Für die Apple Watch: watchOS 5.1.1 behebt kritischen Software-Fehler

Jetzt installieren.

Apple Watch Series 4 1

Wenige Stunden nach der Freigabe von watchOS 5.1 wurde das Update wieder zurückgezogen. Ein Fehler führte dazu, dass die Apple Watch nicht mehr richtig startete und somit nicht genutzt werden konnte.

Jetzt liegt das Update auf Version 5.1.1 vor. Hier sollte jetzt hoffentlich nichts schief gehen und der Software-Fehler behoben sein. Das Update kann über die Watch-App auf dem iPhone geladen und dann auf der Apple Watch installiert werden.

Das Update auf Version 5.1.1 enthält zudem alle Änderungen, die schon mit watchOS 5.1 gekommen sind.

  • Die Apple Watch Series 4 benachrichtigt automatisch die Rettungsdienste, wenn sie einen schweren Sturz erkennt und du daraufhin etwa eine Minute lang bewegungslos bist. Es wird außerdem eine Nachricht auf der Apple Watch abgespielt, die die Rettungsdienste über den Sturz und, wenn möglich, die Positionskoordinaten informiert.
  • Ein für manche Nutzer auftretendes Problem mit der unvollständigen Installation der Walkie-Talkie-App wurde behoben.
  • Ein Problem, das manche Nutzer am Senden oder Empfangen von Walkie-Talkie-Einladungen hinderte, wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem für manche Nutzer zuvor erzielte Aktivitätsauszeichnungen im Tab „Auszeichnungen“ der Aktivitäts-App nicht angezeigt wurden, wurde behoben.

Kommentare 11 Antworten

  1. Wenige Tage nach der Freigabe????
    Wurde von Apple noch am selben Tag zurück gezogen, bei uns war es zwar der nächste Tag, aber wie kann man da von wenigen Tagen reden??

    1. Was spricht dagegen? Ich würde lieber die verbesserte Version aufspielen. Nicht das Deiner Ihr irgendwann doch noch hängen bleibt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de