Jackery feiert 10-jähriges Bestehen mit Geschenken und zahlreichen Gewinnspielen

Mit Solarenergie Strom erzeugen

Anzeige. Aktuell teste ich den neuen Jackery Solargenerator 1000 Pro und bin bisher sehr zufrieden. Einen Nachteil hat die dunkle Jahreszeit aber schon: Das Aufladen via Sonnenstrahlen ist nicht immer möglich und dauert bei wenigen Sonnenstunden pro Tag einfach deutlich länger. Wer unterwegs Strom benötigt, kann den Generator auch herkömmlich an der Steckdose laden. Und falls ihr Interesse an solch einem Solargenerator habt, könnt ihr passend zum 10-jährigen Bestehen von Jackery mit etwas Glück Solarenergieprodukte gewinnen.

Elektrische Bosch-Heizung geschenkt

Die ersten 380 Nutzer und Nutzerinnen, die einen Jackery Solargenerator 1000, 1000 Pro oder 2000 Pro kaufen, bekommen eine elektrische Bosch-Heizung kostenlos dazu. Falls ihr nicht auf das Glück hoffen wollt, könnt ihr euch das Set ab sofort sichern. Klickt euch einfach auf diese Sonderseite.

Aktuelle Gewinnspiele

Auf der genannten Jackery-Webseite könnt ihr eure E-Mail angeben und Preise im Wert von bis zu 2299 Euro gewinnen. Unter allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen verlost Jackery einen Solargenerator 2000 Pro, einen Solargenerator 1000 Pro, ein Solarpanel SolarSaga 200W sowie 20 elektrische Bosch-Heizungen.

Ab dem 19. Oktober solltet ihr auch die Sozialen Medien von Jackery im Auge behalten. Hier werden auf Facebook und Instagram ingesamt 10 Solargeneratoren 1000 Pro mit je 2x 80W Panel verlost. Gleichzeitig gibt es auch hier eine Elektroheizung von Bosch dazu. Hier sucht Jackery die „wärmsten“ Geschichten.

Und auch wir werden zusammen mit Jackery in Kürze zum 10. Geburtstag ein neues Gewinnspiel nur für appgefahren Leser und Leserinnen starten. Schaut also regelmäßig vorbei!

Jackery Solargeneratoren im Überblick

Jackery Solargenerator 500: Das kleinste Modell haben wir ja schon selbst getestet, es handelt sich um das beliebteste Einsteigermodell mit 518 Wh Kapazität. Perfekt für den Kurzurlaub oder ein Festival. Kostenpunkt: 945,99 Euro inklusive 1x 100W Solarpanel.

Jackery Solargenerator 1000: Die mittlere Variante bietet mit 1002 Wh fast die doppelte Kapazität, verfügt über eine 230 V Schuko-Steckdose und kann Geräte via USB-C aufladen. Ideal für eine 3 bis 4-tägige Campingreise, mobiles Arbeiten, Outdoor-Fotografie und mehr. Kostenpunkt: 1869,99 Euro inklusive 2x 100W Solarpanel.

Jackery Solargenerator 1000 Pro: Die Pro Variante bietet 1002 Wh, kommt mit einem klappbaren Tragegriff und ist kleiner geworden. Als Anschlüsse gibt es 2x USB-A mit 18 Watt, 2x USB-C mit 100 Watt, eine Autosteckdose mit 12 Volt, zwei Steckdosen mit 230 Volt und je 1000 Watt. Kostenpunkt: 3899 Euro inklusive 4x 200W Solarpanel.

Jackery Solargenerator 2000 Pro: Das fortschrittlichste Modell liefert 2160 Wh Kapazität und eignet sich auch als Notstromversorgung, Vollzeit-Camping und mehr. Kostenpunkt: ab 3599 Euro inklusive 2x 200W Solarpanel.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Dke, Top Tipp: ein neues Lifestyle-Produkt, macht sich bestimmt toll auf‘n Festival – sein Café und so zubereiten, während Du andere beobachtest. Und Du ganz bestimmt beobachtet wirst 😉

    Wer schaut sich eine Live-Verlosung an? Und warum? Der Cousin, von wem? In der Fragestellung „… oder warum keine …“, wird wohl klar … (Nachtigall ick hör Dir trapsen :))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de