iOS 14 Beta 3: Alle Neuerungen im Video

Kleine Änderungen und Verbesserungen

Apple hat gestern Abend die dritte Vorabversion von iOS 14 und iPadOS 14 zum Download freigegeben. Welche Änderungen hat Apple vorgenommen? Die wichtigsten Neuheiten findet ihr folgend, im Video könnt ihr mehr als 70 Änderungen ansehen.

  • Neues Musik-Icon: Das neue Musik-Icon hat jetzt einen roten statt weißen Hintergrund. Zudem gibt es in der Musik-App weitere Verbesserungen und Design-Anpassungen.
  • Uhr-Widget: In der dritten Beta gibt es ab sofort ein Widget für die Uhr-App. So könnt ihr mehrere Uhren und Zeitzonen anzeigen.
  • Bildschirmzeit-Widget: Dieses Widget wurde überarbeitet und zeigt jetzt Details zur Nutzung der Top-Apps an.
  • Snapchat: Songs von Apple Music können jetzt schnell in der Snapchat Story geteilt werden.
  • 3D Touch deaktiviert: In der dritten Vorabversion von iOS 14 wurde die 3D Touch Funktionalität abgeschaltet. Ein langer Klick ist aber möglich.

Anzeige

Kommentare 14 Antworten

  1. Also ich finde es ist eine totale Frechheit einfach das 3D Touch abzuschalten OBWOHL das Gerät es kann! Es ist ja schön und gut, dass es nun neue iPhones gibt, die das nicht mehr haben, dafür nen größeren Akku oder sonstwas, aber es so einheitlich auch für die anderen Geräte zu machen und quasi dazu gezwungen werden finde ich einfach sehr schade!

    1. Ich vermisse 3D Touch ebenfalls. Aber hier sei noch einmal gesagt: Es ist eine Beta. Möglicherweise wird 3D Touch in der nächsten Version wieder aktiviert.

  2. Also ich freu mich auf das größte aller Highlights! Der rote Hintergrund des Apple Music Logos. Ich muss sagen, dass war schon längst fällig! Damit enteilt man der Konkurrenz.

  3. Was ich immer noch nich so toll finde… Die Aktivisten…ähm Fitness-App ist irgendwie sehr beschnitten worden… Hoffentlich kommt da noch was…

    Ich habe eh derzeit so meine Probleme mit der Kombi Watch/iPhone.

  4. Endlich merkt sich die Music App, wo man war. Werde das nochmal etwas testen. Das ist der Grund, weshalb ich Spotify noch nutze anstatt Apple Music

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de