iOS-Basics: Fotos in Nachrichten-App schneller finden

In iOS 7 sind viele kleine versteckte Funktionen verbaut. Heute wollen wir euch wieder einen kleinen, aber nützlichen Tipp mit auf den Weg geben.

iMessage BilderDas hat doch sicherlich schon jeder von uns irgendwann erlebt: Man bekommt ein Bild per iMessage oder SMS geschickt und findet es danach zwischen den vielen Nachrichten nicht mehr wieder. Ähnlich wie in WhatsApp, wo man nach dem Öffnen eines Bildes auf „Alle Medien“ klicken kann, hat auch Apple in iOS 7 eine einfache Übersicht über alle empfangenen Bilder und Videos aus einem Chat eingebaut.


Um diese Funktion nutzen zu können, sucht man einfach ein Bild aus dem Nachrichtenverlauf und öffnet es. Dann drückt man einfach unten rechts (auf dem iPad oben links) auf das Listensymbol und bekommt eine Auflistung aller empfangenen und selbst versendeten Videos, um diese weiterleiten oder speichern zu können. Achtung: Das Icon taucht erst auf, wenn mindestens zwei Bilder im Nachrichtenverlauf enthalten sind.

Allerdings hat Apple sich bei der Implementierung der Funktion nicht ganz so viel Mühe gegeben wie die Macher von WhatsApp, wo man alle Bilder nach Monaten sortiert aufrufen kann. Da bei SMS und iMessage der Nachrichtenverlauf nach einiger Zeit gekürzt wird und ältere Nachrichten archiviert werden, „verschwinden“ auch die Fotos.

Hier muss man leider einen kleinen Umweg nehmen und im Nachrichtenverlauf nach ganz oben scrollen, um die vorherigen Nachrichten zu laden. Das macht man am besten mit einem Fingertipp auf die Uhrzeit in der Statuszeile von iOS 7. Hat man die vorherigen Nachrichten geladen, werden auch die Fotos in der oben beschriebenen Übersicht angezeigt.

Übrigens: iMessage-Nachrichtenverläufe mit vielen Fotos können echte Speicherfresser sein. Mehr Informationen dazu haben wir in diesem Artikel für euch gesammelt.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Über diese fehlende Funktion hab ich mich auch schon paarmal geärgert. Das ist in Whatsapp sehr schön gelöst.
    Wird hoffentlich bald implementiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de