Gravity.Duck: Neues Schwerkraft-Puzzle ohne nervende In-App-Käufe

Gravity.Duck ist ein neues Spiel für iPhone und iPad, das vollkommen auf In-App-Käufe verzichtet – das gefällt uns.

Gravity.Duck (App Store-Link) ist mit seinen 6 MB schnell installiert. Das Spiel ist komplett in Pixel-Grafik gestaltet, die natürlich Retina-optimiert ist. In insgesamt 100 Leveln gilt es mit einer kleinen Ente alle verloren gegangenen Eier aufzufinden.


Die Steuerung der kleinen gelben „Gravity Duck“ ist auf iPhone und iPad wirklich sehr einfach. Auf der linken Seite befindet sich ein Steuerkreuz, auf der rechten Seite gibt es einen einzigen Button, der die Schwerkraft umkehrt. Genau mit dieser Taktik muss man sich durch die über 100 verwinkelten Level navigieren.

Durch das Umkehren der Schwerkraft kann man natürlich an Wänden oder an der Decke laufen, was auch zwingend notwenig ist, da man ansonsten nicht das Ziel erreichen könnte. Auf dem Weg dorthin sollte man allerdings darauf achten, dass der Ente nichts zustößt. Hier warten nicht nur spitze Stacheln, sondern auch bewegliche Objekte. Zusätzlich gibt es kleine Goodies, so dass man über sich drehende gelbe Kreise in eine entsprechende Richtung geschleudert wird, um so weitere Hindernisse zu überwinden. Im späteren Spielverlauf warten noch so einige trickreiche Level, in denen man wirklich mehr als nur einen Versuch benötigt.

Gravity.Duck ist genau das Richtige für Puzzle- und Retro-Fans. Durch die Anbindung an die iCloud werden alle Spielstände ziwschen mehreren Geräten abgeglichen, des Weiteren können Herausforderungen gemeistert werden, die dann im Game Center zu finden sind. Wer einmal 89 Cent investiert hat, kann die 100 Level ohne jegliche In-App-Käufe spielen. Wer sich noch einen passenden Trailer ansehen möchte, folgt einfach diesem YouTube-Link.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de