Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW26)

In dieser Woche hat Apple eine sehr eigene Auswahl getroffen, was Apps und Spiele der Woche angeht. Wir stellen wie immer vor.

iPhone-App der Woche – Nike+ Running:Diese App ist weder neu, noch außergewöhnlich gut. Es handelt sich um eine Tracking-App für Sportler, um nicht nur die gelaufene Strecke aufzuzeichnen, sondern auch zusätzliche Daten wie Geschwindigkeit oder Höhenmeter. Als Extras gibt es unter anderem eine Sprachausgabe und eine Synchronisationsmöglichkeit mit dem Online-Portal von Nikeplus.com. (kostenlos, iPhone)

iPhone-Spiel der Woche – CSR Racing: In dieser Woche sind so tolle Spiele erschienen, aber ausgerechnet ein Freemium-Titel macht das Rennen? Aus gutem Grund haben wir bisher nicht über diese Neuerstattung berichtet – die Autos sehen zwar ganz nett aus, aber man macht nicht nur immer das gleiche (Drag-Race), sondern wird dafür später auch noch zur Kasse gebeten. In-App-Käufe gibt es bis 79,99 Euro – wir sagen nein Danke. (kostenlos, Universal-App)

iPad-App der Woche – DIE WELT: Hier ist der Grund für die Ernennung zur App der Woche klar – seit einigen Tagen ist die iPad-App der Welt in den Zeitungskiosk von Apple integriert. Zusätzlich gibt es seit dem letzten Update ein paar neue Inhalte, unter anderem eine Bonus-Seite mit vermischten Themen, ein Forum, ein Internet-Video, eine Kinoseite und TV-Kritiken. (kostenlos, iPad).

iPad-Spiel der Woche – CSR Racing: Wir reagieren ja sowieso etwas allergisch auf In-App-Käufe und Freemium-Titel. Aber warum hat Apple denn nicht wenigstens im iPad-Bereich ein vernünftiges Spiel ausgewählt? Wirklich tolle Spiele gibt es doch in dieser Woche genug. Wenn ihr etwas vernünftiges laden wollt, dann schaut euch doch mal Spider-Man, Wo ist mein Perry? oder Doodle Fit 2 an. (kostenlos, Universal-App)

Gratis-App der Woche – Kleiner Fuchs: Der Hoffnungsschimmer in dieser Woche. Drei tolle Kinderlieder mit vielen tollen Animationen. Diesen Download sollte man sich nicht entgehen lassen, auch wenn die Kinder noch gar nicht da sind. Mittlerweile habe ich ja das Gefühl, dass Apple diese Gratis-Downloads sogar für uns subventioniert. Nun, wenn es so tolle Qualität ist, dann gerne. (kostenlos, Universal-App)

Kommentare 5 Antworten

  1. CSR Racing wurde ja auf der WWDC vorgeführt. Wenn man seinen Gefallen an den Drag Races findet, ist das Spiel schon richtig gut.
    Hab schon relativ viel gespielt und das bisher ohne In-App-Käufe. Hab ich auch nicht vor zu benutzen und somit wartet man eben etwas länger, bis der Tank wieder voll ist und man weiterfahren kann.

    1. Künstliche Verknappung kann ich weder im realen Leben leiden noch in der virtuellen Welt. Gerade dort, wo ich Spaß und Abwechslung haben kann, so wie ich das möchte, da braucht keine Spieleschmiede meinen in mir ihre neue Cashcow gefunden zu haben… Für Casualgames bis zu 80€ IAPs? Nein danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de