Logitech Mini BoomBox: Viel Sound für wenig Geld

Nachdem wir heute Vormittag schon richtig teure Kopfhörer im Angebot hatten, wollen wir jetzt mal in den Low-Budget-Bereich blicken.

Günstig muss nicht immer billig sein. In Sachen Sound und Verarbeitung gilt das unter anderem für die iPhone-Lautsprecher von Logitech. Einen wirklich guten Eindruck hinterlässt die Mini BoomBox, die sich auch perfekt für den Einsatz in der Küche oder im Garten eignet.


Dank der äußerst geringen Größe von 11,5 x 5,8 x 7,0 Zentimetern passt die kleine Box in jeden Rucksack. Trotzdem hat Logitech noch einen integrierten Akku untergebracht, mit dem man bis zu sechs Stunden Musik hören könne soll (je nach Lautstärke natürlich weniger). Im Gegensatz zur Beschreibung auf Amazon ist in der Anleitung übrigens von einem Lithium-Ionen-Akku die Rede.

Die Verbindung mit dem Gerät läuft entweder über ein Klinkenkabel oder eine Bluetooth-Verbindung für iPhone und iPad. Eine Dockingstation ist nicht vorhanden, aber so spart sich Logitech neben wertvollen Platz auch Lizenzgebühren.

Beeindruckend ist der Klang des kleinen Teils, vor allem wenn man die Maße berücksichtigt. Natürlich darf man keine große Bassmaschine erwarten, für die kompakte Größe gibt es aber einen wirklich guten Klang. Das spiegelt sich auch in den mit 4,5 Sternen überdurchschnittlich guten Kundenbewertungen wieder.

Statt 79,99 Euro ist die Logitech Mini BoomBox derzeit für 53,67 Euro (Amazon-Link) zu haben. Inklusive Versand konnten wir im Preisvergleich nur ein 1 Cent günstigeres Angebot finden, Amazon gehört also zu den besten Anbietern.

Wer etwas mehr Kraft und einen Dock zum Laden und direkten Abspielen seiner Musik sucht (zum Beispiel für iPods), wird derzeit in den „Elektronik Deals der Woche“ fündig. Dort gibt es den mir bisher unbekannte Odys Beam Sounddock (Amazon-Link) für 49,99 Euro. Auch hier sollte man natürlich keine Highend-Wunder erwarten, aber für den Preis soll die Leistung absolut in Ordnung sein (und der Preis lag bis gestern noch 20 Euro höher).

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

  1. Habe mir die „Boom-Box“ letzte Woche gekauft. Klang für die Größe der Box ist erstaunlich gut. Der Preis, den ich bei Saturn bezahlt habe: 50€! Ein echtes Schnäppchen.

  2. Habe selber auch die BoomBox und bin echt begeistert. Koppelung über Bluetooth funktioniert einwandfrei und der Klang ist für die Größe echt beeindruckend. Für 50-60€ würd ich sie jederzeit wieder kaufen und empfehlen!

  3. hatte sie ebenfalls besorgt, weil sie recht stylisch wirkte. klanglich war ich aber enttäuscht. habe mir dann letzte woche die S-07 soundbar von lasmex bei amazon bestellt. volle 5*, nutze das teil nun mit usb stick oder mit dem iphone mit wlan internet-radio. einfach genialer sound mit akkuleistung von locker 10-12 stunden. liegt bei 39,-€.

      1. bluetooth nicht, aber das war mir dann aufgrund der akkuleistung, des volumigen klangs und den vielen möglichkeiten es mobil zu betreiben auf den zweiten blick egal.;) besonders wlan internet-radio ist für mich im garten das highlight. das kleine kabel übersehe ich dabei gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de