Höfats Spin: Klassisches Tischfeuer mittlerweile in noch mehr Varianten

Tolle Technik muss nicht immer mit App sein

Natürlich dreht sich bei uns alles um Apple-Produkte und vor allem um Apps. Hin und wieder nutzen wir aber die Gelegenheit, um hier über Dinge zu berichten, die uns auch ganz ohne App begeistern konnten. Dazu zählt definitiv auch der Höfats Spin, ein Tischfeuer für Indoor und Outdoor. Hier zeigt sich, dass es auch smarte Technik ganz ohne Bluetooth und WiFi gibt.

Meine erste Begegnung mit Höfats Spin hatte ich dabei auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter, das war im Frühjahr 2019. Bis zur eigentlichen Auslieferungen hat es dann noch etwas gedauert, begeistert war ich von meiner Anschaffung trotzdem. Und mittlerweile hat das Allgäuer Unternehmen noch einmal ordentlich nachgelegt.


Höfats Spin in verschiedenen Farben und Größen erhältlich

So bekommt ihr den Höfats Spin 120, das ist das normal große Tischfeuer mit einer Höhe von 54 Zentimetern, mittlerweile auch in den Farben Schwarz, Gold und Silber. Zuvor war das Teilchen ja nur in Grau erhältlich. Die Preise reichen beim großen Modell von 139 bis 159 Euro.

Falls euch das zu viel ist, ist vielleicht der Höfats Spin 90 etwas für euch. Er ist mit einem Glasdurchmesser von 9 Zentimetern und einer Höhe von 40,5 Zentimetern etwas kleiner, kostet dafür aber auch nur zwischen 99 und 119 Euro – je nach gewählter Farbe.

Was ich nach mittlerweile über einem Jahr mit dem Höfats Spin berichten kann: Das Tischfeuer sieht definitiv faszinierend aus und weiß jeden Besucher zu begeistern, auch wenn das in den letzten Monaten sicherlich weniger waren als üblich. Optisch ist der Höfats Spin eine Augenweide und mit einer einfachen, aber eben smarten Ideen wird ein toller Flammen-Effekt erzielt.

Hochwertiges Bioethanol ist leider nicht unbedingt günstig

Leider gibt es einen Nachteil: Das Bioethanol direkt vom Hersteller ist leider nicht ganz günstig. Rund 80 Minuten Spaß mit dem großen Höfats Spin kosten selbst mit einem Sixpack Nachfüllflaschen rund 2,50 Euro. Der kleine Höfats Spin hat eine kleinere Flamme und ist daher auch etwas sparsamer, hier zahlt man für eine Stunde Flamme rund 1,20 Euro.

Natürlich kann man auch anderes Bioethanol verwenden, der Hersteller empfiehlt aber ausdrücklich sein eigenes Brenngel. Und zumindest eines kann ich bestätigen: Es verbrennt nahezu rauch- und geruchsfrei. Auch nach dutzenden Nutzungen kann ich bisher keine Rußrückstände im Glas entdecken – und das könnte bei günstigeren Brennstoffen durchaus passieren.

höfats - Spin 90 Silber - Bioethanolkamin für...
1.250 Bewertungen
höfats - Spin 90 Silber - Bioethanolkamin für...
  • INNOVATIVES LICHT: SPIN ist ein mit Bioethanol betriebener Tischkamin mit faszinierendem Flammenwirbel in einem dekorativen Glaszylinder mit massivem Fuß. So zaubert SPIN Lagerfeueratmosphäre auf...
  • VIELSEITIG: Egal ob auf der Terrasse, im Garten bei einer Party oder indoor auf dem Tisch im Wohnzimmer. SPIN ist das stilvolle und multifunktionale Windlicht und Deko für jede Situation. SPIN wird...
höfats - Spin 120 Gold - Bioethanolkamin für...
1.250 Bewertungen
höfats - Spin 120 Gold - Bioethanolkamin für...
  • INNOVATIVES LICHT: SPIN ist ein mit Bioethanol betriebener Tischkamin mit faszinierendem Flammenwirbel in einem dekorativen Glaszylinder mit massivem Fuß. So zaubert SPIN Lagerfeueratmosphäre auf...
  • VIELSEITIG: Egal ob auf der Terrasse, im Garten bei einer Party oder indoor auf dem Tisch im Wohnzimmer. SPIN ist das stilvolle und multifunktionale Windlicht und Deko für jede Situation. SPIN wird...

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Auch alternativer Bio-Ethanol verbrennt ruß- und geruchsfrei. Man muss halt nur möglichst reinen kaufen. Zahle bei einer lokalen Firma die selbst produziert pro Liter 1,92€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de