King of Opera: Multiplayer-Hit mit neuem Spielmodus

King of Opera, eines der besten Multiplayer-Spiele für Zwischendurch, hat einen neuen Spielmodus bekommen.

Viele appgefahren-Nutzer haben sich King of Opera (App Store-Link) bestimmt während der Gratis-Aktion im Dezember geladen. Aber auch für 79 Cent ist die knapp 50 MB große Universal-App ganz klar ein Blick wert, denn zusammen mit bis zu drei Freunden kann man mit den dicken Opern-Sängern sehr viel Spaß haben.


In Version 1.5 des Multiplayer-Spiels gibt es einen neuen Spielmodus zu entdecken. Im Phantom der Oper wird der Lichtschein immer wieder an einer zufällig Stelle eingeblendet, den man daraufhin so schnell wie möglich zu erreichen hat. Wer das öfter hinbekommt als die Gegner, hat das Spiel gewonnen.

Der eigentliche Spielmodus, in dem man so lange wie möglich im Rampenlicht stehen und sich gegen die Attacken der anderen verteidigen muss, ohne von der Bühne zu fallen, bleibt natürlich ebenfalls erhalten. Acht geben sollte man nur vor der neuen Bananenschale – Rutschgefahr!

Alles in allem können wir King of Opera wirklich nur empfehlen. Damit sollte es auch kein Problem sein, den anstehenden sonntäglichen Kaffeeklatsch mit der Verwandtschaft wenig gelangweilt zu überstehen…

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

      1. Von mir gibt’s auch noch einen „Dislike“ gratis dazu!

        Das Spiel ist echt lustig, nur schade dass man nicht auch online via Gamecenter spielen kann.

      2. Wenn du willst, können wir dich auch „disliken“. Könnte allerdings zur Folge haben, dass du dann gar keine Kommentare mehr schreiben kannst 😉

        Also bitte Spam unterlassen, der rein gar nichts mit dem Thema zu tun hat. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de