KLACK: Gratis-App listet ausführliches TV-Programm

Mit KLACK möchten wir einen TV-Guide ins Licht rücken, der von vielen Nutzern empfohlen wurde.

KLACK

Meine persönlich favorisierten TV-Guides sind ja hinlänglich bekannt: ON AIR und TV Pro 2. Doch immer wieder wurde in den Kommentaren KLACK (App Store-Link) genannt, das auch schon seit einiger Zeit im App Store als Gratis-App verfügbar ist und sich selbst als „Das schnellste Fernsehprogramm“ bezeichnet.

KLACK ist nicht ganz so hübsch und ganz so schnell wie seine Konkurrenten, doch die Fülle der Informationen ist wirklich lobenswert. In der Programmübersicht werden die aktuellen Seundgen mit Kurzdetails gezeigt, in der Übersicht gibt es ein Spaltenlayout, mit allen Sendern, inklusive Sky. Jede Ansicht kann individuell angepasst werden: Ihr könnt direkt zu einer Zeit springen oder nach Sendern filtern.

KLACK listet das TV-Programm aller wichtigen deutschen und ausländischen Sender für 14 Tage im Voraus. Weiterhin könnt ihr auf Tipps der Redaktion zugreifen, nach Genres wie Serien, Sport oder Spielfilme sortieren, euch gesondert das Programm jeden einzelnen Senders anzeigen oder auch eine Suche starten, in der ihr nach Titel oder Schauspieler filtern könnt.

Einfach, schnell, kostenlos

Mit dem TV-Planer, der nur nach erfolgreicher Regierung funktioniert, könnt ihr Sendungen und Filme dem Kalender hinzufügen und werdet kurz vor Beginn per Erinnerung darauf aufmerksam gemacht. Ebenfalls praktisch: Ihr könnt das TV-Programm der letzten drei Tage aufrufen und nachschlagen, was gezeigt wurde.

Wir halten fest: KLACK bietet wirklich sehr viele Informationen und Zusatzfunktionen, ist optisch kein Highlight und an einigen Stellen sind die Ladezeiten etwas länger als üblich. KLACK ist ein Gratis-Download und soll Werbung enthalten (die mir bisher nicht angezeigt wurde), die per 1,79 Euro teuren In-App-Kauf für 12 Monate deaktiviert werden kann.

Die beste TV-App ist Geschmacksache

Wenn mich jemand Fragen würde, was die beste TV-App sei, würde ich mit ON AIR antworten, da mir persönlich ON AIR einfach am besten gefällt. Andere würden vermutlich TV Pro 2 empfehlen, andere wiederum KLACK. Funktional sind alle drei Alternativen, im Endeffekt entscheidet das Detail und der eigene Geschmack.

Kommentare 14 Antworten

    1. Geht es um’s deutsche Fernsehprogramm? Dann würde ich es den Entwicklern der App nachsehen, da es imho um die uninteressanteste Sache der Welt geht.

  1. Die „erfolgreiche Regierung“ ist ja schon irgendwie süß… ;D
    Kann man den da auch Sendungen merken lassen, um eine erneute Ausstrahlung nicht zu verpassen?

  2. Leider nur im deutschen Appstore vorhanden. Ist mir unerklärlich, da andere wie z.B.ON Air auch in ausländischen Stores vorhanden sind. Rechtliche Gründe, wie auf Anfrage angegeben, erscheinen mir dann doch ein Vorwand, weil es geht ja auch anders (ON AIR). Ist mir schon klar, dass sie umsonst ist. Aber ich habe keine Lust auf den Hick-Hack mit dem Wechseln des Stores nur um die Updates zu erhalten ….

  3. Kann es sein dass das Abo vom TV Pro2 mehr als teuer geworden ist?
    Ein Jahres-Abo hat doch 7,99€ gekostet und nun 10,99€… Selbst nach der AppStore Preis Anbindung sind 3 Euro doch sehr hoch….

    Oder was hat es vorher gekostet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de