watchOS 5.1 zurückgezogen: Fehlerhaftes Update legt einige Apple Watch-Modelle lahm

Apple Watch startet nicht mehr richtig.

apple watch 4 infograph

Ich installiere Updates eigentlich nie am gleichen Tag. Der Download dauert oftmals Stunden, da der Ansturm auf die neue Software riesig ist. Wer das Update auf watchOS 5.1 gestern schon eingespielt hat, kann von Problemen betroffen sein.

Zahlreiche Nutzer berichten, dass nach dem Update die Apple Watch nur noch das Apple-Logo zeigt und nicht richtig startet. Die Beschwerden kommen hauptsächlich von Nutzern mit einer Apple Watch Series 4, es ist aber nicht auszuschließen, dass auch ältere Modelle betroffen sind.

Verteilung von watchOS 5.1 wurde vorerst gestoppt

Und Apple hat jetzt die Reißleine gezogen. Das Update von watchOS 5.1 wurde zurückgezogen und steht aktuell nicht zum Download bereit. Es ist davon auszugehen, dass Apple hier schnell nachbessert und eine korrigierte Version in den nächsten Stunden oder Tagen bereitstellen wird.

Warum sich solche Probleme in letzter Zeit häufen, kann ich echt nicht sagen. Klar, Fehler können immer passieren, dennoch erwarte ich von Apple, dass eine neue Software das Produkt nicht komplett nutzlos macht. Hoffen wir, dass das korrigierte Update schnell verfügbar gemacht wird.

EKG wird später in diesem Jahr ermöglicht

Des Weiteren hatten sich viele Nutzer erhofft, dass Apple die EKG-Funktion mit watchOS 5.1 freischaltet. Hierzulande ist die Nutzung ja sowieso nur über einen Umweg möglich, allerdings ist die Messung mit der neuen Software nicht möglich. Die EKG-App wird erst später verfügbar gemacht, laut Apple soll dieses Feature aber noch dieses Jahr starten.

Kommentare 45 Antworten

  1. Bei mir ist unter watchOS 5.1 alles in Ordnung. Lediglich der Bug, der Mitteilungen der Mail App still zustellt, obwohl es anders eingestellt ist, ist leider nach wie vor vorhanden.

      1. Es ist seine Meinung und die solltest du akzeptieren. Dein Kommentar glänzt auch nicht von Intelligenz.

        Im Grunde hat er Recht, außer Du bist ein blinder Apple Fanboy, für die ist Apple unantastbar.

        Es geht nicht um Fehler machen, aber was Apple sich in den letzten Jahren bei ihren Updates leistet ist für den Kunden unzumutbar. Gerade wenn die neusten Geräte dadurch unbrauchbar gemacht werden.

        1. War nie ein Appel Anbeter und werde nie einer werden und man kann Apple sowieso immer für alles mögliche kritisieren und das ist ja o. k.
          nur solche Kommentare wie: was machen die bei Apple eigentlich außer Kohle einsacken? Sind dümmlich , Das ist meine Meinung und mit intelligent hat es schon gar nichts zu tun……

          1. Du bist eindeutig Apple Fanboy. Wie kann es sein das es Betas gibt und dann solche groben Fehler? Zudem sind die Geräte Schweine Teuer, Apple die wertvollste Marke der Welt, die Apple Watch kultiger als Rolex, da kann man von denen erwarten das sowas nicht passieren darf. Es sind ständig merkwürdige Fehler da Hät ich schon lange einige Leute entlassen. Aber dieser Tim Cook ist zu weich

          2. Warum verteidigst Du Appel so? Die abgelieferte Leistung ist unakzeptabel und hat nichts damit zu tun, das man Appel für alles mögliche kritisieren kann.

            Die Kernaussage stimmt aber, es ist nicht der erste Totalausfall vieler Geräte nach einem Update.

            Wenn Du möchtest das andere deine Meinung akzeptieren, solltest Du andere Meinungen selber erst einmal akzeptieren, dazu zählt auch wie derjenige diese ausdrückt.

