frauen-WM: Empfehlung WM-Spickerin aktualisiert (Update)

Die ersten Spiele sind Geschichte, am Donnerstag ist Deutschland wieder an der Reihe. Dann aber bitte mit der App WM-Spickerin.

Auch ohne große Firma im Rücken kann man ein tolles Projekt auf die Beine stellen. WM-Spickerin beweist das nach dem Update auf Version 1.1 einmal mehr. Neben einem neuen Icon, das wir allerdings gar nicht so toll wie den Vorgänger finden, gibt es nun aktualisierte und komplette WM-Kader aller 16 Mannschaften und zusätzliche Einträge im Bereich WM-Wissen.


Kurz vor dem Start der Frauen-WM haben wir ja schon über die App berichtet, wussten damals aber noch gar nicht, was uns dort im Live-Ticker erwartet. Nun können wir sagen: Er ist erfrischend anders und lohnt sich für alle, die nicht alle Spiele vor dem Fernseher verfolgen können, aber trotzdem wissen wollen, was auf dem Platz passiert.

Natürlich wollen wir euch einen kleinen Vorgeschmack liefern. „Nordkorea mal mit einem … Warnschuss. Ich weiß, das liest sich ein bisschen komisch, aber Hope Solo hat ihn entschärft.“ Auch die anderen Spiele haben sich bisher erfrischend gut gelesen, genau das richtige für jeden Fußball-Fan.

WM-Spickerin (App Store-Link) wird derzeit mit viereinhalb Sternen bewertet und steht zum kostenlosen Download bereit. Leider nur für das iPhone verfügbar, eine spezielle iPad-Version gibt es nicht.

Update: Uns ist beim Speichern wohl ein kleiner Fehler unterlaufen, der komplette Artikel ist jetzt verfügbar.

Anzeige

Kommentare 21 Antworten

  1. Kann sich jemand erklären, warum es zu dem gerade laufenden Spiel (Äquatorialguinea gegen Norwegen) keinen Liveticker gibt???

    Dachte die WM-Spickerin-App würde zu jedem WM-Spiel einen Liveticker liefern?!?

    1. Gute Frage, dachte eigentlich, dass alles getickert wird. Anscheinend machen die Entwickler das eigenhändig. Im Ticker für die Partie Brasilien gegen Australien steht nämlich, dass sie dort erst zur zweiten Hälfte einsteigen.

      1. Schade. Ich schaue zwar gerade immer mal mit einem Auge in die Glotze, hätte aber trotzdem den Live-Ticker und nicht einen Feierabend-Ticker gehabt .

          1. Ich brauche aber Untertitel für Gehörlose. Die gibt’s leider nur im TV, aber nicht bei Zatoo.

  2. Totaler Schrott, noch nicht einmal das eben laufende Spiel Norwegen gegen Äquatorialguinea wird angezeigt. Beim Spiel um 18:15 Uhr schaltet man sich in der zweiten Halbzeit zu.

    1. Schau in ein diverses maennermagazin, da siehst du was. Jetzt muss man sich nur fragen: freiwilligkeit aufgrund von schoenheit oder freiwilligkeit durch Kommerz. Diese wm wird gepusht mit Mittel und Argumenten, die waeren bei maenner undenkbar. Man beachte die leistung im verhaeltnis. Dann muesste die maenner wm eher hinten anstehen.

  3. Hallo zusammen,

    vielen Dank für die positive Rezension und alle Kommentare. Was die Ticker angeht: Ursprünglich war geplant, nur die Spiele des deutschen Teams zu begleiten. Da es uns und anscheinend auch vielen Nutzern viel Spaß macht, werden wir jetzt möglichst viele Spiele tickern. Aber da die WM-Spickerin ein Freizeitprojekt ist und wir nebenbei auch noch Geld verdienen müssen, können wir die Partien, die bereits um 15 Uhr beginnen, nicht abdecken. Spätestens ab dem Viertelfinale sind wir aber bei jedem Spiel live dabei.

    Was die Bilder der Spielerinnen angeht: Zum einen müsste man für die Verwendung der Bilder zahlen und zum anderen sind Infos wie Rückennummer, Verein, Länderspiele und Tore für den echten Fan doch viel wichtiger – und diese Fakten findet man in unserer Spickerin. Für alles andere gibt es die Google Bildersuche 🙂

    Noch ein Wort zum neuen Icon: Dies haben wir gemacht, um im Store gleich als WM-App erkannt zu werden. Der Stöckel-Stollen-Schuh gefällt auch viel besser und ist daher nach wie vor das Icon auf dem iPhone-Display.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de