Lesesommer-Angebote: Kindle Paperwhite für 89,99 Euro, Kindle Voyage für 159,99 Euro

Für Leseratten gibt es bei Amazon heute zwei Kindle-Modelle günstiger. Wir zeigen die Unterschiede auf.

Kindle Paperwhite 2015 strand

Der neue Kindle Paperwhite (App Store-Link) lohnt sich auch für Besitzer eines älteren Kindle: Mit einer doppelt so hohen Auflösung von 300 Pixeln pro Inch bietet der neue Paperwhite nun auch das vom Voyage bekannte Display der Spitzenklasse, das bereits mehrfach als Testsieger gekürt wurde. Auch eine neue Schriftart soll das Leseerlebnis mit dem neuen Paperwhite noch einmal erhöhen.

Auf einige Dinge muss man dagegen verzichten: So bilden Display und Gehäuse beispielsweise keine flache Ebene, wie man sie vom Tolino Vision 2 und Kindle Voyage kennt. Anders als diese beiden Geräte bietet der neue Paperwhite auch keine PageFlip- oder PagePress-Funktion zum noch einfacheren Wechseln von Seiten, hier muss wie gewohnt noch mit dem Finger auf das Display getippt werden.

Amazon ruft für den eBook Reader aktuell einen Preis von 89,99 Euro statt 119,99 Euro auf.

Kindle Paperwhite (Vorgängermodell –...
11.208 Bewertungen
Kindle Paperwhite (Vorgängermodell –...
  • Unübertroffenes, hochauflösendes 300 ppi-Display – lesen wie auf echtem Papier. Ohne Spiegeleffekte, sogar in hellem Sonnenlicht.
  • Integriertes, verstellbares Frontlicht – für ideale Beleuchtung bei Tag und Nacht.

Kindle Voyage

Ebenso reduziert ist der Kindle Voyage (App Store-Link) in der WiFi-Version mit 4 GB Speicher. Auf dem Voyage gibt es keine Werbung! Das hochauflösende Display mit 300 ppi ist einfach nur großartig. Ebenfalls klasse ist die PagePress-Funktion, so dass ihr umblättern könnt ohne einen Finger zu heben. Mit nur 180 Gramm ist der Kindle ein Leichtgewicht, zudem ist die Form sehr kompakt und schlank.

Ebenfalls sehr positiv ist die Beleuchtung des Displays. Alle Bereiche werden sehr gut ausgeleuchtet, blenden aber nicht. Das Frontlicht erkennt die Umgebung und nimmt automatisch die ideale Helligkeitseinstellung ein. Die Stiftung Warentest hat den Kindle Voyage damals mit der Note „sehr gut“ (1,4) gekürt, das hat für den Testsieg gereicht.

Der Kindle Voyage kostet aktuell nur 159,99 Euro statt 189,99 Euro.

Kindle Voyage eReader, 15,2 cm (6 Zoll)...
1.985 Bewertungen
Kindle Voyage eReader, 15,2 cm (6 Zoll)...
  • Hochauflösendes 300 ppi-Display – Lesen wie auf bedrucktem Papier. Ohne Spiegeleffekte, sogar in hellem Sonnenlicht.
  • Verstellbares Frontlicht für ideale Beleuchtung bei Tag und Nacht, sodass Sie stundenlang bequem lesen können.

Hinweise und Tipps zu Kindle-Geräten

Wenn ihr euch für einen Kindle entscheidet, müsst ihr eure Bücher auch bei Amazon kaufen, da der Kindle nur das hauseigene Format unterstützt. Dennoch gibt es einen Umweg: Mit dem Gratis-Programm Calibre könnt ihr auch andere eBooks umwandeln und für den Kindle fit machen. So könnt ihr eure Bücher auch bei Thalia oder in anderen Shops kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de