LEGO Star Wars Castaways: Klötzchen-Abenteuer bei Apple Arcade erschienen

LEGO-Figuren auf einem einsamen Planeten

Die Freitage sind reserviert für Neuerscheinungen bei Apple Arcade. Auch diese Woche ist keine Ausnahme: Mit LEGO Star Wars Castaways (App Store-Link) ist nun ein neuer Titel von Gameloft aus dem Star Wars-Universum erschienen. Vor einigen Wochen gab es bereits mit LEGO Star Wars Battles einen vielversprechenden rundenbasierten Action-Titel, der vor allem meinen Kollegen Fabian in seinen Bann ziehen konnte.

LEGO Star Wars Castaways hingegen verfolgt ein anderes Spielprinzip: Statt rundenbasierten Kämpfen mit Waffen dreht sich hier alles um ein Open World-Abenteuer mit Rollenspiel-Anleihen, bei dem es zunächst heißt, sich einen eigenen Charakter zu erstellen und diesen dann in verschiedenen Missionen auf einem einsamen Planeten im Weltall zu schicken.


Für den Download bei Apple Arcade ist ein Abo des Spiele-Dienstes für 4,99 Euro/Monat erforderlich, zudem heißt es, 1,2 GB an freiem Speicherplatz freizuschaufeln und mindestens iOS/iPadOS 13.5 oder neuer installiert zu haben. Auch auf dem Mac und dem Apple TV kann das Spiel geladen werden, hier werden macOS 11.0 bzw. tvOS 13.5 benötigt. Neben einem Support für kompatible Game Controller bietet die Neuerscheinung auch eine deutsche Lokalisierung. Von den Machern von Gameloft heißt es zum Apple Arcade-Neuling:

„Baue deine eigene LEGO-Minifigur aus hunderten von LEGO-Teilen in einem neuen Star Wars Spiel auf Apple Arcade. Entdecke eine geheime Welt, in der die anderen Castaways leben, und baue dir ein Leben in diesem neuen Zuhause auf. Erkunde eine neue Insel, treffe neue Charaktere, rase mit Microfightern um die Wette und veranstalte sogar eine Tanzparty auf der Insel. Spiele im Team oder alleine und tauche ein in Simulationen, die von der Technologie einer alten Zivilisation aufgezeichnet wurden und Momente aus dem Star Wars-Universum umfassen. Kämpfe gegen Feinde, löse Rätsel, verbessere deine Fähigkeiten in Kampfarenen und lerne, dich durch Flugsimulationen zu bewegen. Lüfte Geheimnisse und entdecke eine wachsende Bedrohung für das Leben auf dem Planeten.“

Durch das Erledigen von Aufgaben und Missionen ist es den Spielern und Spielerinnen möglich, neue und verbesserte Ausrüstungsgegenstände für die eigene Hauptfigur zu sammeln und auszurüsten. Auch Deko-Elemente und Star Wars-basiertes Equipment lassen sich über Belohnungen aus den Missionen bei Händlern erwerben. In einem Online-Multiplayer-Modus kann man sich mit seinen Freunden und anderen Usern auf der ganzen Welt verbinden und in einer Vielzahl von Spielen gegeneinander antreten. Neben den bereits erwähnten Microfighter-Rennen gibt es auch Puzzles und Kämpfe in einem Holo-Center, so dass für genügend Abwechslung gesorgt sein dürfte.

‎LEGO® Star Wars™: Castaways
‎LEGO® Star Wars™: Castaways
Entwickler: Gameloft
Preis: Exklusiv bei Arcade

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Der erste Eindruck gefällt mir sehr gut. Nur leider werden die Spieldaten nicht Gerätübergreifend geteilt. Dabei ist es doch das, was Apple Arcade eigentlich sein soll, ich kann ein Spiel auf alle Geräten spielen und synchron halten. Hab es auf iPad, iPhone und dem AppleTV, aber überall musste neu anfangen und kann auf keine Speicherstände zugreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de