harmonie: Entspanntes Puzzle mit 1.000 Leveln & einem Haken

Eigentlich ist das entspannende Puzzle harmonie eine klare Empfehlung, wenn da nicht eine Sache wäre, die alles andere als harmonisch ist.

harmonie - Puzzle mit 1000 LevelnIn den USA bereits bei über 100 Bewertungen mit viereinhalb Sternen versehen und mit 89 Cent eigentlich ein richtiges Schnäppchen. harmonie (App Store-Link) sollte bei allen Puzzle-Fans sehr gut ankommen, die keinen Wert auf große Schlachten und viel Action legen. Doch was genau ist es, das uns an der Universal-App für iPhone und iPad stört?

Zunächst einmal wollen wir kurz auf das einfache, aber tolle Spielprinzip von harmonie eingehen. In der App muss man Farben nach einer bestimmten Vorlage sortieren. Diese Vorlage kann man zu jeder Zeit durch einen Fingertipp auf den Auge-Button anzeigen lassen. Ganz so leicht ist die Sache dann aber nicht, denn man muss die einzelnen Felder so oft wie vorgeschrieben tauschen, wobei das nur auf einer horizontalen oder vertikalen Linie möglich ist.

Bei den insgesamt 1.000 Leveln geht es zu Beginn noch recht einfach zu, auch weil nur drei Farben im Spiel sind. Ich kann mir aber vorstellen, dass es später richtig knackig wird, wenn man zehn verschiedene Farben richtig sortieren muss. Sowohl optisch als auch von den Sounds kann sich harmonie dabei wirklich sehen lassen – man taucht einfach ab und löst ein Level nach dem anderen.

Leider hat der Entwickler ein paar Haken eingebaut. Dass man nicht zu den späteren Leveln springen kann, ist zu verschmerzen, denn immerhin soll Leistung ja auch belohnt werden. Auf der anderen Seite soll man für die Undo-Funktion bezahlen – 10 Undos kostet 89 Cent. Das ist einfach unverschämt und lässt dem Nutzer nur die Möglichkeit, ein Level nach einem Fehler komplett neu zu starten.

Allerdings müssen wir auch sagen: Wer damit kein Problem hat, kann sich mit harmonie ganz entspannt zurücklehnen und einfach drauf los puzzeln. Die Anzahl der Level ist sehr beeindruckend, lediglich der allerletzte Feinschliff hat nicht ganz hingehauen. Fans des Genres sollte das aber nichts ausmachen.

Kommentare 1 Antwort

  1. Ist im Moment kostenlos. Interessant ist jedoch anders. Sieht zwar schön aus – aber die ersten 25 Level langweilig (hier aufgehört zu spielen). Zum Glück gibt es ja 1000 Level – mal sehen ob resp. ab wann es spannend wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de