          3. Genau KaM! du bist hart Cook zu weich,man ahnt wohin das zielt….
            @Cintana,weder verteidige ich Apple noch muß man meine Meinung
            akzeptieren…..
            Ich geh jetzt zu Netto,cu

  2. meine erste aw (series 4) und leider ohne glück.
    neue version kommt m, ok. aber wie zum geier ksnn ich sie installieren, wenn aw4 nicht „erreichbar“ ist? ohne pc schnittstelle?

  3. Meine AppleWatch 4 LTE ist durch das Update defekt. Anruf beim Support:

    Der Kundensupport schlägt lediglich eine Reparatur vor. Hierzu sind Termine im Apple Store erforderlich oder eine Abholung durch einen Lieferdienst. Frühester Termin im Apple Store (Köln Rhein-Center) ist am Samstag ab 17:00 Uhr verfügbar. Abholung durch Lieferdienst irgendwann in den kommenden Tagen. Nicht wirklich befriedigend. Kein Wort der Entschuldigung oder Entschädigung. 🙁

    Mich würde interessieren, bei den Lesern wo die Apple Watch noch funktioniert, wann wurde diese gekauft? Gleich am ersten Tag des Verkaufsstartes oder später? Ich hab da so eine Vermutung…

    1. Was hast du denn für eine Vermutung? Ich habe meine seit dem ersten Releasetag. Ich denke das ist eher ein blöder Zufall welche Uhr betroffen ist und welche nicht.

      1. Meine Frau hat Ihre Uhr letzte Woche erst bekommen und nicht wie ich am ersten Tag des Releases. Bei ihr lief das Update ohne Probleme durch. Auf Arbeit ein ähnlicher Fall.

        Vielleicht liegt es doch an unterschiedlichen Produktionszyklen? Ich sagte ja, eher eine Vermutung.

        1. Beim letzten Update der Software sind auch einige Uhren hängen geblieben. Diesmal hatte ich Glück. Beim letzten Mal musste ich sie einschicken. Wurde dann gegen eine neue getauscht.

  4. Meine AW S4 Nike läuft auch nach dem Update. Trotzdem Apple was macht ihr jedesmal fürn Scheiss??? Schmeißt die Penner raus die dafür verantwortlich sind. Sowas geht garnicht

  5. Wer wie wir die Uhr online bestellt hat muss laut Apple auch über dessen Support gehen. Ich hab ein Armband was nicht mehr richtig schließt auch online erworben. Im Store wollte bzw. konnte man mir nicht helfen. Hotline angerufen und das Armband muss an Apple gesendet werden.

  6. So, habe mit dem Support von Apple gesprochen. Man hat als Betroffener natürlich wieder den Aufwand. Unter einer Woche repariert scheinbar keiner.

    Hoffe, dass sich das Apple Symbol nicht über die Stunden heute Nacht eingebrannt hat. Das wäre dann das nächste Highlight

    Na malsehen. Werde dann morgen mal zum compustore gehen und die Uhr da für mindestens eine Woche abgeben

    Super. Wozu auch immer die Betatests gemacht werden.

    Echter Mist

      1. OLEDs sind ja genau eben vom Einbrennen sehr stark betroffen. Es sind zwar moderne Panels verbaut aber die grundlegende Chemie hat da keiner verändert. Wenn etwas lange ohne Anpassung leuchtet geht es direkt auf die Pixel.

        Kann dich aber insofern beruhigen, dass es glaub ich tagelang bis wochenlang der Fall sein sollte bei den aktuellen Modellen.

    1. Gleiche schlechte Erfahrung mit dem Apple Support. Ein direkter Austausch nur mit AppleCare möglich, was mir der freundliche Mitarbeiter dann noch andrehen wollte. Interessantes Geschäftsmodell …

      Die Mitarbeiter im deutschen Apple Store waren hier lösungsorientierter: direkter Austausch innerhalb der 2 Wochen Rückgabefrist. trotzdem muss ich dafür 200km fahren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de