iTunes-Karten: Auch diese Woche wieder bei Netto günstiger kaufen (heute)

Im Februar hat Netto in Sachen iTunes-Karten ordentlich Gas gegeben. Auch in dieser Woche kann wieder gespart werden.

iTunes Karte Netto

Update am 27. Februar: Eine kleine Erinnerung an euch. Heute gibt es das reduzierte iTunes-Guthaben bei Netto, damit sind die Sparwochen auch beendet. Wann es die nächsten Rabatte gibt, auch bei anderen Händlern, ist bisher nicht bekannt.


In der vergangenen Woche hat der rot-gelbe Netto am Freitag und Samstag iTunes-Karten mit bis zu 20 Prozent Rabatt verkauft. Ein ähnliches Angebot gibt es auch in dieser Woche, allerdings nur am Samstag, den 27. Februar 2016. Dann könnt ihr die iTunes-Karte im Wert von 50 Euro für nur 40 Euro kaufen, das entspricht dem üblichen Nachlass über 20 Prozent. Wo ihr die nächste Netto-Filiale in eurer Nähe findet, könnt ihr auf der Webseite des Unternehmens herausfinden.

In den letzten Woche haben wir immer wieder E-Mails bezüglich der iTunes-Familienfreigabe erhalten, für deren Einrichtung eine Kreditkarte hinterlegt werden muss. Es ist absolut kein Problem, nach der Einrichtung weiter vergünstigte iTunes-Karten zu verwenden. Auf den Konten der einzelnen Familienmitglieder wird zunächst das Guthaben verbraucht, bevor die Kreditkarte des Familienoberhaupts belastet wird. So könnt ihr weiter sparen und gleichzeitig Apps und andere Inhalte teilen.

Damit ihr kein Angebot rund um vergünstigte iTunes-Karten mehr verpasst, empfehlen wir unseren kostenlosen Newsletter, der entsprechende Infos direkt in euer Postfach bringt. Bitte beachtet, dass GMX und Web.de unsere E-Mail leider blocken.

Anzeige

Kommentare 14 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de